Drucken
vwd group

Allianz Bonus 110 2017/12 (BNP)

Geldkurs (Datum: 22.09.17)
219,48 EUR
Briefkurs (Datum: 22.09.17)
219,54 EUR
Abstand zur Barriere
41,08%
Bonusrendite p.a.
0,85%
Vortag 1 Jahr 3 Jahre
± EUR
±0,00%
+50,57 EUR
+29,95%
EUR
--%

Hinweis

Dieses Zertifikat verfällt in 89 Tagen.


Bei einem aktuellen Kaufkurs von 219,54 EUR können Sie bis zur Fälligkeit des Zertifikates am 21.12.2017 eine Bonusrendite p.a. von 0,85% erzielen, wenn die Barriere von 110,00 EUR während der Laufzeit nicht berührt oder unterschritten wird.

Produktanbieter

BNP Paribas
Anschrift BNP Paribas
Europa-Allee
60327 Frankfurt
Deutschland
Homepage www.bnp.de
Informationen (Telefon) 0800 0 267267 od. +49 69 7193-2310
Informationen (Telefax) +49 69- 7193 3499
Videotext
Kontakt derivate@bnpparibas.com
Informationen --

Alternative Produkte von BNP Paribas


Bitte aktualisieren Sie Ihren Flash-Player!


Für die einwandfreie Darstellung aller Informationsangebote auf finanztreff.de benötigen Sie den Flash Player. Er steht für Sie GRATIS auf der Homepage von Adobe.de zum Download bereit.

EDG Daten
Risikoklasse 1 - Sicherheitsorientiert
Rating
VaR (Value at Risk) 20,11
Stammdaten
WKNPB0MND
ISINDE000PB0MND1
EmittentBNP Paribas
Zertifikate-ArtBonus
Zertifikate-TypBonus Classic
BasiswertALLIANZ
WährungEUR
Bonuslevel 220,00 EUR
Barriere 110,00 EUR
Barriere aktiv ja
Bezugsverhältnis 1,00
Emissionstag 04.11.15
Letzter Handelstag 14.12.17
Bewertungstag 15.12.17
Kennzahlen
Bonusrendite 0,21%
Bonusrendite p.a. 0,85%
Abstand zur Barriere 41,08%
Spread in % 0,03%
Anlageidee
Mit Bonus-Zertifikaten verbinden Anleger die Vorzüge von Index- und Discount-Zertifikaten. Sie ermöglichen ansprechende Renditen in Seitwärtsmärkten, lassen dem Anleger aber alle Chancen bei stark steigenden Märkten. Das Bonus-Zertifikat verspricht dem Investor am Fälligkeitstag eine Auszahlung zum Bonusbetrag. Dieses Versprechen gilt allerdings nur, wenn der Basiswert während der Laufzeit eine bestimmte Kursschwelle Barriere nicht ein einziges Mal berührt oder unterschreitet. Tut er dies, erhält der Anleger am Fälligkeitstag eine Zahlung in Höhe des dann gültigen Kurses vom Basiswert. Das gilt übrigens auch, wenn der Basiswert mit oder ohne Verletzung der Barriere weit über das Bonuslevel hinaus steigt. Denn nach oben sind die Gewinne in den allermeisten Fällen nicht beschränkt, es sei denn es handelt sich um ein Bonus Cap Zertifikat. Akzeptieren müssen Anleger bei dieser Zertifikateform, dass der Emittent die evtl. zu vereinnahmenden Dividenden einbehält, um diese Form der Auszahlung finanzieren zu können.

Weitergehende Informationen zu diesem Produkt finden Sie auf unserer Schwesterseite finanztreff.de.

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de