Drucken
Rücknahmepreis
68,76 EUR
Ausgabepreis
68,76 EUR
WKN
--
Datum
27.10.20
Vortag 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
-0,95 EUR
-1,36%
-30,60 EUR
-30,80%
-19,76 EUR
-22,32%
-1,43 EUR
-2,04%
Wertentwicklung in den letzten 3 Jahren
Fonds:DKB Nachhaltigkeitsfonds Osteuropa Fonds TNL
Benchmark:--
Kapitalverwaltungsgesellschaft
BayernInvest Luxembourg S.A.
Adresse: 3, rue Jean Monnet
2180 Luxembourg
Großherzogtum Luxemburg
 
Telefon/Fax: --
--
BayernInvest Luxembourg S.A.
Fondstyp Anzahl
Aktienfonds 2
Mischfonds 1
Rentenfonds 4
Fondsdaten
ISIN: LU0128942959
WKN: 795321
KVG: BayernInvest Luxembourg S.A.
Fondsart: Aktienfonds [AF]
Fondsart detailliert: Aktien Zentral- und Osteuropa
Land: Großherzogtum Luxemburg
Fondswährung: Euro
NAV: 68,76
Fondsauflage: 04.05.01
Fondsalter: 19 Jahre
Fondsvolumen: 10 Mio. EUR
Stand: 23.10.2020
Anteilsklassenvol.: 10 Mio. EUR
Stand: 23.10.2020
Fondsmanager: --
Diamond Rating: --
Stand:
Ausschüttungsart: thesaurierend
Ausschüttungsintervall: --
Fondsadvisor: --
Riesterfähig: nein
Vermögenswirksame Leistungen: nein
Anlageidee
Ziel der Anlagepolitik ist die Erwirtschaftung einer angemessenen Rendite des Kapitals durch dessen Anlage in Aktienwerte der osteuropäischen Region sowie dort schwerpunktmäßig tätigen Unternehmen. Als Anlageziel wird nicht die passive Abbildung eines Aktienindizes dieser Region verfolgt. Vielmehr strebt das Fondsmanagement an, das Teilfondsvermögen über einen aktiv ausgesteuerten Selektionsprozess in die jeweils analytisch interessantesten Aktienwerte dieser Region zu investieren. Der Teilfonds kann neben der Direktanlage in börsennotierten Aktien auch in Indexzertifikaten auf in angemessener Weise veröffentlichte Indizes, deren Zusammensetzung hinreichend diversifiziert ist und die eine adäquate Bezugsgrundlage für die Märkte darstellen, auf die sie sich beziehen oder Partizipationsscheine sowie in Indexzertifikaten und Partizipationsscheinen auf Aktien der osteuropäischen Region sowie in American Depository Receipts (ADR), International Depository Receipts (IDR) und Global Depository Receipts (GDR) investiert werden. Weiterhin kann der Fonds zu Absicherungszwecken Derivategeschäfte einsetzen. Zusätzlich setzt der Fonds diese zu Anlagezwecken ein, um höhere Wertzuwächse zu erzielen und um steigende oder fallende Kurse zu nutzen. Die Erträge der Anteilsklasse werden thesauriert. Die Anleger können von der Verwaltungsgesellschaft grundsätzlich bewertungstäglich die Rücknahme der Anteile verlangen, sofern es sich um einen ganztägigen Bankarbeitstag in Luxemburg und Frankfurt handelt. Die Verwaltungsgesellschaft kann jedoch die Rücknahme aussetzen, wenn außergewöhnliche Umstände dies unter Berücksichtigung der Anlegerinteressen erforderlich erscheinen lassen. Die Gebühren für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren trägt der Fonds. Sie entstehen zusätzlich zu den unter „Kosten“ abgeführten Prozentsätzen und können die Rendite des Fonds mindern.
Fondsgebühren
Ausgabeaufschlag: 0,00%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,40%
Total Expense Ratio: 2,73%
Informationen zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig: 0,00 Ante
Folgende: 0,00 Ante
Steuerliche Angaben
Aktiengewinn: -4,18
Aktiengewinn (KSTG): 13,66
ATE: 0,00
VG: 0,00
Zwischengewinn: 0,00
Ertragsausgleich: ja
Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
1 2 3 4 5 6 7
Fondsdokumente
Verkaufsprospekt(VW)
01.04.2019
Halbjahresbericht(HA)
30.09.2017
Jahresbericht(RE)
31.03.2020
KIID(KD)
24.01.2018

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,