Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent2133 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 27.07.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  1. Weltweit erster Einstieg in die gemeinsame Entwicklung von B-Mustern für Lithium-Metall in der Automobilindustrie.
  2. Fokussierung auf EV-B-Muster sowie Entwicklung und Betrieb von B-Musterlinien mit JDA-Partnern.
  3. Aufbau einer eigenen Lithium-Metall-Linie für urbane Luftmobilität (UAM) und Versand der ersten Kleinserie von UAM-Zellen an Kunden, da UAM ein Zwischenschritt zum Elektrofahrzeug (EV) ist.
  4. Verbesserung der Vorhersagegenauigkeit von Avatar KI.

BOSTON --(BUSINESS WIRE)-- 27.02.2024 --

SES AI Corporation (NYSE: SES), ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Lithium-Metall-Batterien für Elektrofahrzeuge, urbane Luftmobilität und andere fortschrittliche Anwendungen, veröffentlicht seine Geschäfts- und Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2023, das am 31. Dezember 2023 zu Ende ging.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240226569454/de/

Das Unternehmen hat auf seiner Investor-Relations-Website einen Brief an unsere Aktionäre von Gründer und CEO Dr. Qichao Hu und Chief Financial Officer Jing Nealis veröffentlicht, in dem das Unternehmen über seine Geschäftsentwicklung informiert und die Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2023 erläutert.

"2023 war ein großartiges Jahr für uns", sagte Dr. Hu. "Wir haben einen großen Schritt in Richtung Kommerzialisierung unserer Lithium-Metall-Technologie für Automobilanwendungen gemacht und die weltweit erste Vereinbarung für die gemeinsame Entwicklung von B-Mustern für Lithium-Metall-Batterien mit einem großen Automobilhersteller unterzeichnet. Mit Blick auf das kommende Jahr werden wir uns auf unser EV-B-Muster, die Lieferung der ersten Kleinserie von UAM-Zellen und die Verbesserung der Avatar-KI-Vorhersagegenauigkeit konzentrieren."

SES wird heute um 17:00 Uhr ET eine Live-Telefonkonferenz veranstalten, die über die Investor-Relations-Website abgerufen werden kann. Über den folgenden Link können Sie sich für die Telefonkonferenz registrieren: Telefonkonferenz .

Die Telefonkonferenz kann auch live per Telefon unter den folgenden Nummern verfolgt werden:

USA (gebührenfrei):

 

+1-833-470-1428

International:

 

+1 404-975-4839

Zugangscode:

 

293516

Eine Aufzeichnung des Webcasts wird etwa zwei Stunden nach der Telefonkonferenz und für weitere sechs Monate nach dem ursprünglichen Datum der Telefonkonferenz im Archiv verfügbar sein. Die Aufzeichnung des Webcasts ist verfügbar unter: investors.ses.ai/events-and presentations/events/default.aspx.

Über SES

SES ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion von Hochleistungs-Lithium-Metall-Akkus für Elektrofahrzeuge und andere Anwendungen. SES wurde 2012 gegründet und ist ein integrierter Hersteller von Lithium-Metall-Batterien mit starken Kompetenzen in den Bereichen Material, Zellen, Module, KI-gestützte Sicherheitsalgorithmen und Recycling. SES, das früher unter dem Namen SolidEnergy Systems bekannt war, hat seinen Hauptsitz in Boston und verfügt über Niederlassungen in Singapur, Shanghai und Seoul.

SES kann seine Website als Vertriebskanal für wesentliche Unternehmensinformationen nutzen. Finanzielle und andere wichtige Informationen über SES werden routinemäßig auf der Website des Unternehmens unter www.ses.ai veröffentlicht und sind über diese zugänglich. Dementsprechend sollten Anleger diesen Kanal zusätzlich zu den Pressemitteilungen von SES, den Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission und den öffentlichen Telefonkonferenzen und Webcasts verfolgen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die SES als "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 betrachtet. Zu diesen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem Aussagen über die Erwartungen hinsichtlich der künftigen finanziellen Leistung, der Geschäftsstrategien oder Erwartungen für unser Geschäft. Diese Aussagen basieren auf den Überzeugungen und Annahmen des Managements von SES. Obwohl SES glaubt, dass seine Pläne, Absichten und Erwartungen, die in oder durch diese zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder angedeutet werden, vernünftig sind, kann es keine Zusicherung geben, dass es diese Pläne, Absichten oder Erwartungen erreichen oder realisieren wird. Diese Aussagen stellen Projizierungen, Prognosen und zukunftsgerichtete Aussagen dar und sind keine Leistungsgarantien. Solche Aussagen können anhand der Tatsache identifiziert werden, dass sie sich nicht ausschließlich auf historische oder aktuelle Fakten beziehen. Wenn in dieser Pressemitteilung Wörter wie "vorhersehen", "glauben", "können", "fortfahren", "könnten", "schätzen", "erwarten", "prognostizieren", "beabsichtigen", "mag", "dürfte", "planen", "möglicherweise", "potenziell", "vorhersagen", "projizieren", "suchen", "sollten", "anstreben", "abzielen", "werden", "würde" und ähnliche Ausdrücke verwendet werden, können sie zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen, aber das Fehlen dieser Wörter bedeutet nicht, dass eine Aussage nicht zukunftsgerichtet ist.

Sie sollten sich nicht übermäßig auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Sollten sich eine oder mehrere bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten bewahrheiten oder sollten sich einige der Annahmen von SES als falsch erweisen, könnten unsere tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten abweichen. Einige Faktoren, die zu unterschiedlichen tatsächlichen Ergebnissen führen könnten, sind unter anderem die folgenden Risiken: Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung und Kommerzialisierung der Batterietechnologie von SES sowie dem Zeitpunkt und dem Erreichen erwarteter geschäftlicher Meilensteine; Risiken im Zusammenhang mit der Unsicherheit, Rentabilität zu erreichen und aufrechtzuerhalten; Risiken im Zusammenhang mit der Unsicherheit, zukünftige Kapitalanforderungen zu erfüllen; die Fähigkeit von SES, seine Produkte erfolgreich in Elektrofahrzeuge ("EVs") und Urban Air Mobility ("UAM") sowie in andere Anwendungen zu integrieren; das Risiko, dass Verzögerungen bei der Vorserienentwicklung von SES-Batteriezellen das Geschäft und die Perspektiven von SES negativ beeinflussen könnten; Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung des UAM-Marktes und der Nachfrage nach Batterien aus der UAM-Branche; mögliche Schwierigkeiten in der Lieferkette; die Fähigkeit von SES, erfolgreich potenzielle OEM-Kunden zu gewinnen und SES-Produkte in EVs zu integrieren, die von OEM-Kunden hergestellt werden; die Möglichkeit, Rohstoffe, Komponenten oder Ausrüstung durch neue oder bestehende Lieferbeziehungen zu beschaffen; Risiken im Zusammenhang mit Vereinbarungen zur gemeinsamen Entwicklung und anderen strategischen Allianzen und Investitionen von SES; Produkthaftung und andere potenzielle Rechtsstreitigkeiten, behördliche Auflagen und gesetzliche Compliance; die Fähigkeit von SES, hochqualifizierte Mitarbeiter und Schlüsselpersonal anzuziehen, zu schulen und zu binden; und etwaige Betriebsunterbrechungen; Entwicklungen bei alternativen Technologien oder anderen fossilen Brennstoffalternativen; Risiken im Zusammenhang mit dem geistigen Eigentum von SES; geschäftliche, regulatorische, politische, operative, finanzielle und wirtschaftliche Risiken im Zusammenhang mit den Geschäftstätigkeiten von SES außerhalb der Vereinigten Staaten; Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen durch SES; SES hat wesentliche Schwächen in seinem internen Kontrollsystem über die Finanzberichterstattung erkannt und könnte in Zukunft weitere wesentliche Schwächen finden oder es versäumen, ein effektives System interner Kontrollen zu entwickeln oder aufrechtzuerhalten; die Volatilität des Stammkapitals von SES und des Wertes der öffentlichen Optionsscheine von SES; und die anderen Risiken, die in "Teil I, Punkt 1A. Risikofaktoren" in unserem Jahresbericht auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2022 zu Ende gegangene Geschäftsjahr, der am 16. März 2023 bei der Securities and Exchange Commission ("SEC") eingereicht wurde, und in anderen von Zeit zu Zeit bei der SEC eingereichten Dokumenten beschrieben sind. Es können zusätzliche Risiken bestehen, die SES derzeit kennt und/oder für unwesentlich hält, die ebenfalls dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Darüber hinaus spiegeln zukunftsgerichtete Aussagen nur die Erwartungen, Pläne oder Prognosen von SES für zukünftige Ereignisse und Ansichten zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider. SES geht davon aus, dass zukünftige Ereignisse und Entwicklungen dazu führen werden, dass sich die Einschätzungen des Unternehmens ändern. Während SES sich jedoch möglicherweise dazu entscheidet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu einem späteren Zeitpunkt zu aktualisieren, lehnt SES ausdrücklich jede Verpflichtung dazu ab. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sollten nicht so verstanden werden, dass sie die Einschätzungen von SES zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Datum dieser Pressemitteilung wiedergeben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Für die Medien:
pr@ses.ai

Für Investoren:
ir@ses.ai

Business Wire

Zeit Meldung
12.04. BUSINESS WIRE: Jahresbericht 2023 der BM3EAC Corp.
12.04. BUSINESS WIRE: Indri wird zur am schnellsten wachs
12.04. BUSINESS WIRE: Spiber Inc. sammelt über 10 Milliar
11.04. BUSINESS WIRE: Contentful ernennt Karthik Rau zum
11.04. BUSINESS WIRE: Zywave kooperiert mit HTEC bei der
11.04. BUSINESS WIRE: ExaGrid zum Finalisten der Storage
11.04. BUSINESS WIRE: Talkdesk stellt den Innovator für k
11.04. BUSINESS WIRE: Nike Kicks Off Multi-Year Innovatio
11.04. BUSINESS WIRE: Crown Bioscience erhält die CAP 151
11.04. BUSINESS WIRE: Vantage Data Centers erweitert sein
11.04. BUSINESS WIRE: Rhône Energies hat exklusive Verhan
11.04. BUSINESS WIRE: Telix Pharmaceuticals Limited schli
11.04. BUSINESS WIRE: Rimini Street ernennt Martyn Hoogak
11.04. BUSINESS WIRE: o9 schließt erfolgreiche 6-Monate-I
11.04. BUSINESS WIRE: Estée Lauder engagiert koreanische
11.04. BUSINESS WIRE: Muratas bahnbrechendes keramisches
11.04. BUSINESS WIRE: Giesecke+Devrient Sets New Highs an
11.04. BUSINESS WIRE: NetApp schließt Partnerschaft mit G
11.04. BUSINESS WIRE: APRIL Group Launches Its Spring 202
11.04. BUSINESS WIRE: oceansix beauftragt US-amerikanisch
11.04. BUSINESS WIRE: Gurobi startet kostenlosen Massive
11.04. BUSINESS WIRE: FluxSwiss und SwissAI arbeiten bei
11.04. BUSINESS WIRE: Go Reply erhält den Google Cloud Pa
11.04. BUSINESS WIRE: Weltweite Initiative "Quit like Swe
11.04. BUSINESS WIRE: Blue Yonder kündigt Vereinbarung zu

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,