Drucken
vwd group

02.05.2017 - 10:45

DAX erklimmt neue Höhen



Das war ein Paukenschlag zum Wochenstart an Europas Börsen: Mit Erleichterung reagierten die Märkte auf den erwartungsgemäßen Ausgang der ersten Runde bei der französischen Präsidentschaftswahl. Der DAX schaffte ein neues Allzeithoch mit über 12.400 Punkten, und der Euro festigte sich spürbar gegenüber US-Dollar und Schweizer Franken. Unterstützung erhielten die Aktienmärkte im Verlauf der Woche von der angekündigten Steuerreform in den USA. Auch die Ratssitzung der Europäischen Zentralbank passte ins aktienfreundliche Umfeld: Bei der Pressekonferenz erstickte Präsident Draghi eventuelle Zinserhöhungserwartungen im Keim. Die EZB will offensichtlich jede Diskussion um eine Reduzierung der ultra-expansiven Geldpolitik möglichst lang hinauszögern. Damit blieb am Ende der Woche von den anfänglichen Zins- und Renditeanstiegen nur noch ein Teil übrig.



 



Die soliden Konjunkturdaten werden von der EZB wahrgenommen, haben aber bisher kaum Einfluss auf deren Rhetorik. Es mag eine Rolle spielen, dass die Stimmungsindikatoren im wahrsten Sinne des Wortes unglaublich hohe Werte erreicht haben. Das ifo Geschäftsklima war letzte Woche nochmals verbessert und erreichte fast sein Allzeithoch. Der wichtigste Euroland-Indikator, das Economic Sentiment, stieg stärker als erwartet. So dynamisch wie hieraus ableitbar folgen die harten realwirtschaftlichen Daten nicht. Aber es reicht, um bei einem ordentlichen konjunkturellen Wachstumstempo die Gewinnerwartungen für Unternehmen und damit für die Aktienmärkte zu stützen.





Mitteilung übermittelt von Deka Bank, für deren Inhalt Deka Bank allein verantwortlich ist

Vermögensnews

Zeit Meldung
25.09. Swisscanto Invest: Schwankungen zur Renditeerzielu
20.09. Stimmungsbarometer für die Finanzmärkte
18.09. Nachhaltiger Swisscanto-Wasserfonds ist ein Jahrze
13.09. Anlagestrategie: lieber durchdacht als blind gefol
06.09. Risiko für Altersarmut mit Riester-Sparplänen senk
30.08. Dividenden sind die neuen Zinsen
24.08. FondsSuperMarkt: Fondsmanager Interview mit Thorst
23.08. Sparen mit Plan
21.08. Neue Tranche des nachhaltigen Swisscanto-Wasserfon
16.08. Investieren statt billig abstürzen


DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
18.09. Störfaktoren ebben ab
11.09. Unruhiges Börsenumfeld
01.09. Warten auf Inflation
25.08. Politisches Grummeln an den Börsen
18.08. US-Regierung wird zur Belastung
16.08. Die Weltwirtschaft brummt weiter
07.08. Aufreger Auto
31.07. Viele Nachrichten treffen geringen Umsatz
24.07. Kein Öl ins Feuer gießen
17.07. Ausstieg aus dem Krisenmodus naht
Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de