Drucken
vwd group

04.12.2017 - 16:31

Bombardier Aerostructures and Engineering Services wurde für das neue Airbus-Triebwerksgondel-Programm ausgewählt

Bombardier Inc. /
Bombardier Aerostructures and Engineering Services wurde für das neue
Airbus-Triebwerksgondel-Programm ausgewählt
. Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Source: Globenewswire













BELFAST, VEREINIGTES KÖNIGREICH Bombardier Aerostructures and Engineering Services gab heute bekannt, dass das Unternehmen von Airbus als Zulieferer für das neue Triebwerksgondel-Pogramm für die mit Motoren von Pratt & Whitney angetriebene A320neo-Flugzeugfamilie ausgewählt wurde.

Der Bombardier-Betrieb in Nordirland (Short Brothers plc) wurde für die Entwicklung und Herstellung eines neuen Schubumkehrers ausgewählt, um Airbus in die Lage zu versetzen, eine neue innovative Triebwerksgondel anzubieten sowie für seinen Aftermarket-Support für den Pure Power PW1100G Motor von Pratt & Whitney.

Bombardier ist bereits bei zahlreichen anderen Programmen Zulieferer von Airbus. Sein Betrieb in Belfast hat umfassende Erfahrungen und Sachkunde mit Triebwerksgondeln, insgesamt mehr als 40 Jahre beim Design, bei der Entwicklung, Herstellung und dem Support von Triebwerksgondeln.

Stephen Addis, Vice-President, Customer Services and Programmes, Bombardier Aerostructures and Engineering Services, sagte dazu: "Wir sind sehr froh darüber, dass wir als Zulieferer für diese neue Triebwerksgondel ausgewählt wurden. Dies wird dazu beitragen, unsere bereits bestehende Beziehung zu Airbus weiter zu verfestigen. Dieses Arbeitspaket bekräftigt unsere langfristige Strategie, unsere Kapazitäten auf dem Triebwerksgondel-Markt zu erweitern und uns auf die Lieferung innovativer und qualitativ hochwertiger Produkte und Dienstleistungen in einer extrem wettbewerbsorientierten globalen Umgebung zu konzentrieren."

Bombardier Aerostructures and Engineering Services unterhält Betriebe in Kanada, Mexiko, Marokko, im Vereinigten Königreich und in den USA. Das Unternehmen hat sich auf das Design und die Herstellung komplexer Flugzeugstrukturen und Systemkomponenten spezialisiert, sowohl aus Metall als auch aus Verbundwerkstoffen, und auf die Erbringung von Aftermarket-Komponenten-Reparatur- und Überholungsdienste sowie sonstige Engineering-Dienste.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller von Flugzeugen und Zügen. Bereits bei seinen heutigen Aktivitäten plant Bombardier mit Weitblick voraus und entwickelt die Mobilität weltweit weiter, indem das Unternehmen das überall vorhandene Verlangen nach effizienterem, umweltfreundlichem und angenehmem Transport erfüllt. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter haben uns zu einem weltweit führenden Transportunternehmen gemacht.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada und unsere Aktien werden an der Toronto Stock Exchange (BBD) gehandelt. Im Geschäftsjahr mit Abschluss zum 31. Dezember 2016 haben wir Umsatzerlöse in Höhe von 16,3 Milliarden USD erwirtschaftet. Nachrichten und Informationen stehen unter bombardier.com zur Verfügung, oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Bombardier ist ein eingetragenes Warenzeichen von Bombardier Inc. oder ihrer Tochtergesellschaften.

Ansprechpartnerin: Helen Gregory Bombardier Aerostructures & Engineering Services +44 (28) 90462463 helen.gregory@aero.bombardier.com



This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Bombardier Inc. via Globenewswire

--- Ende der Mitteilung ---

Bombardier Inc.
800 Rene-Levesque Blvd. West Montreal, QC Canada


Notiert: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurter Wertpapierbörse;


Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de