Drucken


db x-trackers EURO STOXX 50® ex Financials UCITS E

Kurs
18,050 EUR
WKN
DBX0NE
Uhrzeit
11:00:36
Börse
Stuttgart
Vortag 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
-0,02 EUR
-0,09%
+0,34 EUR
+1,90%
+0,61 EUR
+3,47%
+4,79 EUR
+36,14%
Wertentwicklung ETF vs. Publikumsfonds
Bezeichnung Kurs Performance
dieser ETF:
dbxtr EURO STOXX 50® ex F 1D 18,05 -4,51%
Publikumsfonds:
GAM Multis. Euro Val Eq B 254,47 -5,46%
Pioneer Eurol Eq E 7,96 -6,07%
Invesco € Eq Fd A € 128,21 -4,59%

Hier können Sie die Wertentwicklung des ausgewählten ETF mit den 3 grössten Publikumsfonds der jeweiligen Benchmark über verschiedene Zeiträume vergleichen.

ETFs vom selben Fondsanbieter
XTRACKERS FTSE 100
db x-trackers II Barclays Global Aggregate Bond UCITS ETF 5C
db x-trackers II EONIA UCITS ETF
db x-trackers II EONIA Total Return Index ETF 1C
XTR.II EUR H.YIELD CORP.BOND
db x-trackers II EUROZONE GOVERNMENT BOND 1-3 UCITS ETF (DR) 1C
Kapitalverwaltungsgesellschaft
Deutsche Asset Management S.A.
Adresse: --
-- --
--
Telefon/Fax: --
--
Deutsche Asset Management S.A.
Fondstyp Anzahl
Aktienfonds 78
Rentenfonds 54
Geldmarkt 4
Kreditderivate 3
Rohstofffonds 2
Diverse 1
Börse Bid Zeit
Stück
Ask Zeit
Stück
Stuttgart 18,04
51.000
18,05
51.000
Fondsdaten
Gesellschaft (KVG): Deutsche Asset Management S.A.
Fondsart: ETF [ETF]
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
ISIN: LU0835262626
Vergleichsindex: --
Fondsalter: 5 Jahre
Fondsvolumen: 16 Mio.
Stand: 15.02.2018
Diamond Rating: --
Stand:
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
Kosten & Gebühren
Ausgabeaufschlag: 0,00%
Performance Fee: 0,00%
Management Fee: --%
Verwaltungsgebühr: 0,20%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Total Expense Ratio: 0,20%
Steuerliche Angaben
Aktiengewinn: --
ATE: --
VG: --
Zwischengewinn: --
Risikokennzahlen
Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: 12,45% 18,62%
Sharpe Ratio: -0,05 0,05

weitere Kennzahlen

Anlageidee
Das Anlageziel besteht darin, die Wertentwicklung des Euro STOXX 50 ex Financials Index abzubilden, der die Wertentwicklung der Aktien von 50 der größten Unternehmen aus bestimmten Industriezweigen in der Eurozone (mit Ausnahme von Unternehmen des Finanzsektors) widerspiegeln soll. Hierzu bemüht sich der Fonds um eine Nachbildung des Index, indem er alle (oder in Ausnahmefällen eine wesentliche Anzahl der) Aktien im Index im gleichen Verhältnis wie der Index erwirbt.
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de