Drucken


27.09.2017 - 08:27

Indizes: Signalfunktion für die Finanzmärkte

Ob Fernsehen, Radio, Tageszeitungen oder Wirtschaftsmagazine - der DAX
gilt als der bekannteste und wahrscheinlich wichtigste Börsenindex in
Deutschland. Er wird immer als Indikator für die Entwicklung des deutschen
Aktienmarkts genannt. Er hat quasi eine Leitfunktion. Wie auch der
amerikanische S&P 500 und der japanische Nikkei 225 trägt auch er daher das
Prädikat "Leitindex", weil er die Entwicklung der größten und vielleicht
erfolgreichsten Unternehmen aus den abgebildeten Ländern wiedergibt und
damit auch Rückschlüsse auf die Wirtschaftskraft eines Landes zulässt. Er ist
daher auch für Investoren von großem Interesse, so die Aktion "Finanzwissen
für alle" der Fondsgesellschaften. Andere Indizes wie die weniger bekannten MDAX oder auch der SDAX sind
Maßstäbe für die Entwicklung von mittelgroßen und kleinen deutsche
Unternehmen. Daneben gibt es Indizes, die nur Banken, Telekomunternehmen
oder Technologieformen abbilden und den Trend in diesen Branchen messen.
Sie sind allerdings nicht so bekannt wie der DAX. Auch Fondsmanager messen sich bei der Wertentwicklung ihres Fonds an
diesen Leitindizes. Positiv ist es, wenn sie mit einer cleveren
Zusammenstellung von Aktien, Anleihen oder anderen Anlageklassen in ihrem
Portfolio den Index schlagen können. Leitindizes werden auch als Basiswerte für börsengehandelte Fonds (ETFs)
verwendet. Hier sind vor allem solche beliebt, die sich auf große Indizes
beziehen also beispielsweise auf den DAX, den amerikanischen S&P 500 oder
den Weltindex MSCI. Wissenswertes rund ums Geldanlegen bietet der BVI unter
www.bvi.de/finanzwissen. Diese Meldung ist Teil der Serie "Finanzwissen für alle". Get green, leave it on the screen!
BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. WICHTIG: Diese E-Mail enthaelt vertrauliche und/oder rechtlich geschuetzte
Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail
irrtuemlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und
vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unerlaubte
Weitergabe dieser E-Mail ist nicht gestattet.
IMPORTANT: This e-mail may contain confidential and/or privileged information.
If you are not the intended recipient (or have received this e-mail in error)
please notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any unauthorised
copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly
forbidden.
*** IronPort/Cisco scanned this email for viruses, vandals, and malicious
content. ***
********************************************************************************
**************
Der Inhalt dieser E-Mail ist ausschließlich für den bezeichneten Adressaten
bestimmt.
Wenn Sie nicht der vorgesehene Adressat dieser E-Mail oder dessen Vertreter
sein
sollten, so beachten Sie bitte, dass jede Form der Kenntnisnahme,
Veröffentlichung,
Vervielfältigung oder Weitergabe des Inhalts dieser E-Mail unzulässig ist. Wir
bitten
Sie, sich in diesem Fall mit dem Absender der E-Mail in Verbindung zu setzen.
 
The content of this e-mail is meant exclusively for the person to whom it is
addressed.
If you are not the person to whom this e-mail is addressed or his/her
representative,
please be informed that any form of knowledge, publication, duplication or
distribution
of the content of this e-mail is inadmissible. In such cases we kindly ask you
to contact
the sender of this e-mail. ********************************************************************************
**************
------------------------------------------------------------------------------------------
Mitteilung übermittelt vom deutschen Fondsverband BVI für deren Inhalt der BVI alleine verantwortlich ist.

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de