Drucken


06.10.2017 - 11:32

German Startups Group GmbH & Co. KGaA: Die German Startups Group im dritten Quartal 2017 erneut mit positivem Ergebnis








DGAP-Media / 06.10.2017 / 11:32



+++ Pressemitteilung +++



Die German Startups Group im dritten Quartal 2017 erneut mit positivem Ergebnis



Berlin, 6. Oktober 2017 - Die German Startups Group, ein führender Venture-Capital-Investor in Deutschland und Digitalagentur mit 140 Mitarbeitern mit Sitz in Berlin, war nach vorläufigen Erkenntnissen im dritten Quartal 2017 erneut profitabel, voraussichtlich in ähnlicher Größenordnung wie in den ersten beiden Quartalen im Mittel (IFRS Konzern). In dem vorstehenden Ergebnis sind naturgemäß auch sämtliche Abwertungen von Beteiligungen enthalten, die von der Gesellschaft wie üblich aufgrund aller für sie erkennbaren Wertentwicklungen vorgenommen wurden. Im ersten Halbjahr 2017 betrug der Nettogewinn 0,19 EUR pro Aktie (IFRS Konzern). Die German Startups Group konnte bei ihren Portfoliounternehmen Delivery Hero und eWings veräußerungsgewinnträchtige Exits verzeichnen und Beteiligungen an Pyreg, realbest, CRX Markets und Scalable Capital mit - teils hohen - Veräußerungsgewinnen veräußern. An CRX Markets ist die Gesellschaft weiter beteiligt.



Bis zum Jahresende bestehen in den Augen der Gesellschaft weitere Exitchancen sowie weiteres Wertsteigerungspotential bei Portfoliounternehmen.



Auch mit der Fokusbeteiligung Ceritech verknüpft die Gesellschaft nach längerer Seitwärtsentwicklung wieder positive Erwartungen. Deren Projekt, Seltene Erden kostengünstig aus Phosphogipshalden zu gewinnen und bereitzustellen, entwickelt sich wieder mit zunehmendem Momentum positiv. Die zwischenzeitlich gesunkenen Preise für Seltene Erden sind indessen wieder angestiegen. Sie werden bis dato vor allem in China gewonnen und u. a. für Smartphones und Akkus von Elektrofahrzeugen benötigt. Wegen der zunehmenden Relevanz von Elektromibilität sagen Marktforscher einen sprunghaften Anstieg der Nachfrage nach Seltenen Erden voraus.



Investor Relations Kontakt

German Startups Group

Marcel Doeppes

Mail: ir@german-startups.com





German Startups Group - Wir lieben Startups!



Die German Startups Group ist eine börsennotierte Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in Berlin und mit Fokus auf junge, schnell wachsende Unternehmen, sog. Startups. Sie erwirbt Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen, insb. durch Bereitstellung von Venture Capital. Die Portfoliounternehmen der German Startups Group können zudem unter anderem bei Strategieentwicklung, im Hinblick auf Finanzierungsrunden, Restrukturierungsnotwendigkeiten, M&A-Transaktionen oder dem Unternehmensverkauf einschließlich eines möglichen Börsengangs von der Expertise, der Erfahrung und dem Netzwerk des Teams der German Startups Group profitieren. Nach eigener Einschätzung stellt die German Startups Group den Startups im Rahmen des Anteilserwerbs damit sog. "Smart Money" zur Verfügung. Ihr Fokus liegt auf Unternehmen, deren Produkte oder Geschäftsmodelle eine disruptive Innovation aufweisen, eine hohe Skalierbarkeit erwarten lassen und bei denen sie Vertrauen in die unternehmerischen Fähigkeiten der Gründer hat, zu denen sie nach eigener Einschätzung aufgrund ihrer engen Beziehungen zu relevanten Akteuren der Startup-Szene frühen Zugang erhält. Der geografische Fokus liegt auf dem deutschsprachigen Raum. Seit der Aufnahme der Geschäftstätigkeit im Jahr 2012 hat die German Startups Group ein ihrer Ansicht nach diversifiziertes Portfolio von Anteilen an jungen Unternehmen aufgebaut und sich zum aktivsten privaten Venture-Capital-Investor seit 2012 in Deutschland entwickelt (CB Insights 2015, PitchBook 2016). Von den 40 Minderheitsbeteiligungen an operativ tätigen Unternehmen sind 22 für die Gesellschaft wesentlich und machen zusammen 90% des Werts aller 40 aktiven Minderheitsbeteiligungen aus. Die 8 Fokusbeteiligungen verkörpern 56% des Werts aller aktiven Minderheitsbeteiligungen. Nach Ansicht der Gesellschaft spiegelt das Beteiligungsportfolio einen Querschnitt von vielversprechenden deutschen Startups verschiedener Reifegrade ("Seed", "Early" und "Growth Stage" nach Definition der Gesellschaft) wider und enthält manche der erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Startups.



Mehr Informationen unter http://www.german-startups.com/.






Ende der Pressemitteilung



Emittent/Herausgeber: German Startups Group GmbH & Co. KGaA

Schlagwort(e): Finanzen


06.10.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: German Startups Group GmbH & Co. KGaA

Tempelhofer Damm 2

12101 Berlin

Deutschland
Telefon: +49.30.6098890.80
Fax: +49.30.6098890.89
E-Mail: info@german-startups.com
Internet: www.german-startups.com
ISIN: DE000A1MMEV4
WKN: A1MMEV
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt





 
Ende der Mitteilung DGAP-Media



616479  06.10.2017 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=616479&application_name=news&site_id=real_vwd

Nachrichten

Zeit Meldung
17.10. BUSINESS WIRE: euNetworks kooperiert mit Cloudwirx
17.10. DGAP-Adhoc: Börsengang der Voltabox AG: Greenshoe-
17.10. DGAP-Adhoc: Voltabox AG IPO: Greenshoe Option full
17.10. BUSINESS WIRE: NEC Europe bestellt Hironobu Kurosa
17.10. BUSINESS WIRE: Dropbox erschließt mit Dropbox Prof
17.10. DGAP-News: BUWOG AG: Dividendenbekanntmachung
17.10. DGAP-DD: Hapag-Lloyd AG deutsch
17.10. DGAP-DD: Hapag-Lloyd AG english
17.10. DGAP-DD: KST Beteiligungs AG deutsch
17.10. DGAP-DD: KST Beteiligungs AG deutsch
Werbung
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de