Drucken
vwd group

23.02.2018 - 10:43

BUSINESS WIRE: Entrust Datacard und Infineon werden Partner zur Reduzierung von Komplexitäten bei der Sicherung von IdD-Einsätzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Technologiepartnerschaft stellt einen Durchbruch für die Reduzierung der Komplexitäten bei Projekten im Zusammenhang mit dem Internet der Dinge (IdD) dar.

MINNEAPOLIS --(BUSINESS WIRE)-- 23.02.2018 --

Entrust Datacard, einer der führenden Anbieter von Technologielösungen für verbürgte Identitäten und sichere Transaktionen, hat heute seinen Beitritt zum Infineon Security Partner Network (ISPN) bekannt gegeben. Das ISPN gehört zur Infineon Technologies AG, einem der führenden Anbieter von Halbleiterlösungen für Automobilbranche, Industrie, Computer und Anwendungen im Bereich des Internets der Dinge.

Das ISPN besteht aus angegliederten und bevorzugten Sicherheitspartnern, die sich mit Themen wie Sicherheitsberatung, Bereitstellung von Sicherheitslösungen, Elektronikarchitekturen, Systemintegration und Trust-Service-Management nachweislich auskennen. In die neue Partnerschaft aufgenommen wird die Sicherheitslösung Entrust DatacardTM ioTrustTM, die mittels identitätsbasierter Technologien dazu beiträgt, dass die Menschen, Anwendungen und Geräte, welche die vernetzte Welt ausmachen, auf sichere Weise miteinander verbunden werden. Die mehrstufige Software nutzt raffinierte kryptografische Technologien für Identitätsausgabe, Identitätsmanagement und Datensicherheit bei vernetzten Geräten in industriellen Umgebungen.

Als weltweit führender Anbieter von Trusted Platform Modules (TPM) hält Infineon ein einzigartiges Leistungsangebot bereit, das den Kunden ermöglicht, auf Hardware basierende Sicherheitslösungen für IdD-Projekte zu erstellen. Die Sicherheitschips OPTIGATM TPM (Trusted Platform Module) von Infineon bieten hervorragenden Schutz für wichtige Daten und Prozesse. Die Technologie verstärkt die Sicherheit von Daten und Austausch zwischen IdD-Geräten, eingebetteten Systemen und Cloud-Anwendungen in industriellen Netzwerken. Wo sie vorhanden ist, stellt sie einen gesicherten und verlässlichen Baustein für die Sicherheit von Anwendungen und Geräten dar.

"Mit dem Einsatz einer ioTrustTM-Sicherheitslösung können Kunden eine Brücke über TPM-fähige sowie nicht TPM-fähige Lösungen schlagen", so Josh Jabs, Vice President des Geschäftsbereichs des CTO und General Manager des Bereichs IdD bei Entrust Datacard. "Wir reduzieren die Komplexitäten bei der Implementierung von TPM-Protokollen und bieten Entwicklern eine einzelne Schnittstelle zur Entwicklung ihrer Anwendungen für TPM-Umgebungen."

Die ioTrustTM-Sicherheitslösung bietet einen sicheren Endpoint Agent (EPA), der mit OPTIGATM TPM von Infineon verbunden wird und dadurch Softwareelemente wie Keystores und Binärschnittstellen schützt. Dieser EPA ermöglicht Kunden aus der Industrie eine gesicherte Identifizierung, sodass gewährleistet ist, dass alle Interaktionen zwischen Geräten, Sensoren, und Anwendungen kryptografisch authentifiziert und autorisiert sind. Durch ioTrust Edge Gateways (EGW) können die EPA sicherstellen, dass Geräte überwacht werden und Schlüssel- sowie Zertifikatsverwaltungen aufgrund der von der ioTrustTM Identity Authority definierten Richtlinien erhalten. Mit dem ISPN-Beitritt erhalten die Kunden von Entrust Datacard vermehrt Zugang zu innovativen Technologien, welche die Einschränkungen bezüglich Zeit und Ressourcen im Zusammenhang mit ihren IdD-Implementierungen aufheben.

"Es gibt keine optimale Einzellösung für die Sicherheit von IdD-Anwendungen. Jede Systemarchitektur muss mehrere Gerätetypen mit unterschiedlichen Rechenleistungen und Ressourcen berücksichtigen", sagte Joerg Borchert, Vice President des Bereichs für Chipkarten und Sicherheitschips bei Infineon Technologies North America. "Die Teilnahme von Entrust Datacard am ISPN gibt Entwicklern die Mittel zur Hand, um Sicherheit zu einem Konstruktionselement im gesamten Anwendungsumfeld zu machen."

Weitere Informationen über Entrust Datacard und die Sicherheitslösung ioTrust finden Sie unter www.entrustdatacard.com/internet-of-things/.

Über die Infineon AG

Die Infineon Technologies AG ist ein weltweit führender Anbieter von Halbleiterlösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Die Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel zu einer besseren Zukunft. Im Geschäftsjahr 2017 (das am 30. September zu Ende ging) wies das Unternehmen einen Umsatz von rund 7,1 Mrd. EUR aus und hatte ca. 37.500 Mitarbeiter weltweit. Infineon ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (Tickersymbol: IFX) sowie in den USA auf der Handelsplattform OTCQX International Premier (Tickersymbol: IFNNY) notiert.

Weitere Informationen finden sich unter www.infineon.com

Über die Entrust Datacard Corporation

Verbraucher, Bürger und Arbeitnehmer erwarten zunehmend Erlebnisse, die jederzeit und überall verfügbar sind - ganz gleich, ob sie einkaufen, Grenzen überschreiten, E-Government-Services nutzen oder sich in Unternehmensnetze einloggen. Entrust Datacard bietet die Technologien für verbürgte Identitäten und sichere Transaktionen, die diese Erlebnisse zuverlässig und sicher machen. Die Lösungen der Firma reichen von der physischen Welt von Finanzkarten, Reisepässen und Personalausweisen bis zum digitalen Reich von Authentifizierungen, Zertifikaten und sicheren Kommunikationsverbindungen. Mit über 2.000 Mitarbeitern auf der ganzen Welt und einem Netzwerk starker globaler Partner betreut Entrust Datacard Kunden in 150 Ländern weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.entrustdatacard.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Entrust Datacard
Michelle Morgan-Nelsen, +1 952-988-1796
Globale Kommunikationsleiterin
michelle.morgan-nelsen@entrustdatacard.com

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de