Drucken
vwd group

29.06.2017 - 10:00

Swisscanto Invest: Drei Jahre besicherte Hochzinsanleihen im Fokus



Kommentar von Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland, Swisscanto Asset Management International S.A.:



Vor drei Jahren wurde der Swisscanto (LU) Bond Fund Secured High Yield als einer der ersten Fonds in Europa lanciert, der Anlegern eine Investition in ein globales Portfolio mit besicherten Hochzinsanleihen ermöglicht. Wir waren von Anfang an überzeugt, dass High Yield-Bonds in der Anlegergunst angesichts des Niedrigzinsumfelds weiter steigen werden. Zusammen mit dem traditionellen Sicherheitsbedürfnis im deutschsprachigen Raum erschien es uns sinnvoll, die besicherte Variante in diesem Segment aktiv zu managen. Nach drei Jahren fällt das Resümee bezüglich Performance und dem verwalteten Vermögen positiv aus.



Nachdem zu Jahresbeginn 2017 die 100 Millionen Euro-Hürde beim Fondsvermögen genommen wurde, beträgt es per 27. Juni, dem exakt dritten Jahrestag, bereits knapp 150 Millionen Euro. Diese Entwicklung unterstreicht unsere Auffassung, dass dieses High Yield-Segment innerhalb des Fixed Income-Universums eines der attraktivsten darstellt. Investoren sehen bei besicherten Hochzinsanleihen den Vorteil, dass die Vermögenswerte des Unternehmens, wie zum Beispiel Maschinen, Immobilien oder Lagerbestände, besichert sind und im Konkursfall als Pfand dienen, um die Forderungen der Anleger zu begleichen. Mit dem erreichten Volumen und dem dreijährigen Track Record weist der Fonds nun zwei Parameter auf, die ihn noch stärker in den Fokus der Investoren rücken.



In punkto Performance können Anleger, die von Beginn an in den Fonds investierten, zufrieden sein. Bei Betrachtung der thesaurierenden EUR-Tranche steht eine durchschnittliche Jahresrendite von 4,03 Prozent zu Buche (Stand 31. Mai 2017). Das erste volle Kalenderjahr seit Auflegung war durch fundamentale Probleme im Energiesektor geprägt. Trotz allem legte der Fonds im Gesamtjahr 1,29 Prozent zu. Mit 8,61 Prozent Wertzuwachs in 2016 konnte der Fonds die Erwartungen der Investoren mehr als erfüllen. Und mit 3,6 Prozent Kursgewinn in den ersten fünf Monaten in 2017 ist auch in diesem Jahr davon auszugehen, dass sich das eingegangene Risiko in Rendite auszahlt, zumal die Volatilität des Fonds deutlich niedriger ist als bei unbesicherten High Yield Anleihen.



Eine Besonderheit der Strategie liegt darin, dass das Management lediglich in hochverzinsliche Unternehmensanleihen investiert, welche zum Zeitpunkt des Erwerbs ein Minimumrating von B- (S&P) haben. Das bedeutet: beim Erwerb wird auf Titel der Kategorie CCC oder darunter verzichtet. Sollte ein Titel unter B- heruntergestuft werden, wird dieser innerhalb von sechs Monaten veräußert. Diese Vorgehensweise stellt einen weiteren Sicherheitsfaktor dar. Mit Tranchen in EUR, CHF und USD haben Anleger die Möglichkeit, ein Portfolio in ihrer bevorzugten Währung zu wählen. Bei allen Tranchen werden Fremdwährungsanlagen gegenüber der Referenzwährung abgesichert. Secured High Yield-Bonds werden auch im Zuge einer abklingenden Weltkonjunktur weiter an Attraktivität gewinnen und stellen somit auch mittelfristig eine sinnvolle Beimischung im Portfolio dar.





Mitteilung übermittelt von Swisscanto Asset Management International SA, für deren Inhalt Swisscanto Asset Management International SA allein verantwortlich ist.

Vermögensnews

Zeit Meldung
18.04. Riestern für den Ehepartner
05.04. FondsSuperMarkt: Interview mit Tim Albrecht, Fonds
04.04. Mit Sparplänen kontinuierlich Vermögen aufbauen
28.03. Vermögensaufbau mit dem Geld vom Chef
21.03. Wie Sie Ihr Geld vor Inflation schützen
14.03. Digitale Vermögensverwalter ersetzen nicht den Ber
13.03. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Portfo
07.03. An Aktien führt kein Weg vorbei
28.02. Zusatzrente mit Fonds-Auszahlplänen
21.02. Mit Fonds für das Alter vorsorgen

DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
13.04. Trump bewegt die Märkte
09.04. Achterbahnfahrt
03.04. Märkte bleiben zögerlich
23.03. Stimmung getrübt
16.03. Wirtschaftsdaten stützen Börsen
12.03. Im Bann der Schutzzölle
05.03. Börse: Für Spannung ist gesorgt
23.02. Keine positiven Überraschungen mehr
16.02. Durchatmen an den Aktienmärkten
05.02. Fed-Chefin Yellen sagt Bye-Bye


Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de