Drucken
vwd group

02.05.2017 - 10:45

DAX erklimmt neue Höhen



Das war ein Paukenschlag zum Wochenstart an Europas Börsen: Mit Erleichterung reagierten die Märkte auf den erwartungsgemäßen Ausgang der ersten Runde bei der französischen Präsidentschaftswahl. Der DAX schaffte ein neues Allzeithoch mit über 12.400 Punkten, und der Euro festigte sich spürbar gegenüber US-Dollar und Schweizer Franken. Unterstützung erhielten die Aktienmärkte im Verlauf der Woche von der angekündigten Steuerreform in den USA. Auch die Ratssitzung der Europäischen Zentralbank passte ins aktienfreundliche Umfeld: Bei der Pressekonferenz erstickte Präsident Draghi eventuelle Zinserhöhungserwartungen im Keim. Die EZB will offensichtlich jede Diskussion um eine Reduzierung der ultra-expansiven Geldpolitik möglichst lang hinauszögern. Damit blieb am Ende der Woche von den anfänglichen Zins- und Renditeanstiegen nur noch ein Teil übrig.



 



Die soliden Konjunkturdaten werden von der EZB wahrgenommen, haben aber bisher kaum Einfluss auf deren Rhetorik. Es mag eine Rolle spielen, dass die Stimmungsindikatoren im wahrsten Sinne des Wortes unglaublich hohe Werte erreicht haben. Das ifo Geschäftsklima war letzte Woche nochmals verbessert und erreichte fast sein Allzeithoch. Der wichtigste Euroland-Indikator, das Economic Sentiment, stieg stärker als erwartet. So dynamisch wie hieraus ableitbar folgen die harten realwirtschaftlichen Daten nicht. Aber es reicht, um bei einem ordentlichen konjunkturellen Wachstumstempo die Gewinnerwartungen für Unternehmen und damit für die Aktienmärkte zu stützen.





Mitteilung übermittelt von Deka Bank, für deren Inhalt Deka Bank allein verantwortlich ist

Vermögensnews

Zeit Meldung
15.02. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Hauke
14.02. Social Trading: Nicht blind den Massen folgen
07.02. Dividendenfonds für Zinsjäger
31.01. Schwellenländer – nichts für schwache Nerven
24.01. Mischfonds für vorsichtige Sparer
17.01. Bitcoin: Im digitalen Goldrausch
10.01. Inflation: So schützen Sie Ihr Geld
08.01. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Franz
21.12. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Christ
20.12. Warum sich Riestern während der Elternzeit lohnt


DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
16.02. Durchatmen an den Aktienmärkten
29.01. Euro-Stärke lässt EZB kalt
22.01. Anleihemarkt im Fokus: Renditen steigen
15.01. Europas Börsen im Bann der Geldpolitik
08.01. Glänzender Jahresauftakt an der Börse
18.12. Die Woche der Notenbanken
11.12. Rückenwind aus der Politik
07.12. Einigkeit: Gute Ausblicke
24.11. Ohne Impulse
20.11. Gegenbewegung an der Börse
Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de