Drucken
vwd group

22.01.2018 - 10:04

Anleihemarkt im Fokus: Renditen steigen



Die Schwäche an den globalen Anleihemärkten hält an. So testeten die Renditen 10-jähriger US-Staatsanleihen jetzt die alten Höchststände von März 2017. Das starke globale Wachstum, sowie die grundsätzlich weniger expansiv werdende Geldpolitik sind die Hauptgründe dafür. In den USA hinterlassen zudem die geringer werdenden Wertpapier-Käufe der Notenbank ihre Spuren. In diesem Umfeld bleiben weitere Renditeanstiege in Amerika aber auch global in den kommenden Monaten wahrscheinlich. In diesem Maße sind europäische Staatsanleihen hiervon noch nicht betroffen. Ein Grund: Die bisherigen europafreundlichen Signale aus der deutschen Politik hatten positive Wirkungen auf die Staatsanleihen anderer EU-Länder.



Abseits von der weiteren Entwicklung zur Regierungsbildung in Deutschland werden die Aktienmärkte in der nächsten Woche überwiegend von den Quartalsergebnissen der Unternehmen weltweit beeinflusst. In den USA steht weiterhin im Vordergrund, wie die Aktienunternehmen ihre im Zuge der Steuerreform aus dem Ausland zurückgeführten Gewinne verwenden. Schließlich sollte Hierzulande das ifo-Geschäftsklima  Aufschluss darüber geben, ob sich die gute Wirtschaftslage fortsetzt.





Mitteilung übermittelt von Deka Bank, für deren Inhalt Deka Bank allein verantwortlich ist

Vermögensnews

Zeit Meldung
09:21 Fondssparpläne: Kleinvieh macht auch Mist
09.08. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Portfo
08.08. Vermögensaufbau mit dem Geld vom Chef
01.08. Robo-Berater: Anleger brauchen Vorkenntnisse
30.07. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Portfo
25.07. So schützen Sie Ihre Ersparnisse vor Inflation
23.07. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Klaus
18.07. Kredite tilgen und trotzdem sparen
11.07. Wie Eltern für Kinder sparen können
04.07. Anlegen mit gutem Gewissen


DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
13.08. Aktienkurse trotz solider Unternehmensgewinne im M
03.08. Handelsstreit heizt auch im Sommer ein
27.07. Keine Überhitzung an den Märkten
20.07. Freihändler zeigen Flagge
16.07. Politischer Circus Maximus
09.07. Streithähne
29.06. Grenzen setzen
22.06. Abwärts
18.06. Märkte treten auf der Stelle
12.06. Märkte einmal mehr im Bann der Politik
Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de