Drucken
vwd group

21.04.2017 - 17:24

DGAP-News: EASY SOFTWARE AG: Berücksichtigung der Schadenersatzansprüche im Abschluss 2016



DGAP-News: EASY SOFTWARE AG / Schlagwort(e): Rechtssache


EASY SOFTWARE AG: Berücksichtigung der Schadenersatzansprüche im Abschluss 2016


21.04.2017 / 17:24



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Mülheim an der Ruhr, 21. April 2017


Am 7. April 2017 hatte das OLG Düsseldorf, wie per Ad-hoc-Mitteilung veröffentlicht, eine Klage zu Gunsten der EASY SOFTWARE AG entschieden. Die wertmäßig höhere Klage wurde jedoch abgewiesen, weil das Gericht die Auffassung vertritt, dass die von uns geltend gemachten Ansprüche verjährt sind.


Im Rahmen der Erstellung des Geschäftsberichts 2016 hat der Vorstand der EASY SOFTWARE AG die Auswirkungen der beiden ergangenen Urteile auf den Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2016 bewertet.


Die am 7. April 2017 verkündeten Urteile führen dazu, dass sich im Halbjahresbericht 2016 erfasste sonstige betriebliche Erträge aus Klagen in Höhe von TEUR 3.209 im Konzernjahresabschluss zum 31. Dezember 2016 um TEUR 2.690 auf TEUR 519 reduzieren. Die zum Halbjahr gebildeten Rückstellungen in Höhe von TEUR 424 werden nur teilweise aufgelöst, weil sowohl Prozesskosten als auch eine Entscheidung über die Einlegung einer Nichtzulassungsbeschwerde beim BGH noch ausstehen. Die Rückstellungen für Rechtsberatungskosten betragen zum Jahresende 2016 TEUR 339.


Der Ergebnisnettoeffekt aus beiden Urteilen im EBITDA für das gesamte Geschäftsjahr 2016 liegt somit bei TEUR 180.

 

EASY SOFTWARE AG

Der Vorstand

 













21.04.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


























Sprache: Deutsch
Unternehmen: EASY SOFTWARE AG

Am Hauptbahnhof 4

45468 Mülheim an der Ruhr

Deutschland
Telefon: +49(0) 208 450 16-0
Fax: +49(0) 208 450 16-90
E-Mail: investor@easy.de
Internet: www.easy.de
ISIN: DE0005634000
WKN: 563400
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





566399  21.04.2017 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=566399&application_name=news&site_id=real_vwd

DGAP Corporate News

Zeit Meldung
18.08. DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: STADA-Übernahmea
18.08. DGAP-News: Bain Capital und Cinven veröffentlichen
18.08. DGAP-News: DEAG treibt internationale Expansion vo
18.08. DGAP-News: Deufol SE: Halbjahresergebnis - Die str
18.08. DGAP-News: publity steigert Nettogewinn im 1. Halb
18.08. DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: Mindestannahmesc
18.08. DGAP-News: Übernahmeangebot von Bain Capital und C
18.08. DGAP-News: BDT Media Automation GmbH: Neues öffent
18.08. DGAP-News: wallstreet:online AG: Halbjahreszahlen
18.08. DGAP-News: ANTAFLIX AG: Umfirmierung der PANTALEON

DGAP Corporate News (english)

Zeit Meldung
18.08. DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: STADA takeover o
18.08. DGAP-News: Bain Capital and Cinven announce final
18.08. DGAP-News: DEAG pushing ahead with international e
18.08. DGAP-News: Jaxon Signs Definitive Agreement on For
18.08. DGAP-News: Deufol SE: Half-year result - the strat
18.08. DGAP-News: publity grows net earnings in H1 2017 b
18.08. DGAP-News: STADA Arzneimittel AG: Minimum acceptan
18.08. DGAP-News: Takeover Offer of Bain Capital and Cinv
18.08. EQS-News: The Investor Relations Society responds
18.08. DGAP-News: PANTAFLIX AG: Change in Name from PANTA


Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de