Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent3039 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.08.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken


VAST Data schließt Finanzierungsrunde der Serie E ab und verdreifacht nahezu seine Bewertung auf 9,1 Mrd. USD

Globale Dynamik und Nachfrage nach Daten von VAST etablieren das Unternehmen als Marktführer für Deep Learning und KI-Infrastruktur

KEINE UNTERNEHMENSZENTRALE | NEW YORK, Dec. 07, 2023 (GLOBE NEWSWIRE) -- VAST Data, das Unternehmen für KI-Datenplattformen, hat heute bekanntgegeben, dass es sich eine Serie-E-Finanzierung in Höhe von 118 Mio. USD gesichert hat, die von Fidelity Management & Research Company angeführt und von New Enterprise Associates (NEA), BOND Capital und Drive Capital begleitet wird.

Die Finanzierung wird die Aufgabe von VAST Data vorantreiben, eine neue Kategorie von Infrastruktur zu schaffen, die Daten in den Mittelpunkt des Denkens, Reagierens und Erkennens von Systemen stellt. Dieser Durchbruch wird Unternehmen in die Lage versetzen, ihre dringlichsten Datenherausforderungen effektiv zu bewältigen und beispiellose Fortschritte in Technologie, Wirtschaft, sozialer Dynamik und wissenschaftlicher Forschung zu erzielen.

Die Plattform von VAST Data vereint Speicher-, Datenbank- und containerisierte Compute-Engine-Services in einer einzigen, skalierbaren Softwareplattform, die von Grund auf für den Betrieb von KI- und GPU-beschleunigten Tools in modernen Rechenzentren und Clouds entwickelt wurde. Die Plattform ermöglicht es Unternehmen auf einzigartige Weise, alle Daten, sowohl strukturierte als auch unstrukturierte, wie sie in der natürlichen Welt vorkommen, zu verstehen, um bessere Erkenntnisse zu gewinnen und neue Werte zu erschließen.

"Wir brauchen einen neuen KI-Daten-Stack", so Renen Hallak, CEO und Mitbegründer von VAST Data. "Um im Zeitalter von KI und Deep Learning wirklich etwas zu bewirken, braucht man nicht nur viele Daten, sondern auch qualitativ hochwertige Daten, die richtig organisiert und zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar sind. Die Plattform von VAST Data bietet eine KI-Infrastruktur, die den Weg für automatisierte Entdeckungen ebnet, die einige der komplexesten Herausforderungen der Menschheit lösen können."

"Wir glauben, dass VAST Data ein Pionier auf dem Gebiet der KI-GPUs ist", so Scott Sandell, Chairman, CEO und CIO von NEA. "Mit Deep Learning im Zentrum der massiven KI-Bewegung, die wir erleben, sind das Interesse und die Investitionen in VAST Data eskaliert, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team von VAST Data, das den Einfluss und die Innovation in der globalen KI-Technologiebranche vorantreibt."

Die Finanzierung folgt auf ein entscheidendes Kalenderjahr 2023, das von folgenden Faktoren geprägt war:

  • Beeindruckende Geschäftsdynamik: Am Ende des 3. Quartals überschritt VAST Data die Marke von 1 Mrd. USD bei den kumulierten Software-Buchungen. Das Unternehmen ist im Jahresvergleich um das 3,3-Fache gewachsen und hat in den letzten 12 Quartalen einen positiven Cashflow mit einer Bruttomarge von fast 90 % erzielt.
  • Unternehmen aus allen Branchen vertrauen auf VAST Data: VAST Data verfügt über eine wachsende Kundenliste globaler Unternehmen, darunter Booking Holdings, Inc., U.S. Air Force, U.S. Department of Energy, Verizon, Boston Children's Hospital, Pixar, Zoom und viele andere, was für eine starke Marktvalidierung spricht.
  • Die KI-Cloud-Infrastruktur neu denken: Durch innovative Kundenpartnerschaften mit Unternehmen wie CoreWeaveLambda und Core42 (ehemals G42 Cloud) stellt VAST Data die Infrastruktur bereit, die speziell für KI-Clouds der nächsten Generation entwickelt wurde.
  • Vertieftes Engagement für Partner: Seit seiner Gründung hat VAST Data eng mit Partnern zusammengearbeitet, um technologische Kompromisse und Barrieren zu überwinden und gleichzeitig das Kundenerlebnis zu verbessern. Im Mai 2023 hat VAST Data diese Mission mit der Erlangung der NVIDIA DGX SuperPOD-Zertifizierung für die VAST Data-Plattform weiter vorangetrieben und macht KI-Implementierungen in großem Maßstab einfacher, schneller, zuverlässiger und leichter zu verwalten. Im April 2023 ist VAST Data eine strategische Partnerschaft mit HPE eingegangen, um Unternehmenskunden dabei zu unterstützen, unstrukturierte Daten in großem Maßstab mit hoher Performance zu verwalten und so die "Time to Insight" zu verkürzen.
  • Globale Expansion: Mit inzwischen mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit baut VAST Data seine geschäftliche Präsenz aktiv aus und dringt in neue Regionen im asiatisch-pazifischen Raum, im Nahen Osten und in Europa vor.

Unterstützende Zitate

Die Fähigkeit der Plattform von VAST Data, große Datenmengen in beispiellosem Umfang und mit beispielloser Geschwindigkeit zu verarbeiten, verändert die Art und Weise, wie die Branche arbeitet, und unterstreicht die zentrale Rolle von Deep Learning-KI bei der Gestaltung des künftigen Fortschritts. Diese Ansicht wurde von Kunden und Partnern aus der gesamten Branche geteilt, darunter:

"Daten sind das wertvollste Kapital eines jeden Unternehmens", so Manuvir Das, Vice President of Enterprise Computing bei NVIDIA. "NVIDIA und VAST Data arbeiten zusammen, damit Unternehmen ihre Daten mit beschleunigtem Computing und Cloud-basierten KI-Lösungen nutzen können, um ihre größten Herausforderungen zu bewältigen."

"Einige der weltweit datenintensivsten und computertechnisch fortschrittlichsten Kunden vertrauen auf CoreWeave, NVIDIA und VAST, um die sichersten und skalierbarsten Lösungen auf der schnellsten und flexibelsten KI-Infrastruktur der Branche bereitzustellen", so Michael Intrator, CEO und Mitbegründer von CoreWeave. "Wir fühlen uns geehrt, mit VAST zusammenzuarbeiten, um maßgeschneiderte Accelerated-Computing-Lösungen anzubieten, die die komplexen KI- und Datenherausforderungen lösen, mit denen Unternehmen heute und in Zukunft konfrontiert sind."

"Daten sind der einzige Wettbewerbsvorteil in der KI. Daher ist eine Infrastruktur, die den Datenzugriff vereinfacht und skaliert, für jedes Unternehmen, das KI-Modelle trainiert, von entscheidender Bedeutung", so Sanjeev Mohan, Principal bei SanjMo. "Mit einer modernen Datenplattform, die auf die für KI erforderliche Leistung und Skalierung zugeschnitten ist, ist VAST Data gut positioniert, um eine große Chance zu nutzen."

Zusätzliche Ressourcen:

Über VAST Data:
VAST Data ist die Datenplattform für das Zeitalter der künstlichen Intelligenz. Als neuer Standard für die KI-Infrastruktur von Unternehmen vertrauen Unternehmen auf die Plattform von VAST Data, um ihre datenintensiven Datenverarbeitungsanforderungen zu erfüllen. VAST Data ermöglicht es Unternehmen, das volle Potenzial ihrer Daten auszuschöpfen, indem es eine einfache, skalierbare KI-Infrastruktur bereitstellt, die von Grund auf für Deep Learning und GPU-beschleunigte Rechenzentren und Clouds entwickelt wurde. VAST Data wurde 2019 gegründet und ist das am schnellsten wachsende Dateninfrastrukturunternehmen in der Geschichte. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://vastdata.com und folgen Sie VAST Data auf X (ehemals Twitter) und LinkedIn.

Medienkontakt:

Austin Weedfall
VAST Data
press@vastdata.com



Globe Newswire News

Zeit Meldung
17:45 GlobeNewswire: TSX akzeptiert Absichtserklärung zu
14:49 GlobeNewswire: Cloud-Tech-Innovation trifft auf Na
13:33 GlobeNewswire: Haupterkenntnisse des DACH Healthca
09:00 GlobeNewswire: Berliner:innen fordern ein besser v
09:00 GlobeNewswire: Die weltweit attraktivsten Investit
08:30 GlobeNewswire: ETC Group lanciert „Best in Class”
03:21 GlobeNewswire: Alira Health veröffentlicht den 202
01:01 GlobeNewswire: ASICS-Studie bestätigt positiven Zu
26.02. GlobeNewswire: Music Licensing, Inc. meldet starke
26.02. GlobeNewswire: SMART Receive™ von FutureDial defin
26.02. GlobeNewswire: Aufruf zur Nominierung für die 21. 
24.02. GlobeNewswire: Karate Combat 46 soll Dubais Positi
24.02. GlobeNewswire: 798 startet Volkskultursektor des S
24.02. GlobeNewswire: eGain stellt neue KI-Wissensfunktio
23.02. GlobeNewswire: Curia ernennt Steve Lavezoli zum Vi
23.02. GlobeNewswire: Music Licensing, Inc. (OTC: SONG) s
23.02. GlobeNewswire: DeFi Technologies Inc. meldet verwa
23.02. GlobeNewswire: Aduro Clean Technologies kündigt Ko
23.02. GlobeNewswire: GENERALVERSAMMLUNG 2024 DER SIKA AG
22.02. GlobeNewswire: Lantronix kündigt seine neue Cloud-
22.02. GlobeNewswire: Blue Diamond Resorts stellt „Diamon
22.02. GlobeNewswire: Euro Manganese Inc. engagiert norda
22.02. GlobeNewswire: Rackspace Technology kündigt Teilna
22.02. GlobeNewswire: Verbesserte Profitabilität, Erfolg
22.02. GlobeNewswire: Vevo geht Partnerschaft mit PubMati

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,