Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent133 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 26.06.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

18.05.2022 - 18:59

BUSINESS WIRE: RMS bringt Klimarisikomodellierung voran und stellt mehr Modelle auf High Definition um

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Die Modelle Europe Windstorm, North America Winterstorm, North America Severe Convective Storm und Terrorism werden alle auf High Definition (HD) umgestellt

NEWARK, Kalifornien, USA --(BUSINESS WIRE)-- 18.05.2022 --

RMS®, ein Unternehmen von Moody's Analytics und weltweit führender Anbieter von Risikomodellierungen und -lösungen, kündigt heute die Veröffentlichung von vier neuen High DefinitionTM (HD)-Modellen an, darunter Europe Windstorm, North America Winterstorm (WT), North America Severe Convective Storm (SCS) und Terrorism.

Die HD-Modelle von RMS stellen die nächste Generation der Risikomodellierung dar und bieten eine tiefere Analyse und Granularität von Moody's. Die HD-Wahrscheinlichkeitsmodelle enthalten einen simulationsbasierten Rahmen für die Modellierung von Ereignishäufigkeit und -schwere, der einen großen Schritt nach vorne in der Qualität der Quantifizierung von Katastrophenrisiken darstellt. Der Rahmen ermöglicht eine realistischere Darstellung von Ereignissen in größeren Mengen.

Das neue Europe Windstorm HD Model von RMS verbessert das aktuelle Modell weiter und deckt 17 Länder ab, darunter auch Finnland und Liechtenstein. Es enthält eine Ansicht der Klimavariabilität und hat die Analyse von Sturmfluten auf Großbritannien, Irland, Frankreich und Belgien erweitert. Die Häufung von Stürmen wird nativ innerhalb des HD-Rahmens modelliert, zusammen mit einer Option, das Modell ohne Häufung laufen zu lassen. Industrieanlagen, Baurisiken und Seefracht werden ebenfalls berücksichtigt. Mit dem neuen Modell wird RMS in der Lage sein, eine komplette High-Definition-Lösung für alle atmosphärischen Klimagefahren in ganz Europa anzubieten, einschließlich des Europe SCS HD Models, des Europe Windstorm HD Models - und des Europe Flood HD Models, das während des Berndt-Hochwassers im Jahr 2021 besonders relevant war.

Die außergewöhnlich hohen versicherten Schäden aus dem schweren Winterwetterereignis in den USA im Februar 2021 haben die Gefahr von Winterstürmen in den Mittelpunkt gerückt. Sowohl das RMS North America Winterstorm Model als auch das RMS North America SCS HD Model profitieren von einem simulationsbasierten Rahmen, der die zeitabhängige Natur der SCS/WT-Ereignishäufigkeit und -Gefährdung besser darstellt. Dazu gehören die Häufung von Ereignissen, die Saisonalität und die Darstellung kumulativer Gefahren, wie z. B. mehrtägige SCS-Ereignisse oder der kumulative Schneeaufbau auf einem Gebäude aufgrund mehrerer Schneefälle.

RMS hat sein marktführendes Terrorismusmodell 2002 auf den Markt gebracht, um Unternehmen dabei zu helfen, exponierte Risiken besser zu managen und Verluste und Opfer aufgrund von Makroterrorismus zu quantifizieren. Das neue Terrorism HD Model von RMS ist Teil des Leistungsspektrums, das Moody's seinen Kunden zur Verfügung stellt, und bietet eine erhöhte Transparenz bei der Generierung von Überschreitungswahrscheinlichkeiten (EP für Excessance Probability), wobei die Ergebnisse und Analyseprozesse mit denen anderer HD-Modelle von RMS übereinstimmen. Zu den Verbesserungen des Arbeitsablaufs gehören erweiterte Finanzmodellfunktionen, die Auswahl mehrerer Regionen, Sach- und Arbeiterunfallversicherungen in einer einzigen Analyse und die Einführung wählbarer Schadenursachen: konventionell, nur Feuer oder chemisch, biologisch, radiologisch und nuklear (CBRN).

Die Einführung des Terrorism HD Model von RMS ist für 2022 geplant, das Europe Windstorm HD Model für 2023 und North America Winterstorm und North America Severe Convective Storm für 2024.

Julie Serakos, Senior Vice President, Model Production Management, RMS, sagte: "Die hochauflösenden Modelle von RMS sorgen für einen Wandel in der Risikoanalyse der Versicherungsbranche. Alle technologischen Fähigkeiten innerhalb der RMS Intelligent Risk PlatformTM unterstützen die HD-Modellverbesserungen von RMS für Kunden. Diese Modellankündigungen bauen auf dem kontinuierlichen Engagement von Moody's auf, den Modellierern, Underwritern, der Geschäftsleitung und der gesamten Branche zuverlässige und präzise Analysen zur Verfügung zu stellen. RMS hat schon immer in führende Wissenschaft und Technologie investiert, um sicherzustellen, dass die Kunden über die besten verfügbaren Informationen verfügen, die sie bei ihren Risikoentscheidungen unterstützen."

ENDE

Über RMS

Risk Management Solutions, Inc. (RMS), ein Unternehmen von Moody's Analytics, unterstützt Versicherer, Rückversicherer, Finanzdienstleister und den öffentlichen Sektor bei der Bewertung und beim Management weltweiter Risiken von Naturkatastrophen und vom Menschen verursachten Katastrophen wie Wirbelstürmen, Erdbeben, Überschwemmungen, Klimawandel, Cyberkriminalität und Pandemien. Modelle von RMS bilden die Grundlage der Schaden- und Unfallversicherungsbranche mit einem Volumen von fast zwei Billionen Dollar und viele Versicherer, Rückversicherer und Makler auf der ganzen Welt verlassen sich auf die wissenschaftlichen Modelle von RMS.

RMS hat Pionierarbeit in der Katastrophenrisikobranche geleistet und ist mit seinem unübertroffenen Angebot an Wissenschaft, Technologie und mehr als 300 Katastrophenrisikomodellen weiterhin führend in der Innovation. Führungskräfte aus verschiedenen Branchen können die Risiken von morgen mit der RMS Intelligent Risk PlatformTM angehen, der einzigen offenen Cloud mit kollaborativen Anwendungen und einheitlichen Analysen, die ein exzellentes Risikomanagement in Organisationen und Branchen ermöglicht.

Um den Übergang der Branche zu einem modernen Risikomanagement weiter zu unterstützen, hat RMS den Risk Data Open Standard (RDOS) entwickelt, ein modernes, offenes Standard-Datenschema, das als erweiterbarer und flexibler Bestandteil von Modellierungs- und Analysesystemen konzipiert ist.

RMS ist ein zuverlässiger Lösungspartner, der ein effektives Risikomanagement für bessere Geschäftsentscheidungen in den Bereichen Risikoerkennung und -auswahl, Risikominderung, Vertragsabschluss und Portfoliomanagement ermöglicht.

© 2022 Risk Management Solutions, Inc. RMS, das RMS-Logo und RMS Risk Intelligence sind Marken von Risk Management Solutions, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Erfahren Sie mehr unter RMS.com und folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.

RMS ist eine Tochtergesellschaft der Moody's Corporation (NYSE: MCO) und gehört zum Geschäftssegment Moody's Analytics. Moody's Analytics ist operativ und rechtlich von der Ratingagentur Moody's Investors Service getrennt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Matthew Longbottom
+44 7584 333485
PRTeam@rms.com

Haggie Partners
+44 (0)20 7562 4444
rms@haggie.co.uk

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,