Drucken
vwd group

15.02.2018 - 11:00

FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Hauke Hess, Geschäftsführer von Veritas Investment über die Börsenampelfonds und das Frühwarnsystem für die Aktienmärkte



Veritas Investment hat sich auf die Fahne geschrieben, rein systematisch und prognosefrei bei der Anlage in den Börsenampelfonds vorzugehen. Nach welchen weiteren Kriterien die Frankfurter Investmentboutique in dem Börsenampel Fonds Global (R) (ISIN DE0009763268) agiert und wie die Börsenampel als Frühwarnsystem für die Märkte funktioniert, darüber hat FondsSuperMarkt mit Hauke Hess, Geschäftsführer von Veritas Investment, zuständig für das Fondsmanagement, gesprochen:



FondsSuperMarkt: Was verstehen Sie darunter, prognosefrei und systematisch in Ihren Börsenampelfonds zu investieren?



Hauke Hess: Wir verzichten komplett auf die üblichen Marktprognosen zu Dollarkursen, DAX und CO. Denn nach unserer Auffassung sind die Prognosen von heute die Fehlprognosen von morgen. Stattdessen verlassen wir uns auf die von uns entwickelten Systematiken. Damit fahren wir sehr gut. So waren letztes Jahr und bereits 2014 alle unsere Fonds auf Jahressicht positiv. Unabhängig von der Strategie und der Ausrichtung brachten alle Systematiken unseren Anlegern Gewinne.



FondsSuperMarkt: Eins dieser Systeme ist die Börsenampel, die Sie im gleichnamigen Fonds verwenden. Was verbirgt sich dahinter?



Hauke Hess: Der Börsenampel Fonds Global (R) passt sich voll automatisch und sehr schnell der jeweiligen Stimmung an den Börsen an. Denn die eingebaute Börsenampel zeigt an, wie hoch aktuell das Investment an der Börse sein soll.



Ist das Börsenwetter o.k., zeigt die Börsenampel Grün. Die Investitionsquote ist dann hoch und liegt zwischen 80 und 100 Prozent. Bei Wetterumschwung springt die Börsenampel auf Gelb und es ist Vorsicht geboten. Zieht ein Sturmtief auf und die Stimmung an den Märkten kippt, springt die Börsenampel auf Rot. Automatisch verringert sich der Investitionsgrad auf bis zu 20 Prozent. Das meiste Geld ist dann nicht an der Börse investiert.



FondsSuperMarkt: Und wie leiten Sie die jeweiligen Ampelfarben ab? Auf was beruht das Signal?



Hauke Hess: Signalgeber sind die Börsen der G20-Staaten. Insgesamt schauen wir uns die Kursverläufe und die Stimmungslage von 21 Börsen an. So sehen wir, ob in Asien, Amerika oder Europa gerade Gewitterwolken aufziehen oder eitler Sonnenschein an dem jeweiligen Markt herrscht. Aus der Summe dieser Signale leitet die Börsenampel dann die Großwetterlage ab, die unseren Investitionsgrad bestimmt.



FondsSuperMarkt: Wie verlässlich ist denn die Börsenampel?



Hauke Hess: Unser Ziel ist es, die Chancen der Märkte auf Rendite zu nutzen, aber gleichzeitig auch die immer mal wieder eintretenden Durststrecken zu vermeiden. Das gelingt uns recht eindrucksvoll. Lag beispielsweise die Volatilität von April 2014 bis Jahresende 2017 beim DAX bei 18,7 Prozent schwankte im gleichen Zeitraum der Börsenampelfonds lediglich um 9,5 Prozent. In diesem Zeitraum wechselte die Börsenampel insgesamt 16 Mal die Farbe und schütze so die Anleger vor durchaus empfindlichen Verlustphasen.



FondsSuperMarkt: Und welche Werte kommen in den Fonds?



Hauke Hess: Wir investieren nicht direkt in Aktien, sondern bilden über Futures die vier wichtigen Indizes aus Deutschland (DAX), Europa (STOXX50), USA (S&P5009) und Japan (Topix) gleichgewichtet ab. Das ist sehr kostengünstig. Da wir das Börsenampelsignal wöchentlich ermitteln, können wir so auch sehr schnell auf mögliche Veränderungen reagieren.



FondsSuperMarkt: Nun ist das Fondsvolumen mit 9 Millionen ja noch recht überschaubar. Wie wollen Sie weiter wachsen?



Hauke Hess: Das ist richtig. Doch der Börsenampelfonds repräsentiert lediglich einen kleinen Teil der Gelder, die wir mit dem Signal steuern. Tatsächlich aber nutzen wir die Börsenampel ebenso bei institutionellen Kunden wie Pensionsfonds. Hier steuern wir insgesamt rund 5 Milliarden Euro mit dem Ampelsignal. Unser Anliegen ist es, das erfolgreiche Konzept mittels des Fonds auch Privatanlegern zugänglich zu machen.



FondsSuperMarkt: Wie sieht denn die Performance des Fonds aus und was erwarten Sie für 2018?



Hauke Hess: Wir sind mit der Wertentwicklung durchaus zufrieden. Im letzten Jahr lag die Performance bei 11,31 Prozent. Wie die Märkte sich weiter entwickeln, weiß keiner. Doch sollte es mal runter gehen, wird sich der Investitionsgrad des Fonds automatisch anpassen. Deshalb fühlen wir uns für jedes Börsenwetter gut gewappnet.



FondsSuperMarkt: Haben die aktuellen Turbolenzen an den US-Märkten Einfluss auf die Börsenampel?



Hauke Hess: Nein, bisher nicht. Zwar hustet die Wallstreet, aber eine Ansteckung der anderen Märkte ist bisher nicht zu erkennen. Das kann sich natürlich auch sehr zügig ändern. Doch bisher ist die Ampel zum 09.02.2018 noch stabil grün.



FondsSuperMarkt: Herr Hess, wir bedanken uns für das Gespräch.



 































ISIN



DE0009763268



WKN



976326



Kategorie



Mischfonds Aktien Welt



Auflegung



02.12.1996 (Strategieanpassung: 01.04.2014)



Fondsvermögen Euro (Stand 31.01.2018)



9,09



Wertentwicklung, (%), Stand 31.01.2018



 



YTD: 2,34



1 Jahr: 12,68



3 Jahre: 21,06



5 Jahre: 31,13




Über FondsSuperMarkt



FondsSuperMarkt ist mit mehr als 21.000 angebotenen Produkten eine der führenden



Fondsplattformen im Internet. Mehr als 7.000 Kunden vertrauen bereits auf das Angebot des



unabhängigen Vermittlers von Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag. Dabei richtet sich



FondsSuperMarkt an Anleger, die kostenbewusste Selbstentscheider sind und bietet diesen



neben einer einzigartigen Zahl von Fonds ohne Ausgabeaufschlag u. a. umfangreiche



Analysetools zur Fondsauswahl. Zu den dauerhaft günstigen Konditionen zählt neben dem



komplett entfallenden Ausgabeaufschlag bei den meisten Fonds beispielsweise ein



kostenloses ebase-Depot bereits ab einem Depotvolumen von 1.500 Euro. FondsSuperMarkt



gehört zur Miltenberger Fondsvermittler-Gruppe, die aktuell Kundenvermögen von mehr als 420 Mio. Euro betreut. Weitere Informationen unter www.fonds-super-markt.de.



 



Über Veritas Investment



Die Fondsboutique Veritas Investment wurde vor über 25 Jahren am gegründet. Bekannt wurde Veritas als Pionier von ETF-Dachfonds, als vor zehn Jahren der Veri ETF-Dachfonds Premiere feierte. Mittlerweile ist Veritas Investment Spezialist für systematische, prognosefreie Investmentstrategien. Mit unterschiedlichen rein regelbasierten Investmentansätzen, die in derzeit elf Aktien- und Mischfonds angewendet werden, will Veritas Investment Chancen an den Märkten gezielt nutzen und Risiken konsequent reduzieren. Veritas ist überzeugt, dass systematische und prognosefreie Anlageentscheidungen die Grundlage für langfristige Wertzuwächse schaffen sollen - unabhängig von Modetrends und emotionalen Einflüssen



 



Disclaimer



Die Veritas Investment GmbH bietet keine Anlageberatung. Die Inhalte dieser Meldung dienen ausschließlich fachlichen Informationszwecken und sind nicht als Empfehlung zu verstehen, bestimmte Transaktionen einzugehen oder zu unterlassen. Die enthaltenen Informationen wurden sorgfältig zusammengestellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Die Meldung kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, deren Inhalte von der Veritas Investment GmbH nicht kontrolliert werden. Daher übernimmt die Veritas Investment GmbH für derartige Inhalte keine Haftung. Darüber hinaus übernimmt die Veritas Investment GmbH keine Haftung für in dieser Meldung von Dritten zur Verfügung gestellte Daten und Informationen. Bei den dargestellten Wertentwicklungen handelt es sich ausschließlich um Vergangenheitswerte, aus denen keine Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung des Fonds gezogen werden können. Allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen ist der jeweils gültige Verkaufsprospekt mit den Vertragsbedingungen in Verbindung mit dem jeweils letzten Jahres- und/oder Halbjahresbericht des Fonds. Diese Unterlagen und die Wesentlichen Anlegerinformationen erhalten Sie in deutscher Sprache kostenlos bei der Veritas Investment GmbH und im Internet unter www.veritas-investment.de und in Österreich bei der Zahlstelle Société Générale S.A., Paris, Zweigniederlassung Wien, Prinz Eugen-Straße 8-10/5/TOP 11, A-1040  Wien.



 



 




Vermögensnews

Zeit Meldung
20.06. Vorsorgen mit Aktien – ist das auch sicher?
14.06. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Portfo
13.06. Inflationsschutz durch Immobilienfonds
06.06. ETFs: Eine breite Streuung ist gut fürs Depot
30.05. Geld für sich arbeiten lassen
23.05. Langfristiger Vermögensaufbau statt „Sell in May“
21.05. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Portfo
16.05. Krisen eröffnen Chancen
09.05. Anlegen wie die Reichen
03.05. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Fondsm

DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
22.06. Abwärts
18.06. Märkte treten auf der Stelle
12.06. Märkte einmal mehr im Bann der Politik
01.06. Quo vadis, Roma?
01.06. Italienischer Blues
18.05. Aufschwung setzt sich fort
14.05. Politik lässt Märkte kalt
07.05. Eine freundliche Aktienwoche
30.04. Hinhaltetaktik
23.04. Impulse lassen auf sich warten


Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de