Drucken
vwd group

16.10.2017 - 11:47

DGAP-News: AMSilk präsentiert innovative Produkte für den Kosmetikbereich auf SEPAWA Kongress 2017



DGAP-News: AMSilk GmbH / Schlagwort(e): Konferenz


AMSilk präsentiert innovative Produkte für den Kosmetikbereich auf SEPAWA Kongress 2017


16.10.2017 / 11:47



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



AMSilk präsentiert innovative Produkte für den Kosmetikbereich auf SEPAWA Kongress 2017



Planegg, 16. Oktober 2017 - Vom 18. bis 20. Oktober wird die AMSilk GmbH, weltweit erster Hersteller synthetischer Seiden-Biopolymere, auf dem SEPAWA Kongress in Berlin ihre Produktentwicklungen zur Anwendung in Kosmetikprodukten vorstellen.



AMSilk wird mit ihren beiden Hauptproduktlinien Silkbeads und Silkgel vertreten sein. Dabei handelt es sich um Mikropartikel und ein Hydrogel auf Basis der nach dem Vorbild natürlicher Spinnenseide biotechnologisch hergestellten veganen AMSilk Seiden-Biopolymere, die Cremes und anderen Kosmetikprodukten eine angenehm seidige Textur verleihen. Die Seiden-Biopolymere bilden einen atmungsaktiven Film auf Haut und Haaren und schützen so vor Partikeln wie Schad- und Reizstoffen. Außerdem werden Duft-, Wirk- und Farbstoffe auf der Haut fixiert und ihre Wirkung aufgrund der so erzielten verlangsamten Freisetzung verlängert. Silkbeads und Silkgel werden bereits in vielen Produkten weltweit eingesetzt.



Ebenfalls auf der SEPAWA vertreten ist die RAHN AG, welche als wichtiger Vertriebspartner die AMSilk Produkte Silkbeads und Silkgel in mehreren europäischen Ländern vertreibt.



"Wir freuen uns, in diesem Jahr erstmals mit eigenem Messestand auf dem SEPAWA Kongress unsere innovativen Produkte zu präsentieren. Die Veranstaltung ist eine wichtige Innovationsplattform, die uns die Gelegenheit bietet unsere bestehenden Geschäftsbeziehungen zu stärken und neue aufzubauen", so Jens Klein, CEO der AMSilk GmbH.


AMSilk ist auf der SEPAWA am Messestand B315 zu finden und die Firma RAHN AG am Messestand B355.



Über den SEPAWA Kongress

Auf dem jährlich von dem Verein SEPAWA e.V. veranstalteten Kongress präsentieren internationale Firmen und Experten aktuelle Forschungsergebnisse, innovative Entwicklungen sowie die neuesten Produkte und Trends. Die SEPAWA gilt in Europa als einer der bedeutendsten Treffpunkte der Wasch-/Reinigungsmittel-, Kosmetik- und Parfümindustrie. Mit mehr als 130 Vorträgen und Präsentationen sowie 300 Ausstellern führt der Kongress insgesamt über 2.500 Teilnehmer zusammen. Unter den Firmen, die als Aussteller oder Vortragende am Kongress teilnehmen, vergibt die SEPAWA zudem drei Preise für besonders herausragende Innovationen.



Über AMSilk

Die AMSilk GmbH mit Sitz in Planegg bei München ist der weltweit erste industrielle Hersteller synthetischer Seiden-Biopolymere. Die mit einem patentierten biotechnologischen Verfahren nachhaltig produzierten AMSilk-Hochleistungsbiopolymere besitzen die einzigartigen funktionalen Eigenschaften des natürlichen Vorbilds. Das organische Hochleistungsmaterial ist flexibel einsetzbar - sowohl als medizinischer oder technischer Werkstoff als auch als kosmetischer Inhaltsstoff. AMSilk-Hochleistungsbiopolymere verleihen herkömmlichen Produkten wertvolle Alleinstellungsmerkmale. Sie sind unter anderem biokompatibel, atmungsaktiv sowie besonders robust.



AMSilk-Hochleistungsbiopolymere werden in Form von Silkbeads (Mikropartikel), Silkgel (Hydrogel) oder als Biosteel(R) Faser vertrieben und gegenwärtig zur Beschichtung von Medizintechnik Produkten, in der Textilindustrie sowie als Inhaltsstoff für Kosmetikprodukte eingesetzt.



www.amsilk.com

 



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

AMSilk GmbH

Anja Mayer

Tel: +49 (0)89 57 95 393-0

E-mail: pr@amsilk.com

Kirchhoff Consult AG

Anja Ben Lekhal

Tel: +49 (0)40 60 91 86-55

E-mail: anja.benlekhal@kirchhoff.de

BWK New York

Jonathon O'Leary

Tel: +1 (929) 341 0421

E-mail: jonathon@bwkny.com
















16.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





619139  16.10.2017 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=619139&application_name=news&site_id=real_vwd

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de