Drucken


07.12.2017 - 20:47

IRW-PRESS: Far Resources Ltd. : Far Resources erweitert Erzgang Nr. 1 in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro, Snow Lake, Manitoba

Far Resources erweitert Erzgang Nr. 1 in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro, Snow Lake, Manitoba

 

7. Dezember 2017 - Vancouver, BC:  Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FWB:F0R) (OTCPK:FRRSF) (www.farresources.com) ("Far Resources" oder das "Unternehmen") freut sich, die Fortsetzung seines Explorationsprogramms im unternehmenseigenen Lithiumkonzessionsgebiet Zoro bekannt zu geben. Dabei wird auch die Erweiterung von Erzgang Nr. 1, die vor Kurzem bei Abtragungsarbeiten und Kartierungen bei Ausbissen entdeckt wurde, untersucht werden. Außerdem werden die Bodenuntersuchungen und die Vorbereitungen für ein Winterbohrprogramm fortgesetzt.

 

Geologische Kartierungen und Prospektionen

 

Die Erweiterung von Erzgang Nr. 1 wurde im Rahmen einer Prüfung des historischen Datenmaterials gefolgt von Abtragungsarbeiten bei Ausbissen und Feldkartierungen abgegrenzt. Die Erweiterung ist rund 75 Meter lang und erstreckt sich vom nördlichen Ende von Erzgang Nr. 1 nach Nordosten. Erzgang Nr. 1 umfasst eine historische Ressource im Umfang von 1,8 Millionen Tonnen mit 1,4 % Li2O.

 

Die hierin angeführte Mineralreserve ist eine historische Schätzung und bedient sich historischer Begriffe, die nicht den aktuell geltenden Normen entsprechen. Sie sollte daher nicht als verlässlich erachtet werden. Obwohl die historischen Schätzungen mutmaßlich auf angemessenen Annahmen basieren, wurden sie vor der Einführung der Vorschrift National Instrument 43-101 durchgeführt. Diese historischen Schätzungen erfüllen nicht die aktuellen Normen gemäß Abschnitt 1.2 und Abschnitt 1.3 in NI 43-101 und dürfen daher nicht als verlässlich angesehen werden.

 

Bodenuntersuchungen

 

Das Explorationsteam kehrt nach einer Pause bei den Bodenprobenahmen umgehend in das Konzessionsgebiet zurück. Das Team wird die Messungen in den höchst aussichtsreichen mit einer Deckschicht überlagerten Bereichen, die vor Kurzem im Rahmen einer Optionsvereinbarung mit Strider Resources erworben wurden, fortsetzen. Bislang wurden 269 Bodenproben entnommen und für eine geochemische Analyse anhand der MMI-Methode (mobile Metallionen) an SGS Mineral Services in Vancouver verbracht. Diese Methode hat sich bei der Feststellung von Erweiterungen der unter einer Deckschicht verborgenen lithiumhaltigen Pegmatite im Konzessionsgebiet als wirkungsvoll erwiesen. Die Analyseergebnisse werden in weiteren Pressemeldungen veröffentlicht werden, sobald die Daten vorliegen.

 

Winterbohrprogramm

 

Im Rahmen eines geplanten Bohrprogramms möchte das Unternehmen auch die neu entdeckte Erweiterung von Erzgang Nr. 1 sowie zusätzliche hochgradige lithiumhaltige Erzgänge im Konzessionsgebiet erproben. Vor den eigentlichen Bohrungen wird die Deckschicht über der Erweiterung von Erzgang Nr. 1 und anderen hochgradigen Lithiumerzgängen bei Zoro maschinell abgetragen. Durch die Abtragung der Deckschicht über den verborgenen Ausbissen werden zusätzliche hochgradige lithiumhaltige Pegmatitgänge freigelegt werden, was zur Auswahl der Bohrlochstandorte beitragen wird.

 

President und CEO Keith Anderson sagte dazu: "Wir sind mit den Anstrengungen unseres Technik- und Explorationsteams sehr zufrieden. Das Team zeichnet für die Entdeckung der Erweiterung von Erzgang Nr. 1 unter der Boden- und Schneedecke verantwortlich. Dies bietet uns weitere Bohrziele entlang von Erzgang Nr. 1, der bislang den Großteil unserer hochgradigen, in Pegmatit gelagerten Lithiummineralisierung beinhaltet, wie im Kern unserer Bohrlöcher angezeigt ist. Wir beabsichtigen, im Konzessionsgebiet unter Einsatz von mechanisiertem Equipment zusätzliche Pegmatitausbisse mit hochgradiger Lithiummineralisierung freizulegen. Dies ermöglicht die bestmögliche Standortauswahl für die Bohrlöcher im Rahmen unseres geplanten Winterbohrprogramms. Wir setzen außerdem die erfolgreichen geochemischen Bodenmessungen fort, um das Lithiumpotenzial in unserem neu erworbenen Grundbesitz genauer zu bewerten."

 

Ausgliederung im Rahmen einer geplanten Vereinbarung

 

Das Unternehmen teilt außerdem mit, dass die Vorbereitungen für die Ausgliederung seines Projektes Winston fortschreiten und dass im neuen Jahr eine Versammlung abgehalten wird, auf der den Aktionären die geplante Vereinbarung vorgelegt wird. Weitere Einzelheiten zur geplanten Vereinbarung entnehmen Sie bitte der vorherigen Pressemeldung des Unternehmens vom 4. Oktober 2017. 

 

Finanzierung mittels Privatplatzierung

 

Das Unternehmen freut sich, bekannt zu geben, dass es eine Finanzierung abgeschlossen hat, mit der Mittel für das Kommunikationsprogramm des Unternehmens bereitgestellt werden sollen (die "Finanzierung"). Das Unternehmen ist bemüht, seine Aktionäre über seinen Fortschritt bei der Exploration des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro auf dem Laufenden zu halten. Die im Rahmen der Finanzierung erhobenen Mittel sind speziell für das Kommunikationsprogramm vorgesehen, so dass das Unternehmen seinen aktuellen Barbestand weiter ausschließlich für sein Explorationsprogramm verwenden kann. Die Finanzierung umfasst 192.307 Einheiten (die "Einheiten") zu einem Preis von 0,78 $, wobei jede Einheit aus einer Stammaktie und einem halben Stammaktienkaufwarrant (die "Warrants") besteht. Jeder ganze Warrant kann für einen Zeitraum von einem Jahr ab dem Ausgabedatum ausgeübt und zu einem Preis von 0,90 $ gegen eine weitere Stammaktie des Unternehmens (die "Warrant-Aktien") eingelöst werden. Die Ausgabe der in dieser Pressemeldung beschriebenen Wertpapiere ist der Genehmigung durch die Canadian Securities Exchange vorbehalten. Alle Beträge in dieser Pressemeldung sind in kanadischen Dollar angegeben.

 

Über das Unternehmen

 

Far Resources Ltd. ist ein Explorationsunternehmen, das an der Canadian Securities Exchange unter dem Kürzel FAT notiert. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Identifizierung und Erschließung von vielversprechenden Mineralprojekten in stabilen Rechtsstaaten gerichtet. Far Resources kann aussichtreiche Konzessionsgebiete oder Optionen auf diese erwerben, um seinem Ziel gerecht zu werden, Mineralprojekte zu lokalisieren, auszubauen und ihr Potenzial zu erschließen.  Far Resources hat zwei Optionsvereinbarungen unterzeichnet. Das Lithiumkonzessionsgebiet Zoro umfasst eine Reihe von bekannten Lithium-Pegmatit-Vorkommen und liegt in der Nähe von Snow Lake (Manitoba).  Manitoba wurde vom Fraser Institute als das weltweit zweitbeste Rechtssystem für Bergbauinvestitionen eingestuft.  Die zweite Optionsvereinbarung betrifft das Konzessionsgebiet Winston in New Mexico (USA). Dabei handelt es sich um ein weiteres historisches Bergbaugebiet mit potenziellen Silber- und Goldlagerstätten. Auch New Mexico wird vom Fraser Institute als eines der 25 bergbaufreundlichsten Rechtssysteme der Welt eingestuft. Für umfassende Informationen über unsere derzeitigen Projekte besuchen Sie bitte unsere aktualisierte Webseite www.farresources.com. Far Resources hat eine Option auf das zu 100 % unternehmenseigene Konzessionsgebiet Tchentlo Lake in British Columbia (Kanada) an Alchemist Mining Inc. vergeben.

 

Der technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Mark Fedikow, P.Geo., einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne von NI 43-101, geprüft und genehmigt.

 

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON

FAR RESOURCES LTD.

 

Keith C. Anderson, President

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

CorpCom@FarResources.com

 

Far Resources Ltd.

201-2691 Viscount Way

Richmond, BC V6V 2R5

 

Die kanadische Wertpapierbörse hat den Inhalt dieser Meldung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit bzw. Genauigkeit des Inhalts dieser Meldung.

 

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen (unter anderem auf die von uns geplante Exploration des Projekts Winston und des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro) und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, welche dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den erwarteten abweichen. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar und das Unternehmen vermittelt auch keine Wertpapierkäufe in Rechtssystemen, in denen der Kauf, das Angebot oder der Verkauf von Wertpapieren vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen rechtswidrig wäre.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de