Drucken


06.08.2019 - 09:42

Mynewsdesk: Der sichere Cloud-Speicher

Viele Anwender schätzen den Komfort von Cloud-Diensten und nutzen Angebote wie Dropbox, Google Drive oder iCloud. In welchem Land ihre Daten gespeichert, wie diese technisch geschützt und welche Datenschutzbestimmungen angewendet werden, wissen nur wenige.

»Nutzer von Cloud-Angeboten sind gut beraten, auf die Sicherheit ihrer Daten zu achten. Außerhalb Deutschlands und der EU ist schwer nachvollziehbar, wer tatsächlich Zugriff auf die Daten hat«, sagt Christina Loichinger, die als CPO bei united-domains für den Online-Speicher verantwortlich ist. Anbietern, die ihre Rechenzentren im Ausland betreiben, wird in Tests meist ein mangelnder Datenschutz bescheinigt. So sind die AGB beispielsweise nicht immer in deutscher Sprache verfügbar oder enthalten unzulässige Klauseln.

Der Online-Speicher von united-domains unterscheidet sich von diesen Anbietern. Alle abgelegten Dateien werden in Deutschland gespeichert – in TÜV zertifizierten Rechenzentren nach ISO 27001, die weltweit zu den sichersten ihrer Art zählen. Der Serverstandort ist ein Glied in einer Kette von Sicherheitsanforderungen. Dateien sollten immer über eine verschlüsselte SSL-Verbindung übertragen werden. »Für sehr hohe Sicherheitsanforderungen sollte zusätzlich eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet werden", empfiehlt Loichinger. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sorgt dafür, dass die Ver- und Entschlüsselung nur auf festgelegten Geräten erfolgt und Daten nur von denen gelesen werden können, die über den Schlüssel und das Passwort verfügen. Damit kann weder der Anbieter noch ein Hacker die Daten einsehen. Die Kombination der oben beschriebenen Sicherheitsmerkmale sorgt in der Praxis für eine sehr hohe Sicherheit, hat allerdings einen Nachteil: Verliert der Anwender den privaten Schlüssel und das Passwort, sind die Daten nicht mehr zu entschlüsseln – auch nicht vom Cloud-Anbieter. Es sollte daher immer eine Kopie des privaten Schlüssels und des Passworts an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.

Leistung und Komfort

Neben der Sicherheit sind Leistung und Komfort wesentliche Merkmale für einen guten Online-Speicher. Online-Speicher halten Daten wie Fotos, Videos, Texte oder Kontaktdaten immer und überall verfügbar. Die gespeicherten Dateien können optional mit anderen geteilt werden. Der united-domains Online-Speicher kann individuell, in der Familie oder im Team genutzt werden. Unterwegs kann man über sein Smartphone auf alle Daten zugreifen. Hierfür gibt es eine kostenfreie App für Android und iOS.

Speicher-Pakete sollten ausreichend Speicherplatz bieten und bei steigendem Platzbedarf leicht erweiterbar sein. Wer Urlaubsvideos in 4K-Auflösung und seine Foto-Bibliothek sichern möchte, benötigt mehr Speicher als jemand, der ein Backup seiner wichtigsten Dokumente plant. Das kleinste Online-Speicher-Paket von united-domains beginnt bei 100 GB. Das größte Paket hat einen Speicherplatz von 2.000 GB. Die Pakete unterscheiden sich darüber hinaus bei der Anzahl der Nutzer und der Anzahl der unterstützten Protokolle. Alle Pakete enthalten ohne Aufpreis eine optionale Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und können mit einem Klick erweitert werden.

Datensicherung

Die Frage ist nicht ob, sondern wann ein Datenverlust eintritt. Wichtige persönliche oder beruflich relevante Dateien sollten regelmäßig gesichert werden – bestenfalls an zwei unterschiedlichen Standorten.

Für kleine und mittelständische Unternehmen ist ein Online-Speicher als externe Datensicherung ein einfacher und schneller Weg, um wichtige Unternehmensdaten zuverlässig vor Verlust zu schützen. Dateien werden dabei automatisch auf dem Online-Speicher gesichert und der Nutzer bestimmt die Sicherungsintervalle und die Speicherdauer. Gehen Daten vor Ort verloren, kann die IT auf das Cloud-Backup zugreifen.

Für private Haushalte ist ein Online-Backup ebenfalls wichtig. Unwiederbringliche Daten wie Fotos sollten regelmäßig und an verschiedenen Orten gesichert werden. Über eine iOS- oder Android-App von united-domains werden Fotos mit wenigen Klicks automatisch und wiederkehrend gesichert. So schützt man dauerhaft die schönsten Erinnerungen, falls das Mobiltelefon beschädigt oder gestohlen wird. Ein Telefon ist ersetzbar – persönliche Bilder sind es nicht.

Urheberrechtshinweis: Der Text der Pressemitteilung ist unter der CC0-Lizenz (Creative Commons Zero) veröffentlicht. 


Diese Pressemitteilung: http://www.mynewsdesk.com/de/united-domains/pressreleases/der-sichere-cloud-speicher-2899801 wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im united-domains AG: http://www.mynewsdesk.com/de/united-domains
Pressekontakt ===

Sebastian Ritze

united-domains AG
Gautinger Str. 10
82319
Starnberg

EMail: socialmedia@united-domains.de
Telefon: +49/8151/36867-60

united-domains AG ===

Über united-domains AG

Die besten Adressen fürs Web: Die united-domains AG mit Sitz in Starnberg bei München ist mit mehr als 1,6 Millionen registrierten Domains und mehr als 300.000 zufriedenen Kunden einer der führenden Domain-Registrare in Europa. Zu ihren Kunden zählen renommierte Unternehmen wie TUI, DekaBank, Germanwings und RTL interactive. Sie können Ihre Adressen aus rund 700 verschiedenen Domain-Endungen von .ag wie Antigua bis .za für Südafrika auswählen. 

Die united-domains AG wurde im August 2000 von Florian Huber, Alexander Helm und Markus Eggensperger gegründet und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter an den Standorten Starnberg und Boston (USA). Seit Ende 2008 gehört united-domains zu United Internet.

Weitere Informationen auf www.united-domains.de: https://www.united-domains.de/ oder in unserem Newsroom unter newsroom.united-domains.de: http://newsroom.united-domains.de/.





(Mynewsdesk)

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de