Drucken
vwd group

BayernInvest Global Flex Income Fonds AL

Rücknahmepreis
101,19 EUR
Ausgabepreis
103,21 EUR
WKN
A1J4AJ
Datum
21.07.17
Vortag 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
-0,13 EUR
-0,13%
+0,65 EUR
+0,65%
+0,91 EUR
+0,90%
EUR
--%
Wertentwicklung in den letzten 3 Jahren
Fonds:BayernInvest Global Flex Income Fonds AL
Benchmark:--
Kapitalverwaltungsgesellschaft
BayernInvest Luxembourg S.A.
Adresse: 3, rue Jean Monnet
2180 Luxembourg
Großherzogtum Luxemburg
 
Telefon/Fax: --
--
BayernInvest Luxembourg S.A.
Fondstyp Anzahl
Aktienfonds 6
Mischfonds 2
Rentenfonds 4
Fondsdaten
ISIN: LU0828722487
WKN: A1J4AJ
KVG: BayernInvest Luxembourg S.A.
Fondsart: Mischfonds [MF]
Fondsart detailliert: Gemischt weltweit flexibel
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
NAV: 101,19
Fondsauflage: 15.10.12
Fondsalter: 4 Jahre
Fondsvolumen: 6 Mio. EUR
Stand: 21.07.2017
Anteilsklassenvol.: 6 Mio. EUR
Stand: 21.07.2017
Fondsmanager: BayernInvest Kapitalanlage GmbH
Morningstar Rating:
Stand: 30.06.2017
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
Fondsadvisor: --
Riesterfähig: nein
Vermögenswirksame Leistungen: nein
Anlageidee
Ziel der Anlagepolitik ist es, innerhalb des Teilfondsvermögens des BayernInvest Global Flex Income Fonds eine attraktive Wertentwicklung durch einen dynamischen und flexiblen Allokationsprozess zu erwirtschaften. Die Anlage des Teilfondsvermögens kann in Aktien, Renten und Geldmarktinstrumenten erfolgen. Die Höhe der Allokation in Aktien und/oder Renten ist abhängig von der jeweiligen Markteinschätzung. Als Anlageinstrumente kommen neben Einzeltitelinvestitionen auch Wertpapiere zum Einsatz deren Performance an die Entwicklung von Märkten, Regionen, Ländern, Themen und Branchen gekoppelt ist. Weiterhin können auch liquide Mittel gehalten werden. Die Anlage des Teilfondsvermögens des BayernInvest Global Flex Income Fonds kann darüber hinaus bis zu maximal 10% des Teilfondsvermögens in anderen OGAW und anderen OGA („Investmentfonds“) erfolgen. Weiterhin kann der Fonds zu Absicherungszwecken Derivategeschäfte einsetzen. Zusätzlich setzt der Fonds diese zu Anlagezwecken ein, um höhere Wertzuwächse zu erzielen und um steigende oder fallende Kurse zu nutzen. Die Erträge der Anteilsklasse werden ausgeschüttet. Die Anleger können von der Verwaltungsgesellschaft grundsätzlich bewertungstäglich die Rücknahme der Anteile verlangen, sofern es sich um einen ganztägigen Bankarbeitstag in Luxemburg und Frankfurt am Main handelt. Die Verwaltungsgesellschaft kann jedoch die Rücknahme aussetzen, wenn außergewöhnliche Umstände dies unter Berücksichtigung der Anlegerinteressen erforderlich erscheinen lassen. Die Gebühren für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren trägt der Fonds. Sie entstehen zusätzlich zu den unter „Kosten“ abgeführten Prozentsätzen und können die Rendite des Fonds mindern.
Fondsgebühren
Ausgabeaufschlag: 2,00%
Rücknahmegebühr: --%
Verwaltungsgebühr: 1,00%
Total Expense Ratio: 1,76%
Informationen zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig: --
Folgende: --
Steuerliche Angaben
Aktiengewinn: 17,34
Aktiengewinn (KSTG): 15,50
ATE: 0,00
VG: 0,00
Zwischengewinn: 0,24
Ertragsausgleich: ja
Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
1 2 3 4 5 6 7
Fondsdokumente
Verkaufsprospekt(VW)
01.04.2017
KIID(KD)
25.01.2017
Jahresbericht(RE)
30.11.2015
Halbjahresbericht(HA)
30.09.2015

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de