Drucken
vwd group

20.10.2017 - 16:45

DGAP-News: ADLER Real Estate AG: Privatisierungsplattform ACCENTRO Real Estate AG verkauft



DGAP-News: ADLER Real Estate AG / Schlagwort(e): Verkauf


ADLER Real Estate AG: Privatisierungsplattform ACCENTRO Real Estate AG verkauft


20.10.2017 / 16:45



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



ADLER Real Estate AG: Privatisierungsplattform



ACCENTRO Real Estate AG verkauft



 



- Zukünftig Fokus auf Vermietungsgeschäft



- Gewinnbringende Liquidierung einer strategischen Investition



- Spielraum für weiteres Wachstum und Rückzahlung von Verbindlichkeiten



- Unterstützung für die finanziellen Ziele, den LTV unter 55 Prozent zu senken und ein Investment Grade Rating zu erhalten



 



Berlin, den 20. Oktober 2017 - Die ADLER Real Estate AG hat heute eine Vereinbarung über den Verkauf einer Beteiligung von ca. 80% an der ACCENTRO Real Estate AG sowie von ca. 92 % der von der ACCENTRO Real Estate AG begebenen Wandelschuldverschreibungen 2014/2019 getroffen. Dies entspricht insgesamt einer Beteiligung in Höhe von 82% auf voll verwässerter Basis. Käufer ist eine Partnerschaft, die von der Vestigo Capital Advisors LLP beraten wird, einem von der britischen Finanzaufsicht (Financial Conduct Authority) autorisierten und regulierten Unternehmen. Der Kaufpreis beträgt insgesamt rund EUR 180 Millionen. Die Vereinbarung sieht eine Anzahlung des Käufers bei Vertragsabschluss und - bei marktüblicher Verzinsung und angemessener Besicherung - die Zahlung weiterer Tranchen im Verlauf der nächsten 13 Monate vor. Zudem hat die ADLER Real Estate AG die Option, einen weiteren Anteil in Höhe von bis zu ca. 6% an der ACCENTRO Real Estate AG zum gleichen Preis je Aktie an die von der Vestigo Capital Advisors LLP beratene Partnerschaft zu verkaufen.



"Damit haben wir einen entscheidenden Schritt zur Vereinfachung und Konzentration unseres Geschäftsmodells getan", sagte Arndt Krienen, Vorsitzender des Vorstands der ADLER Real Estate AG. "In Zukunft werden wir kein Handelsgeschäft mehr betreiben, sondern uns auf das Bestandsgeschäft konzentrieren, also darauf, Mietern hauptsächlich im Segment des bezahlbaren Wohnraums ein marktgerechtes, qualitativ ansprechendes Angebot an Wohnraum zur Verfügung zu stellen."



ADLER Real Estate AG hatte die gesamte Beteiligung zu Anschaffungskosten in Höhe von insgesamt EUR 108 Millionen erworben. Nach erfolgreicher Restrukturierung durch ADLER hat sich ACCENTRO zu einem sehr erfolgreichen strategischen Investment entwickelt, das im Zeitraum von drei Jahren einen Wertzuwachs von mehr als EUR 70 Millionen erreicht hat.



Die Einnahmen aus der Veräußerung will ADLER für die Erweiterung des Immobilienbestands und/oder, seinen strategischen Absichten zur Verbesserung der Kapitalstruktur entsprechend, für die Rückführung von Verbindlichkeiten nutzen. Dazu Krienen:" Wir verschaffen uns also weiteren Spielraum, um unsere wesentlichen Zielsetzungen zu erreichen, nämlich einen weiteren Ausbau unseres Immobilienbestands und die Konsolidierung unserer Finanzen. Außerdem stärkt der Verkauf das Eigenkapital der ADLER Real Estate AG um voraussichtlich rund EUR 45 Millionen und hilft uns dabei, unsere finanziellen Ziele, insbesondere die Absenkung des LTV auf weniger als 55 Prozent zu erreichen und ein Investment Grade Rating zu erhalten - und damit auch die Konditionen zukünftiger Finanzierungen zu verbessern."



Der Vollzug der Transaktion ist spätestens Ende November geplant. Der Vollzug der Transaktion wird voraussichtlich ein Pflichtangebot des Käufers für alle Aktien der ACCENTRO Real Estate AG nach dem deutschen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz auslösen, sofern der Käufer nicht ein qualifizierendes freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle Aktien der ACCENTRO Real Estate AG veröffentlicht.



Ihr Kontakt für Rückfragen:

Dr. Rolf-Dieter Grass

Leiter Unternehmenskommunikation

ADLER Real Estate AG

Telefon: +49 (30) 2000 914 29
r.grass@adler-ag.com
















20.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: ADLER Real Estate AG

Joachimsthaler Straße 34

10719 Berlin

Deutschland
Telefon: +49 30 398 018 10
Fax: +49 30 639 61 92 28
E-Mail: info@adler-ag.com
Internet: www.adler-ag.com
ISIN: DE0005008007, XS1211417362, DE000A1R1A42, DE000A11QF02
WKN: 500800, A14J3Z, A1R1A4, A11QF0
Indizes: SDAX, GPR General Index
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





621005  20.10.2017 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=621005&application_name=news&site_id=real_vwd

DGAP Corporate News

Zeit Meldung
17.11. DGAP-News: ZALANDO SE PLANT RÜCKKAUF VON 150.000 A
17.11. DGAP-News: WCM außerordentliche Hauptversammlung s
17.11. DGAP-News: AGRARIUS AG veröffentlicht Ernteergebni
17.11. DGAP-News: Stabilus S.A.: Einladung zur Telefonkon
17.11. DGAP-News: PNE WIND AG: Neue Finanzierungslinie fü
17.11. DGAP-News: Grammer präsentiert zukunftsweisende Lö
17.11. DGAP-News: MAX21 AG: ZWISCHENMITTEILUNG - STRATEGI
17.11. DGAP-News: Sto SE & Co. KGaA: Konzernumsatz steigt
17.11. DGAP-News: Beach-Inspector.com gewinnt begehrten B
17.11. DGAP-News: Gigaset AG: Optimierung des Produkt-Por

DGAP Corporate News (english)

Zeit Meldung
17.11. DGAP-News: ZALANDO SE PLANS TO BUY BACK 150.000 SH
17.11. DGAP-News: WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: W
17.11. DGAP-News: Stabilus S.A.: Invitation to conference
17.11. DGAP-News: Aroundtown SA CLARIFICATION REGARDING A
17.11. DGAP-News: BC Partner Beteiligungsberatung GmbH: C
17.11. DGAP-News: PNE WIND AG: New financing line for equ
17.11. DGAP-News: Grammer exhibiting innovative solutions
17.11. DGAP-News: Beach-Inspector.com wins prestigious Br
17.11. DGAP-News: Gigaset AG: Optimization of the product
17.11. DGAP-News: AURELIUS subsidiary GHOTEL continues to


Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de