Drucken


23.02.2018 - 20:02

BUSINESS WIRE: Stratecast würdigt CARDINALITY als ein Unternehmen von „10 to Watch in 2018‟

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

CARDINALITY wurde vom Analystenunternehmen Stratecast | Frost & Sullivan als ein Unternehmen von "10 to Watch in 2018‟ ausgewählt.

GUILDFORD, England --(BUSINESS WIRE)-- 23.02.2018 --

In ihrem neusten Bericht "Digital Transformation Means New Tools for New Business‟, der Teil des Global Operations, Orchestration, Data Analytics, and Monetisation (ODAM) Streams ist, würdigte Stratecast CARDINALITY für seinen neuen Ansatz zur Verarbeitung von Big Data, um Anwendungen wie Customer Experience, Operational Intelligence, Network Analytics, Churn Management und Marketing Intelligence bereitstellen zu können.

Stratecast wies darauf hin, dass die CARDINALITY Plattform Perception große Mengen an Daten aus verschiedenen CSP-Quellen zusammenführt, um steigenden Datenanlyseanforderungen von unterschiedlichen operativen Arbeitsteams sowie dem gesamten Unternehmen gerecht zu werden. Sie erreicht das darüber hinaus mit Erfassungsgeschwindigkeiten und einem Speicherumfang, die bisher nicht für praktikabel gehalten wurden.

"Durch die Verwendung von mit Microservices und Container-Lösungskomponenten verbundenen Gestaltungsprinzipien stellt die Plattform einen wichtigen Fortschritt dar, wenn es darum geht, den Erfordernissen der CSP-Datenanalyse zu einem Preis gerecht zu werden, der für frühere Plattformen unerreichbar ist‟, sagte Karl Whitelock, Director of Global ODAM Strategy bei Stratecast. "Die Branche braucht kostengünstige Methoden, um Daten intelligent zu nutzen.‟

Stephen Bowker, CEO und Mitbegründer von CARDINALITY bemerkte dazu: "wir setzen unsere einzigartige Kombination von Kompentenzen aus der Telekommunikation und Data Science dafür ein, um CSPs die Nutzung der neuesten offenen Technologien zu ermöglichen, um den digitalen Wandel voranzutreiben. Wir freuen uns sehr, von einer Organisation wie Stratecast | Frost & Sullivan für unsere Innovationskraft als ein Unternehmen anerkannt zu werden, das man im Auge behalten sollte. Wir werden dieses Jahr auf dem Mobile World Congress in Barcelona vertreten sein und laden Sie herzlich ein, uns in Halle 7 am Stand C23 zu besuchen.‟

Über CARDINALITY

CARDINALITY ist ein preisgekröntes Analyseunternehmen, das den Ansatz eines Dienstleisters zur Verarbeitung von Big Data von Grund auf revolutioniert. CARDINALITY Perception ist eine innovative Analyselösung, die sich bei Mobilfunknetzbetreibern wie Telefonica UK, einer der größten Hadoop Installationen in Europa, bereits in großem Umfang landesweit bewährt hat, und sie kann auch als einmaliger Anwendungsfall in Ihrem Rechenzentrum oder in der Cloud bereitgestellt werden. CARDINALITY hat seinen Firmensitz im Vereinigten Königreich und verfügt über F&E-Zentren in Polen und Serbien sowie regionale Niederlassungen in Mexiko und Jordanien.

Besuchen Sie cardinality.co.uk oder senden Sie uns eine E-Mail an info@cardinality.co.uk, wenn Sie weitere Information erhalten möchten.

Über Stratecast | Frost & Sullivan

Stratecast nutzt eine Mischung aus Abonnementrecherche und maßgeschneiderten Beratungsaufträgen, um Erkentnisse und Perspektiven anbieten zu können, die auf jahrelangen praktischen Erfahrungen in einer Branche beruhen, in der Kunden Kooperationspartner, die Partner von heute die Wettbewerber von morgen und Beweglichkeit und Innovation entscheidende Voraussetzungen für einen Erfolg sind.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

CARDINALITY
Steve Bowker
+447511429164
steve@cardinality.co.uk

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de