Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent133 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 26.06.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken


Tilray erhält erste neue Cannabis-Anbaulizenz in Deutschland nach neuen Vorschriften

Aphria RX-Anlage von Tilray in Deutschland erhält neue Cannabis-Anbaulizenz, die eine ca. 5-fache Produktionssteigerung und neue Sorten ermöglicht, um den Zugang für Patienten im ganzen Land zu verbessern

Aphria RX wurde unter Anleitung eines bekannten Cannabisanbauers von Broken Coast Cannabis entwickelt

NEUMÜNSTER, Deutschland, July 22, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Tilray Brands, Inc. ("Tilray") (Nasdaq: TLRY; TSX: TLRY), ein weltweit führender Anbieter von Cannabisforschung, -anbau, -produktion und -vertrieb, hat heute bekanntgegeben, dass seine deutsche Cannabisanbauanlage, die Aphria RX GmbH ("Aphria RX"), die erste neue Cannabisanbaulizenz erhalten hat, die nach dem MedCanG, dem neuen deutschen Cannabisgesetz, erteilt wurde. Die neue Cannabis-Anbaulizenz ermöglicht Aphria RX den Anbau und die Herstellung eines breiten kommerziellen Sortiments an medizinischem Cannabis, wodurch Patienten einen besseren Zugang zu hochwertigem, in Deutschland produziertem medizinischem Cannabis erhalten.

Denise Faltischek, Chief Strategy Officer und Head of International bei Tilray, kommentierte dies wie folgt: "Wir freuen uns sehr über diese Lizenz, da sie uns einen besseren Zugang zu medizinischem Cannabis höchster Qualität ermöglicht, das in Deutschland produziert wird, und uns in die Lage versetzt, das Angebot an Behandlungsmöglichkeiten für Patienten zu erweitern. Wir schätzen das Vertrauen, das die deutsche Regierung in Tilray setzt, und sind stolz auf unser Team für seine bahnbrechende Arbeit im medizinischen Cannabisanbau und der Patientenversorgung."

Im Mai 2019 erhielt Aphria RX vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (das "BfArM") die umfangreichste Lizenz für den Anbau von medizinischem Cannabis in Deutschland, da es insgesamt fünf Lose (1.000 kg) erhielt und als einziger lizenzierter Hersteller in Deutschland alle drei vom BfArM zugelassenen Sorten von medizinischem Cannabis anbauen darf.

Die Einführung des Medizinal-Cannabisgesetzes in Deutschland hat zu einem deutlichen Anstieg der Zahl der Patienten und Verschreiber von medizinischem Cannabis geführt. Mit der neuen Cannabislizenz ist Tilray gut positioniert, um die Marktchancen voll auszuschöpfen. Außerdem kann Aphria RX nun seine Anbaukapazitäten voll ausschöpfen und maximieren und gleichzeitig seine Genetik von zuvor drei zugelassenen Stämmen auf insgesamt 31 zugelassene Stämme erweitern. Ursprünglich unter Anleitung von Kevin Anderson, dem renommierten Cannabisanbauer von Broken Coast, entwickelt, kann Aphria RX nun die Anbaubedingungen von Broken Coast nachbilden und so das Potenzial von Aphria RX als Premium-Craft-Anbauer maximieren.

Als führendes Unternehmen auf dem Gebiet der medizinischen Cannabisforschung und -produktion ist Tilray fest davon überzeugt, dass diese Entwicklungen einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden vieler Patienten in Deutschland haben werden. Wir freuen uns darauf, den Weg zu erkunden, den die deutsche Regierung und alle Beteiligten für einen verbesserten Zugang zu medizinischem Cannabis und die Möglichkeit, die Versorgung unserer Patienten zu optimieren, eröffnet haben.

Über Tilray Medical

Tilray Medical widmet sich der Aufgabe, Leben zu verändern und die Würde von Patienten in Not zu verbessern, indem es einen sicheren und zuverlässigen Zugang zu einem globalen Portfolio medizinischer Cannabismarken bietet, darunter Tilray, Aphria, Broken Coast, Symbios und Navcora. Tilray Medical entwickelte sich von einem der ersten Unternehmen, das als lizenzierter Produzent von medizinischem Cannabis in Kanada zugelassen wurde, zum Bau der ersten GMP-zertifizierten Cannabisproduktionsanlagen in Europa, zunächst in Portugal und später in Deutschland. Heute ist Tilray Medical einer der größten Anbieter medizinischer Cannabismarken für Patienten, Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken, Forscher und Regierungen in mehr als 20 Ländern und auf fünf Kontinenten.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.tilraymedical.de

Über Tilray Brands 

Tilray Brands, Inc. ("Tilray") (Nasdaq: TLRY; TSX: TLRY) ist ein weltweit führendes Unternehmen für Cannabis-Lifestyle- und -Konsumgüter mit Niederlassungen in Kanada, den USA, Europa, Australien und Lateinamerika, mit der Mission, das Leben jedes einzelnen Menschen zum Besseren zu verändern. Das Unternehmen erfüllt diese Mission, indem es eine weltweite Gemeinschaft dazu inspiriert und befähigt, das bestmögliche Leben zu führen, bereichert durch Momente der Verbundenheit und des Wohlbefindens. Tilray hat sich zum Ziel gesetzt, das verantwortungsvollste, vertrauenswürdigste und marktführende Unternehmen für Cannabisprodukte der Welt zu sein, mit einem Portfolio innovativer, hochwertiger und beliebter Marken, die die Bedürfnisse der Verbraucher, Kunden und Patienten erfüllen, denen wir dienen. Als Pionier in der Cannabisforschung, im Anbau und im Vertrieb unterstützt Tilray mit seiner beispiellosen Produktionsplattform mehr als 20 Marken in über 20 Ländern, darunter ein umfassendes Cannabisangebot, hanfbasierte Lebensmittel und handwerklich hergestellte Getränke.

Weitere Informationen darüber, wie wir eine Welt des Wohlbefindens eröffnen, finden Sie unter Tilray.com und folgen Sie @Tilray auf allen sozialen Plattformen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Mitteilung, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, stellen gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen und im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung sowie Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in seiner geänderten Fassung zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen dar (zusammen "zukunftsgerichtete Aussagen"), die von den "Safe Harbor"-Bestimmungen in diesen Abschnitten und anderen geltenden Gesetze abgedeckt sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie "Prognose", "Zukunft", "sollte", "könnte", "ermöglichen", "potenziell", "erwägen", "glauben", "antizipieren", "schätzen", "planen", "erwarten", "beabsichtigen", "können", "projizieren", "werden", "würden" und der Verneinung dieser Begriffe oder ähnlichen Ausdrücken zu erkennen, wenngleich nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese identifizierenden Begriffe enthalten. Bestimmte wesentliche Faktoren, Schätzungen, Ziele, Prognosen oder Annahmen wurden verwendet, um die in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Mitteilung enthaltenen Schlussfolgerungen zu ziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten Aussagen über unsere Absichten, Überzeugungen, Prognosen, Aussichten, Analysen oder aktuellen Erwartungen, unter anderem in Bezug auf die Fähigkeit des Unternehmens, neue und innovative Produkte weltweit zu vermarkten. Viele Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Andere Risiken und Ungewissheiten, die dem Unternehmen derzeit nicht bekannt sind oder die das Unternehmen als unwesentlich erachtet, könnten ebenfalls dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von denen abweichen, die in den hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Eine ausführlichere Erörterung dieser Risiken und anderer Faktoren finden Sie im zuletzt eingereichten Jahresinformationsformular von Tilray und im Jahresbericht auf Formular 10-K (und anderen bei der SEC eingereichten periodischen Berichten) von Tilray, die bei der SEC eingereicht wurden und auf EDGAR verfügbar sind. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Mitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren, um neuen Informationen, späteren Ereignissen oder sonstigen Gegebenheiten Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Für weitere Informationen:
Medien: news@tilray.com
Anlegerbeziehungen: investors@tilray.com



Globe Newswire News

Zeit Meldung
22.07. GlobeNewswire: Tilray erhält erste neue Cannabis-A
22.07. GlobeNewswire: MiddleGround Capital unterzeichnet
22.07. GlobeNewswire: BioNTech veröffentlicht am 5. Augus
22.07. GlobeNewswire: Einladung – Ascom Halbjahresmedienk
19.07. GlobeNewswire: Inspire Medical Systems, Inc. gibt
19.07. GlobeNewswire: Inspire Medical Systems, Inc. gibt
18.07. GlobeNewswire: EINLADUNG ZUR MEDIENKONFERENZ 14. A
18.07. GlobeNewswire: BAWAG Group: Q2 2024 Nettogewinn vo
18.07. GlobeNewswire: Novartis erzielt im zweiten Quartal
18.07. GlobeNewswire: BioProcess360 Partners legen spezie
17.07. GlobeNewswire: DeFi Technologies' Tochtergesellsch
17.07. GlobeNewswire: Mohawk hebt Fortschritte im Bereich
17.07. GlobeNewswire: Andan Foundation gibt Preis für Inn
17.07. GlobeNewswire: Nature-Publikation untermauert CARB
17.07. GlobeNewswire: Ingredion veröffentlicht Nachhaltig
17.07. GlobeNewswire: Verwaltungsratswahl des GMAC bestät
17.07. GlobeNewswire: Zum ersten Mal im Nahen Osten korri
17.07. GlobeNewswire: Aduro Clean Technologies gibt Updat
17.07. GlobeNewswire: Schwierige Marktentwicklung führt b
16.07. GlobeNewswire: Podcast-Reihe von United Renewables
16.07. GlobeNewswire: Basware entscheidet sich für Foundr
16.07. GlobeNewswire: Netstock baut die Partnerschaft mit
16.07. GlobeNewswire: Minimum Deposit Casinos verkündet d
15.07. GlobeNewswire: Bericht von Novotech analysiert Tre
13.07. GlobeNewswire: Die 16. Suzhou Entrepreneurship Wee

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,