Drucken
vwd group

16.08.2017 - 08:59

Investieren statt billig abstürzen

Die Zahl unerlaubter Werbeanrufe ist im vergangenen Jahr laut
Bundesnetzagentur auf einen Rekordstand geklettert. Darunter befinden sich
auch Anrufer, die gutgläubigen Anlegern Gewinnversprechen von mehreren
100 Prozent auf Aktien unbekannter ausländischer Unternehmen geben.
Anleger sollten jedoch nicht darauf eingehen, denn diese Anrufe sind rechtlich
nicht erlaubt. Darauf weist die Aktion "Finanzwissen für alle" der Fondsge-
sellschaften hin. Die Betrugsmasche dahinter: Die Betrüger decken sich im
Vorfeld mit den Ramsch-Aktien ein, machen unerlaubt Werbung und stoßen alle
Papiere zum Höchstkurs wieder ab, was bei den so genannten penny stocks zu
einem rasanten Kursabsturz führt. Am Ende bleiben die geprellten Anleger auf
den Verlusten sitzen. Die Bundesnetzagentur hat in den vergangenen Monaten Rekordbußen bei
Verstößen gegen die gesetzlichen Vorgaben verhängt.
Wertpapierdienstleistungsunternehmen wie Banken, Sparkassen und
Onlinebroker und anderen Unternehmen ist es hingegen untersagt,
Werbeanrufe zu betreiben, wenn der Kunde nicht zustimmt. Nicht alle
Unternehmen, die auf dem Finanzmarkt tätig sind, werden jedoch kontrolliert
und stehen unter staatlicher Aufsicht. Anleger erkennen unseriöse Angebote
daran, dass sie außergewöhnlich hohe Gewinne in kurzer Zeit versprechen. Je
höher die versprochene Rendite, desto höher auch das Risiko für große
Verluste. Ein vernünftiger Vermögensaufbau braucht aber seine Zeit. In einem ersten
Schritt sollten sich Anleger Gedanken darüber machen, was die eigenen
finanziellen Ziele und Möglichkeiten sind. Ein Berater kann dabei helfen und
ein
maßgeschneidertes Vermögenskonzept entwickeln. Erst im Anschluss geht es
an die Auswahl der Produkte. Ein sinnvoller Baustein im Depot sind
Aktienfonds. Fonds sind im Gegensatz zu Ramsch-Aktien streng reguliert und
zu hoher Transparenz verpflichtet. Anleger können sich bereits vor dem Kauf
anhand der "wesentlichen Anlegerinformation" informieren. Sie enthalten alle
wichtigen Informationen zu Anlagezielen, Risiko, Kosten und zur
Wertentwicklung in der Vergangenheit. Wissenswertes rund ums Geldanlegen bietet der BVI unter
www.bvi.de/finanzwissen. Diese Meldung ist Teil der Serie "Finanzwissen für alle". Get green, leave it on the screen!
BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. WICHTIG: Diese E-Mail enthaelt vertrauliche und/oder rechtlich geschuetzte
Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail
irrtuemlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und
vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unerlaubte
Weitergabe dieser E-Mail ist nicht gestattet.
IMPORTANT: This e-mail may contain confidential and/or privileged information.
If you are not the intended recipient (or have received this e-mail in error)
please notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any unauthorised
copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly
forbidden.
*** IronPort/Cisco scanned this email for viruses, vandals, and malicious
content. ***
********************************************************************************
**************
Der Inhalt dieser E-Mail ist ausschließlich für den bezeichneten Adressaten
bestimmt.
Wenn Sie nicht der vorgesehene Adressat dieser E-Mail oder dessen Vertreter
sein
sollten, so beachten Sie bitte, dass jede Form der Kenntnisnahme,
Veröffentlichung,
Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts dieser E-Mail unzulässig ist. Wir
bitten
Sie, sich in diesem Fall mit dem Absender der E-Mail in Verbindung zu setzen.
 
The content of this e-mail is meant exclusively for the person to whom it is
addressed.
If you are not the person to whom this e-mail is addressed or his/her
representative,
please be informed that any form of knowledge, publication, duplication or
distribution
of the content of this e-mail is inadmissible. In such cases we kindly ask you
to contact
the sender of this e-mail. ********************************************************************************
**************
------------------------------------------------------------------------------------------
Mitteilung übermittelt vom deutschen Fondsverband BVI für deren Inhalt der BVI alleine verantwortlich ist.

Vermögensnews

Zeit Meldung
15.11. Weihnachtsgeld: Aktienfonds statt Girokonto
08.11. Vermögensaufbau statt Bitcoin-Spekulation
01.11. Nur noch Magerkost zum Weltspartag
25.10. Swisscanto Invest: Rohstoff-Fonds setzt auf Energi
25.10. FondsSuperMarkt: Fondsmanager Interview mit Ido Co
25.10. Langer Atem lohnt bei der Altersvorsorge
18.10. Weltindex wird von US-Unternehmen dominiert
12.10. Fondsmanager-Interview mit Evy Hambro von BlackRoc
12.10. Manager des Swisscanto (LU) Equity Fund Small & Mi
11.10. FondsSuperMarkt: Fondsmanager Interview mit Martin

DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
09:41 Gegenbewegung an der Börse
13.11. Holperige Börsenwoche
06.11. Aktienmärkte frohlocken
27.10. Aktienmärkte frohlocken
23.10. Aktienmarkt unbeeindruckt von Politik
16.10. Auf dem Weg nach oben
09.10. Lotusblüteneffekt an den Börsen
02.10. Gelassenheit nach den Wahlen
18.09. Störfaktoren ebben ab
11.09. Unruhiges Börsenumfeld


Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de