Drucken

15.11.2019 - 04:26

BUSINESS WIRE: Nahyan bin Mubarak eröffnet Welttoleranzgipfel in Dubai

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate --(BUSINESS WIRE)-- 15.11.2019 --

Seine Exzellenz Scheich Nahyan bin Mubarak Al Nahyan, Minister für Toleranz und Vorsitzender des Kuratoriums des Internationalen Instituts für Toleranz (IIT), eröffnete am Donnerstag offiziell den zweiten Tag des zweiten Welttoleranzgipfels (WTS), der in diesem Jahr unter dem Motto "Toleranz im Multikulturalismus: Erzielung der sozialen, wirtschaftlichen und menschlichen Vorteile einer toleranten Welt " abgehalten wurde. Mehr als 3.000 Teilnehmer aus über 100 Ländern und 70 Redner aus der ganzen Welt nahmen an dem Gipfel teil, der vom Internationalen Institut für Toleranz (IIT) organisiert wurde, welches Teil der Mohammed bin Rashid Al Maktoum Global Initiatives ist.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191114005955/de/

Die Veranstaltung umfasste eine Reihe interaktiver Sitzungen und Workshops zu vier Themen: wirtschaftliche, soziale, kulturelle und mediale Toleranz. Ziel der Veranstaltung ist es, das friedliche Zusammenleben, den gegenseitigen Respekt und die Akzeptanz anderer zu fördern sowie freundschaftliche Beziehungen zwischen Menschen herzustellen, unabhängig von ihren Religionen, Überzeugungen, Kulturen und Sprachen.

Die feierliche Zeremonie fand im Madinat Jumeirah Conference & Events Centre in Dubai statt und startete mit der Vorführung eines Videos mit dem Titel "Menschlichkeit und Zugang zu einer toleranten Welt", in dem die maßgebliche Rolle hervorgehoben wird, die Toleranz bei der Förderung von Frieden und Sicherheit in der Welt spielt. In seiner Ansprache an die Teilnehmer sagte SE Scheich Nahyan bin Mubarak Al Nahyan, dass der Gipfel, der unter der großzügigen Schirmherrschaft von SH Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai, steht, als eine namhafte globale Plattform für den Dialog und das gemeinsame Handeln zum Wohl aller dient.

Er sagte: "Der Gipfel ergänzt die Bemühungen der VAE, der Gesellschaft und den Menschen in der Region und in der Welt zu dienen." Dann zitierte er Seine Hoheit Scheich Mohammed mit den Worten: "Was uns stolz auf unsere Nation macht, ist nicht die Höhe unserer Gebäude, die Breite unserer Straßen oder die Größe unserer Einkaufszentren, sondern die Offenheit und Toleranz unserer Nation."

Die Veranstaltung umfasste Gesprächssitzungen, Workshops und eine digitale Fachbibliothek mit mehr als 80 Fachpublikationen und wissenschaftlichen Untersuchungen. Es wurden 36 Studentenprojekte von 16 lokalen und internationalen Universitäten vorgestellt sowie eine Ausstellung gezeigt, an der mehr als 35 lokale und internationale Regierungsstellen teilnahmen, die ihre Praktiken und Programme zur Verbreitung der Werte Toleranz, Gerechtigkeit und Gleichheit präsentierten.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Strategic Marketing and Exhibitions
Nazeem Beegum,
PR-Managerin, Tel.: +97143285799, Mobil: +971564034049
nazeem.beegum@strategic.ae

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de