Drucken
vwd group

Nikkei 225 Discount 22500 2018/06 (DBK)

Geldkurs (Uhrzeit: 17:10:44)
21,48 EUR
Briefkurs (Uhrzeit: 17:10:44)
21,49 EUR
Discount
5,12%
Seitwärtsrendite p.a.
8,94%
Vortag 1 Jahr 3 Jahre
+0,08 EUR
+0,37%
+3,59 EUR
+20,13%
EUR
--%

Hinweis

Dieses Zertifikat verfällt in 215 Tagen.


Bei einem aktuellen Kaufkurs von 21,49 EUR können Sie bis zur Fälligkeit dieses Zertifikates am 27.06.2018 eine maximale Rendite p.a. von 8,94% erzielen.

Produktanbieter

Deutsche Bank AG / X-Markets-Team
Anschrift Deutsche Bank AG / X-Markets-Team
Mainzer Landstrasse
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
Homepage http://www.xmarkets.de
Informationen (Telefon) 069 - 910 38807
Informationen (Telefax) 069 - 910 38673
Videotext
Kontakt x-markets.team@db.com
Informationen Magazine und Newsletter

Alternative Produkte von Deutsche Bank


Bitte aktualisieren Sie Ihren Flash-Player!


Für die einwandfreie Darstellung aller Informationsangebote auf finanztreff.de benötigen Sie den Flash Player. Er steht für Sie GRATIS auf der Homepage von Adobe.de zum Download bereit.

EDG Daten
Risikoklasse 2 - Begrenzt risikobereit
Rating
VaR (Value at Risk) 602,99
Stammdaten
WKNXM59R9
ISINDE000XM59R99
EmittentDeutsche Bank
Zertifikate-ArtDiscount
Zertifikate-TypDiscount Classic
BasiswertNIKKEI 225 INDEX
WährungEUR
Cap 22.500,00 PKT
Bezugsverhältnis 0,001
Emissionstag 11.08.15
Letzter Handelstag 21.06.18
Bewertungstag 22.06.18
Kennzahlen
Discount in % 5,12%
Max. Rendite p.a. 8,94%
Seitwärtsrendite p.a. 8,94%
Spread in % 0,05%
Anlageidee
Mit Discount-Zertifikaten reduzieren Anleger gegenüber einem Direktinvestment den Einstiegspreis in den gewählten Basiswert. Der Emittent gewährt dem Anleger eine Art Rabatt, durch den auch das Verlustrisiko sinkt. Aufgrund des verbilligten Einstiegskurses bleibt ein Kursrückgang des Basiswertes in Höhe des Discounts ohne negative Folgen. Zur Fälligkeit des Zertifikates erhalten Anleger dann den Gegenwert des Basiswertes oder den Basiswert direkt zurück, allerdings mit einer wichtigen Einschränkung: Als Gegenleistung für die größere Sicherheit verzichten Anleger auf Kursgewinne beim Basiswert, die über ein bestimmtes Maß hinausgehen. Diese Obergrenze wird Cap genannt. Sie gibt an, wie viel Geld der Anleger im günstigsten Fall am Ende der Laufzeit seines Discount-Zertifikates erstattet bekommt. Je nach Wahl des Caps kann ein Anleger an steigenden, gleichbleibenden oder sogar fallenden Kursen bei einem geringeren Risiko begrenzt positiv partizipieren. Am interessantesten sind Discount-Zertifikate in der Regel für Anleger, die Kursveränderungen beim Basiswert bis etwa +20% erwarten.

Weitergehende Informationen zu diesem Produkt finden Sie auf unserer Schwesterseite finanztreff.de.

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de