Drucken
Rücknahmepreis
111,46 EUR
Ausgabepreis
114,25 EUR
WKN
--
Datum
22.01.20
Vortag 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
+0,19 EUR
+0,17%
+3,66 EUR
+3,39%
+1,72 EUR
+1,57%
+2,27 EUR
+2,08%
Wertentwicklung in den letzten 3 Jahren
Fonds:Deka-Nachhaltigkeit Kommunal CF (A)
Benchmark:--
Kapitalverwaltungsgesellschaft
Deka Investment GmbH
Adresse: Mainzer Landstraße 16
60325 Frankfurt
Deutschland
 
Telefon/Fax: +49 69 71 47 652
--
Deka Investment GmbH
Fondstyp Anzahl
Aktienfonds 39
Geldmarktfonds 1
Laufzeitfonds 7
Mischfonds 54
Rentenfonds 53
Sonstige 2
wertgesicherte Fonds 1
Fondsdaten
ISIN: DE000DK2D7Z4
WKN: DK2D7Z
KVG: Deka Investment GmbH
Fondsart: Mischfonds [MF]
Fondsart detailliert: Gemischt Euroraum Einzelwährung EUR defensiv
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: 111,46
Fondsauflage: 01.11.12
Fondsalter: 7 Jahre
Fondsvolumen: -- Mio. --
Stand: --
Anteilsklassenvol.: 114 Mio. EUR
Stand: 20.01.2020
Fondsmanager: Team Managed
Diamond Rating: --
Stand:
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: --
Fondsadvisor: --
Riesterfähig: nein
Vermögenswirksame Leistungen: nein
Anlageidee
Das Anlageziel dieses Investmentfonds ist ein mittel bis langfristiger Kapitalzuwachs insbesondere durch die Erwirtschaftung laufender Erträge und durch eine positive Entwicklung der Kurse der im Sondervermögen enthaltenen Vermögenswerte. Das Sondervermögen investiert nur in Wertpapiere, die nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausgewählt werden. Dieser Investmentfonds darf mehr als 35 % des Sondervermögens in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente der Bundesrepublik Deutschland investieren. In Kombination mit einer dynamischen Risikosteuerung strebt das Fondsmanagement zudem an, das angelegte Kapital mit hoher Wahrscheinlichkeit auf mittlere Frist mindestens zu erhalten (keine Garantie). Das Fondsmanagement verfolgt die Strategie, je nach Marktlage innerhalb der Europäischen Union in auf EUR lautende verzinsliche Wertpapiere (in der Regel Staatsanleihen) sowie bis zu 30% in Aktien zu investieren. Die Auswahl der Vermögenswerte trifft das Fondsmanagement nach einem quantitativen Verfahren. Zur Begrenzung der Anlagerisiken dieses Fonds mit konservativem Verlustprofil erfolgt eine laufende Anpassung der Gewichtung der Anlageklassen. Sollte zu einem Zeitpunkt keine der Investitionsmöglichkeiten den Erwartungen des Fondsmanagements entsprechen, kann zum beträchtlichen Teil in kurzfristige liquide Geldanlagen angelegt werden. Dem Fonds liegt ein aktiver Investmentansatz zugrunde. Der Investmentprozess erfolgt im Rahmen der quantitativen Anlagestrategie "Sigma Plus". Bei dieser werden auf monatlicher Basis die erwarteten Erträge aller relevanten Anlageklassen und Märkte prognostiziert sowie die aktuelle Prognosegüte bewertet. Beides fließt anschließend in ein robustes Optimierungsverfahren ein, worüber die optimale Zusammensetzung des Portfolios auf Ebene der verschiedenen Kategorien von Vermögensgegenständen bestimmt wird. Für die Kategorien Aktien und Unternehmensanleihen folgt danach üblicherweise eine auf einer großen Anzahl von Faktoren basierende Einzeltitelauswahl sowie im Rentenportfolio eine aktive Durationssteuerung. Das Konzept strebt dabei die Erzielung einer stabilen Wertentwicklung mit kontrolliertem Risiko bei gleichzeitigem Fokus auf absoluten Ertrag an. Im Rahmen des Investmentansatzes wird auf die Nutzung eines Referenzwertes (Index) verzichtet, da die Fondsallokation/Selektion nicht mit einem Index vergleichbar ist.
Fondsgebühren
Ausgabeaufschlag: 2,50%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,00%
Total Expense Ratio: --%
Informationen zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig: 25,00 EUR
Folgende: --
Steuerliche Angaben
Aktiengewinn: 10,49
Aktiengewinn (KSTG): 10,43
ATE: 0,00
VG: 0,00
Zwischengewinn: 0,03
Ertragsausgleich: k.a.
Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
1 2 3 4 5 6 7
Fondsdokumente
Verkaufsprospekt(VW)
01.12.2019
Halbjahresbericht(HA)
30.04.2019
Jahresbericht(RE)
31.10.2018
KIID(KD)
30.12.2019

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de