Drucken


28.08.2019 - 07:52

BVIFONDS: Wie Fondsmanager bei der Aktienanlage helfen können

Vor einem Investment in Aktien schrecken viele Anleger zurück. Aus Angst,
sich
laufend um ihre Wertpapiere kümmern zu müssen, um Verluste zu vermeiden,
bevorzugen sie das Sparbuch. Es ist ein gängiges Vorurteil, dass
Aktienanlagen eine laufende Beobachtung von Nachrichten zur
Volkswirtschaft
und Unternehmen voraussetzen. Sparer können das vielmehr Fondsmanagern
überlassen und sich zurücklehnen. Darauf weist die Aktion "Finanzwissen
für
alle" der im BVI organisierten Fondsgesellschaften hin. Es ist eine Stärke von Fondsmanagern, nach Kriterien wie Bilanzkennzahlen
und einer Bewertung des Geschäftsmodells die geeigneten Unternehmen für
das Fondsportfolio auszusuchen. Die breite Anlage des Vermögens in
unterschiedliche Branchen, Länder und Kapitalmärkte verteilt die Risiken. Fonds eignen sich grundsätzlich für jedes Budget. Der Einstieg in
Aktienfonds
ist bereits mit kleinen Beträgen möglich. Schon mit 25 Euro monatlich
können
Sparer regelmäßig sparen. Ein Sparplan auf Fonds, die in deutsche Aktien
investieren, kann sich lohnen. Das zeigt ein Blick in die Vergangenheit.
Wer in
den zurückliegenden 25 Jahren beispielsweise monatlich 100 Euro in die
Fonds
investiert hat, die in deutsche Aktien investieren, zahlte insgesamt
30.000 Euro
ein. Der Sparplan brachte ihm per Ende Juni 2019 im Durchschnitt rund
63.509 Euro ein. Das entspricht einer Wertentwicklung von durchschnittlich 5,5 Prozent im Jahr. Ein Anlageberater kann dem Sparer dabei helfen, eine für ihn geeignete
Quote
von Aktienfonds auf Basis seiner Risikobereitschaft sowie der
individuellen
Lebens- und Vermögenssituation zu bestimmen.
Wissenswertes rund ums Geldanlegen bietet der BVI unter
www.bvi.de/finanzwissen. Diese Meldung ist Teil der Serie "Finanzwissen für alle". --------------------------------------------------------------------------------------------- Folgen Sie uns auf LinkedIn:
https://www.linkedin.com/company/deutscher-fondsverband-bvi --------------------------------------------------------------------------------------------- ------------------------------------------------------------------------------------------
Mitteilung übermittelt vom deutschen Fondsverband BVI.
Für deren Inhalt der BVI alleine verantwortlich ist.

Vermögensnews

Zeit Meldung
16.10. BVIFONDS: Mit Aktien ein kleines Vermögen aufbauen
14.10. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Ufuk B
09.10. BVIFONDS: Ersparnisse mit Aktien vor dem Kaufkraft
02.10. BVIFONDS: Chef und Staat helfen beim VL-Sparen
01.10. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Mark D
25.09. BVIFONDS: Riestern lohnt sich in der Elternzeit
18.09. BVIFONDS: Negativzinsen: Dividendenaktien sind ein
11.09. BVIFONDS: Sparpläne: Warum ein langfristiger Vermö
09.09. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Bruno
04.09. BVIFONDS: Mit Aktienfonds die Renditechancen des K

DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
03.06. Es läuft nicht wie geschmiert
28.05. Kapitalmärkte schlagen sich wacker
20.05. Kernthema Risiko ist zurück
13.05. Zölle blockieren Aktienkurse
06.05. Aufbruchsstimmung Fehlanzeige
29.04. Gemischte Signale und neue Rekorde
29.04. Frühlingserwachen an der Börse
15.04. Geruhsam, gemächlich, gelassen
08.04. Aufwärts … trotz schlechter Daten
01.04. Paukenschlag der Europäischen Zentralbank


Werbung
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de