Drucken
vwd group

Nachrichten - AllianceBernstein (Luxembourg) S.à r.l.

Der Brexit beginnt: Was kommt nach Artikel 50?

Die Scheidung Grossbritanniens von der EU ist eingeleitet, doch der komplexe Verhandlungsprozess steht noch ganz am Anfang. Wir glauben, dass es möglich ist, einen für beide Seiten positiven Abschluss zu erzielen, solange sich beide der Risiken eines Scheiterns sehr bewusst sind. Der Sitzkrieg ist vorüber. Nachdem Premierministerin Theresa May Artikel 50 des EU-Vertrages ausgelöst hat, tickt nun die Uhr. Sofern keine Verlängerung vereinbart wird, wird Grossbritannien im März 2019 die EU verlassen. Das sollte uns aber noch nicht in helle Aufregung versetzen. Die Auflösung der 44-jährigen wirtschaftlichen und politischen Beziehung wird ein schwieriger Prozess werden. Unmittelbarer Schwerpunkt der Verhandlungen werden die Scheidungsbedingungen sein und insbesondere die kontroversen Zahlungen, die Grossbritannien zu leisten hat, um seine offenen Rechnungen mit der EU zu begleichen. Dies wird wohl als erstes zu klären sein, bevor darüber verhandelt wird, wie die zukünftige Beziehung zwischen dem Grossbritannien und der EU aussehen soll. MEHR

Nachrichten

Datum Nachricht
13.04. Sind Anleihenanleger bereit für eine Welt ohne qua
11.04. Der Brexit beginnt: Was kommt nach Artikel 50?
20.06. Mit Aufwärts-Abwärts-Partizipation ins Anleger-Nir
20.06. Europäische Banken reagieren auf Margendruck
20.06. Gefallene Engel mit Comeback-Potenzial

Nachrichten

Datum Nachricht
13.04. Sind Anleihenanleger bereit für eine Welt ohne qua
11.04. Der Brexit beginnt: Was kommt nach Artikel 50?
20.06. Mit Aufwärts-Abwärts-Partizipation ins Anleger-Nir
20.06. Europäische Banken reagieren auf Margendruck
20.06. Gefallene Engel mit Comeback-Potenzial

mehr

Nachrichten weiterer KVGs

Kapitalverwaltungsgesellschaften - A
AACHENER GRUNDVERMÖGEN Kapitalanlagegesellschaft m
Aberdeen Asset Management Deutschland AG
Aberdeen Global Services S.A.
Accuro Fund Solutions AG
Ahead Wealth Solutions AG
Alceda Fund Management S.A.
Alken Luxembourg S.A
AllianceBernstein (Luxembourg) S.à r.l.
Allianz Global Investors GmbH
Allianz Global Investors Ireland Ltd
Allianz Global Investors Luxembourg SA
Allianz Global Investors U.S. LLC – San Diego
Allianz Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH
Alma Capital Investment Management
ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft mbH
Ampega Investment GmbH
Amundi
Amundi Asset Management
Amundi Austria GmbH
Amundi Investment Solutions
Amundi Luxembourg S.A.
Anaxis Asset Management
Arisaig Partners (Asia) Ltd
Artemis Fund Managers Limited
AS Avaron Asset Management
AS Trigon Funds
Aspect Capital Limited
Assenagon Asset Management S.A.
Atlantis Investment Management Ltd
AVANA Invest GmbH
Aviva Investors Luxembourg
AXA Funds Management SA
AXA Investment Managers Deutschland GmbH
AXA Investment Managers Paris
AXA Rosenberg Management Ireland Ltd
Axxion S.A.

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de