Drucken
vwd group

10.04.2017 - 09:30

Swisscanto Invest: Short Duration High Yield-Anleihen-Strategie bleibt attraktiv



Kommentar von Karsten Marzinzik, Senior Account Manager, Swisscanto Asset Management International S.A.:



Wer im Anleihensegment Rendite erwirtschaften will, muss sich mit High Yield-Bonds beschäftigen. Hochzinsanleihen haben längst ihr Junk Bonds-Image abgelegt und avancierten viel mehr zu einer sinnvollen Beimischung im Portfolio. Mit Kupons zwischen vier und sieben Prozent bieten sie Investoren eine Rendite, die die erhöhten Risiken im Vergleich zu Investment Grade-Papieren gut entschädigt. Aktuell beschäftigen sich Anleger mit der Frage, ob High Yield-Anleihen auch im Umfeld steigender US-Zinsen noch ratsam sind. Diese Frage kann mit Ja beantwortet werden. Denn Hochzinsanleihen weisen eine tiefe Zinssensitivität auf. Bereits in früheren Phasen mit Zinserhöhungen erzielten High Yield-Bonds überdurchschnittliche Ergebnisse im Vergleich zu sicheren Anleihen, da ein positives konjunkturelles Umfeld mit Wachstumsaussichten unterstützend wirkte. Anfängliche Kurseinbußen wurden innerhalb kurzer Zeit ausgeglichen. Diese Situation finden wir nun auch vor. Sollten die vom Markt erwarteten zwei, drei weiteren kleinen Zinsschritte in den USA kommen, dürften die wirtschaftlichen Trends diese Entwicklung mehr als kompensieren. Und in Europa ist noch keine Zinswende in Sicht, so dass das vorherrschende Niedrigzinsumfeld zu weiteren Zuflüssen in die Anlageklasse High Yield-Anleihen führt und das Segment entsprechend unterstützt. Für Anleger, die an den höheren Zinserträgen partizipieren möchten und der US-Zinswende skeptisch gegenüber stehen, sind kurz laufende Hochzinsanleihen eine attraktive Alternative. Denn während die durchschnittliche Laufzeit im gesamten Anleihensegment über fünf Jahre beträgt, sind es bei einer Short Duration High Yield-Anleihen-Strategie in der Regel unter 2,5 Jahre. Diese Strategie vermindert das Rückschlagpotenzial bei Zinserhöhungen enorm. Mit dem Swisscanto (LU) Bond Fund Short Term Global High Yield AAH EUR (ISIN LU0830970272) können Investoren - mit vorhandener Risikotoleranz und langfristigem Anlagehorizont - gut diversifiziert eine Strategie nutzen, die generell eine Duration von unter 2,5 Jahren aufweist. Aufgrund des erläuterten Umfelds liegt die Duration momentan mit 1,66 Jahren deutlich tiefer. Es bestehen sowohl eine ausschüttende als auch eine thesaurierende Tranche in EUR, bei denen Fremdwährungsanlagen gegenüber dem EUR abgesichert werden. Abschließend sei erwähnt, dass auch die historisch niedrigen Ausfallraten im High Yield-Segment positive Signale senden und für die Berücksichtigung im Depot sprechen.





Mitteilung übermittelt von Swisscanto Asset Management International SA, für deren Inhalt Swisscanto Asset Management International SA allein verantwortlich ist.

Vermögensnews

Zeit Meldung
15.02. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Hauke
14.02. Social Trading: Nicht blind den Massen folgen
07.02. Dividendenfonds für Zinsjäger
31.01. Schwellenländer – nichts für schwache Nerven
24.01. Mischfonds für vorsichtige Sparer
17.01. Bitcoin: Im digitalen Goldrausch
10.01. Inflation: So schützen Sie Ihr Geld
08.01. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Franz
21.12. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Christ
20.12. Warum sich Riestern während der Elternzeit lohnt

DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
16.02. Durchatmen an den Aktienmärkten
29.01. Euro-Stärke lässt EZB kalt
22.01. Anleihemarkt im Fokus: Renditen steigen
15.01. Europas Börsen im Bann der Geldpolitik
08.01. Glänzender Jahresauftakt an der Börse
18.12. Die Woche der Notenbanken
11.12. Rückenwind aus der Politik
07.12. Einigkeit: Gute Ausblicke
24.11. Ohne Impulse
20.11. Gegenbewegung an der Börse


Werbung

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de