Drucken


Basiswissen

Zertifikate zählen zu den strukturierten Produkten. Hier vereinen sich Investmentprodukte, unter denen jeder Anleger in bestimmten Marktphasen das passende Vehikel zur Optimierung seines Portfolios findet. Wie werden Zertifikate begeben, wie wird der Rückzahlungsbetrag ermittelt, welche Chancen und Risiken bestehen, was gibt es bei der Anlage in Zertifikaten zu beachten? Hier finden Sie verständliche, klare Antworten.

Phönix Zertifikate

Phönix Zertifikate bieten Anlegern die Chance von kurzfristigen Kursrückgängen eines Basiswertes langfristig zu profitieren. Denn sofern der Kurs des zugrunde liegenden Basiswertes auf oder unter den Schwellenkurs (Barriere) fällt und am Feststellungstag über dieser Barriere notiert, erhalten Anleger bei Fälligkeit des Zertifikates neben dem wirtschaftlichen Gegenwert des Basiswertes darüber hinaus auch einen Zusatzbetrag ausgezahlt. Kommt es nicht zum Schwellenereignis, entfällt die Zahlung des Zusatzbetrages, Anleger partizipieren lediglich 1:1 unbegrenzt an der Kursbewegung des Basiswertes.

In unserer professionellen Zertifikate-Suche finden Sie auch alle Phönix - Zertifikate.

Zur Phönix - Zertifikate Suche

EDG Rating
Werbung
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de