Drucken


06.10.2017 - 17:31

DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: Rickmers Holding AG (WKN: A1TNA3 / ISIN: DE000A1TNA39) -Forderungen aus der Anleihe zur Insolvenztabelle angemeldet und Informations-Telefonkonferenz am 17. Oktober 2017



DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH / Schlagwort(e): Anleihe


One Square Advisory Services GmbH: Rickmers Holding AG (WKN: A1TNA3 / ISIN: DE000A1TNA39) -Forderungen aus der Anleihe zur Insolvenztabelle angemeldet und Informations-Telefonkonferenz am 17. Oktober 2017


06.10.2017 / 17:31



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



One Square Advisory Services GmbH: Rickmers Holding AG (WKN: A1TNA3 / ISIN: DE000A1TNA39) -Forderungen aus der Anleihe zur Insolvenztabelle angemeldet und Informations-Telefonkonferenz am 17. Oktober 2017



München, 6. Oktober 2017



- Anmeldung der Forderungen aus der Anleihe zur Insolvenztabelle durch den gemeinsamen Vertreter ist erfolgt



- Informations-Telefonkonferenz im Nachgang zur Gläubigerversammlung vom 10. Oktober 2017 am 17. Oktober 2017



Der gemeinsame Vertreter hat die Forderungen aus der Anleihe WKN: A1TNA3 / ISIN: DE000A1TNA39, bestehend aus Nominalwert, Zinsen zum Zinstermin 11. Juni 2017 und seitdem aufgelaufenen Zinsen zur Insolvenztabelle angemeldet. Von der erneuten Aufforderung von Depotbanken Forderungen beim Sachwalter anzumelden sind Anleihegläubiger nicht betroffen.



Diese Forderungen aus der Anleihe können von Gesetzes wegen auf Grund der Regelung des § 19 Abs. 3 SchVG ausschließlich durch den gemeinsamen Vertreter angemeldet werden. Für die Anmeldung der Forderungen zur Insolvenztabelle ist es nicht erforderlich, dass Anleihegläubiger ihre Forderungen gegenüber dem gemeinsamen Vertreter nachweisen.



Auf Grund der Regelung des § 19 Abs. 3 SchVG wonach der gemeinsame Vertreter alleine berechtigt und verpflichtet ist, im Insolvenzverfahren die Rechte der Anleihegläubiger in der Gläubigerversammlung wahrzunehmen, hat das Amtsgericht Hamburg eine Teilnahme der Anleihegläubiger an der Gläubigerversammlung am 10.11 abgelehnt. Rechtsmittel gegen diese Entscheidung sind nicht statthaft. Der gemeinsame Vertreter wird den Anleihegläubigern über die Gläubigerversammlung im Rahmen einer Informations-Telefonkonferenz am 17. Oktober 2017 um 16:00 Uhr CET berichten. Anleihegläubiger, die wünschen an dieser teilzunehmen, werden gebeten, sich unter rickmers@onesquareadvisors.com zu registrieren und ihre Gläubigerstellung durch Übersendung eines Depotauszugs (nicht älter als 2 Wochen) nachzuweisen. Die Einwahldaten werden nach der Registrierung mitgeteilt.



Die One Square Advisory Services GmbH wird die Anleihegläubiger der Rickmers Holding AG über die weiteren Entwicklungen informieren und steht für Rückfragen, insbesondere unter rickmers@onesquareadvisors.com zur Verfügung.



Kontakt



One Square Advisory Services GmbH

Theatinerstr. 36

80333 München
rickmers@onesquareadvisors.com
www.onesquareadvisors.com
















06.10.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





616679  06.10.2017 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=616679&application_name=news&site_id=real_vwd

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de