Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent2133 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 27.07.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • Die beiden Unternehmen entwickeln gemeinsam eine ganzheitliche Lösung, die Edge, Private 5G, IoT und modulare Rechenzentren miteinander verbindet und so Edge-Konnektivität überall ermöglicht
  • Die Zusammenarbeit liefert die nötige Infrastruktur, um die Nachfrage nach KI-Anwendungen am Netzwerkrand zu unterstützen
  • Unternehmen arbeiten mit dem Marienpark Berlin zusammen, um ein vernetztes Erlebnis im historischen Wahrzeichen zu ermöglichen

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 27.02.2024 --

NTT DATA, ein weltweit führender Anbieter von IT-Infrastrukturen und -Dienstleistungen, und Schneider Electric, ein Pionier der digitalen Transformation im Bereich Energiemanagement und -automatisierung, haben eine einzigartige Co-Innovation vorgestellt, die es Unternehmen ermöglicht, die Vorteile des Edge-Computing zu nutzen. Die strategische Partnerschaft stellt eine einzigartige Lösung vor, die Edge, Private 5G, IOT und modulare Rechenzentren nahtlos integriert, eine beispiellose Konnektivität bietet und die Rechenanforderungen von generativen KI-Anwendungen unterstützt, die am Netzrand eingesetzt werden.

Das gemeinsame Angebot kombiniert den Edge as a Service von NTT DATA, der vollständig verwaltete Edge-to-Cloud-, Private 5G- und IoT-Funktionen umfasst, mit dem EcoStruxure von Schneider Electric, einem modularen Rechenzentrum, das OT-Lösungen mit den neuesten IT-Technologien verbindet. Diese leistungsstarke Kombination ermöglicht es Unternehmen, die Energieeffizienz zu maximieren und die Anforderungen rechenintensiver Aufgaben wie maschinelles Sehen, vorausschauende Wartung und andere KI-Inferenzanwendungen am Netzrand zu erfüllen.

"Wir haben unseren Kunden zugehört und wissen, dass die Verarbeitung großer Datenmengen, die von Edge-Geräten generiert werden, die Zukunft der digitalen Transformation darstellt. Deshalb freuen wir uns, bekannt geben zu können, dass wir die Lösung für diese Hürden haben und bereit sind, den Weg zu einer vernetzteren und effizienteren digitalen Welt zu ebnen. Wir sind begeistert von der Aussicht, was unsere weitere Zusammenarbeit mit Schneider Electric für die Industrie und andere Sektoren bedeutet", sagte Shahid Ahmed, EVP New Ventures und Innovation bei NTT Ltd.

Kunden können nun eine Komplettlösung implementieren, einschließlich Rechenzentren am Netzrand, die auf die digitale Transformation an abgelegenen Standorten und Brachflächen zugeschnitten sind, wo hohe Rechenleistung kritische Infrastrukturen wie Strom, Kühlung, Racks und spezielle IoT- und KI-Managementsysteme erfordert.

Die Unternehmen werden auf den Markt gehen, um gemeinsame Kundenanforderungen zu adressieren, um die wachsende Nachfrage von Unternehmen zu befriedigen, die Edge Compute nutzen wollen, um die Automatisierung zu unterstützen und eine datengesteuerte Entscheidungsfindung zu ermöglichen. Laut dem Edge-Advantage-Bericht von NTT DATA beschleunigen fast 70 Prozent der Unternemen die Einführung von Edge-Computing, um kritische geschäftliche Herausforderungen zu lösen.

Mit der heutigen Nachricht gaben NTT DATA und Schneider Electric bekannt, dass sie das erste private 5G-fähige EcoStruxure-Rechenzentrum im Berliner Marienpark einrichten werden. Der historische Standort wird zu einem führenden Innovationspark ausgebaut. Das Gebiet erstreckt sich über 30 Hektar und wird sich darauf konzentrieren, den Nutzern auf dem gesamten Campus verbesserte Konnektivität und Rechenleistung zu bieten.

"Die heutigen Innovationsökosysteme im Marienpark hängen zunehmend von spezifischen technologischen Infrastrukturen ab. Leicht zugängliche Rechenleistung in Kombination mit fortschrittlicher Konnektivität sind ein Schlüsselthema. Wir brauchen ein innovatives Umfeld mit einer solchen Infrastruktur, um die zukünftigen Anforderungen der Nutzer unserer Community zu erfüllen", so Guido Schütte, Geschäftsführer des Marienparks Berlin.

NTT DATA und Schneider Electric haben zunächst gemeinsam die Leistungsfähigkeit von Private 5G in der Lexington Smart Factory von Schneider Electric getestet, dem ersten Werk von Schneider Electric in den USA, das als Vorzeigeobjekt für Smart Factory fungiert und Private 5G, IoT-Konnektivität, Edge-Analytik und prädiktive Analysen nutzt, um die Energieeffizienz zu steigern und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

"Nachdem wir die Expertise von NTT DATA im Bereich Private 5G-Konnektivität genutzt und dann die Synergien mit unserer EcoStruxure-Architektur in unseren Anlagen maximiert haben, ist es an der Zeit, unsere Zusammenarbeit auszuweiten und Industriekunden eine Komplettlösung anzubieten", sagte Rob McKernan, Präsident, Cloud & Service Provider Segment bei Schneider Electric. "Gemeinsam wollen wir globale Kunden bei der Einführung von vernetzten Geräten, spezialisierten Industrielösungen und der richtigen Edge-Computing-Infrastruktur mit modularen Rechenzentren unterstützen, um wertvolle Dateneinblicke zu gewinnen, insbesondere im Kontext von IoT und neuen KI-Anforderungen."

Die Zusammenarbeit adressiert die Herausforderungen, die Industrie 4.0-Anwendungen mit sich bringen, indem sie nahtlose Konnektivität, hohe Bandbreite und sichere Verbindungen mit geringer Latenz durch Edge-Rechenzentren gewährleistet.

"Industrie 4.0 ist auf umsetzbare, datengesteuerte Intelligenz angewiesen, die in Echtzeit bereitgestellt wird, sei es in einer Fabrik, einem Industriepark, einem Flughafen oder einem Bürocampus", sagt Camille Mendler, Chief Analyst, Enterprise Services, Omdia. "KI-angereicherte Daten machen bereits ein Drittel des Netzwerkverkehrs in Unternehmen aus, aber bis 2030 werden sie die digitalen Interaktionen dominieren. Um von den Erkenntnissen der KI zu profitieren, müssen Unternehmen jetzt in digitale Ressourcen am Netzwerkrand und in die technologische Infrastruktur investieren, die sie unterstützt."

Repräsentation von Innovationen auf dem Mobile World Congress

NTT DATA und Schneider Electric werden am 26. Februar zwischen 13.00 und 14.00 Uhr am Stand von NTT DATA in Halle 4 - Stand 4A20 über ihre gemeinsame Innovationspartnerschaft sprechen und demonstrieren, wie Edge und Private 5G die Industrie verändern.

Über NTT Ltd.

Als Teil von NTT DATA, einem IT-Dienstleister mit einem Umsatz von 30 Milliarden US-Dollar, ist NTT Ltd. ein führendes IT-Infrastruktur- und Dienstleistungsunternehmen, das 65% der Fortune Global 500 und mehr als 75% der Fortune Global 100 bedient. Wir schaffen die Grundlage für das Edge-to-Cloud-Networking-Ökosystem von Unternehmen, vereinfachen die Komplexität ihrer Workloads in Multi-Cloud-Umgebungen und sorgen für Innovationen am Rande ihrer IT-Umgebungen, wo Netzwerke, Cloud und Anwendungen zusammenlaufen. Wir bieten maßgeschneiderte Infrastrukturen und gewährleisten konsistente Best Practices bei Design und Betrieb in allen unseren sicheren, skalierbaren und anpassbaren Rechenzentren. Auf dem Weg in eine softwaredefinierte Zukunft unterstützen wir Unternehmen mit unseren plattformbasierten Infrastrukturdiensten. Wir ermöglichen eine vernetzte Zukunft.

Besuchen Sie uns unter services.global.ntt

Über Schneider Electric

Schneider Electric hat es sich zum Ziel gesetzt, alle Menschen zu befähigen, das Beste aus unserer Energie und unseren Ressourcen zu machen und eine Brücke zu schlagen zwischen Fortschritt und Nachhaltigkeit für alle. Wir nennen dies Life Is On. Unser Ziel ist es, Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz zu sein. Wir treiben den digitalen Wandel voran, indem wir weltweit führende Prozess- und Energietechnologien integrieren, die Produkte, Steuerungen, Software und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg miteinander verbinden und ein integriertes Unternehmensmanagement für Haushalte, Gebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrie ermöglichen. Wir sind das lokalste aller globalen Unternehmen. Wir sind Verfechter offener Standards und partnerschaftlicher Ökosysteme, die sich für unsere gemeinsamen Werte "Meaningful Purpose", "Inclusive" und "Empowered" engagieren. www.se.com

Folgen Sie uns auf:

X
Facebook
LinkedIn
YouTube
Instagram
dem Blog von Schneider Electric

Entdecken Sie die neuesten Perspektiven zu den Themen Nachhaltigkeit, Elektrizität 4.0 und Automatisierung der nächsten Generation auf Schneider Electric Insights .

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Lori Bosio
Externe Kommunikation, NTT Ltd.
Lori.bosio@global.ntt

Wireside Communications für NTT Ltd.
NTTLtd@wireside.com

Business Wire

Zeit Meldung
12.04. BUSINESS WIRE: Jahresbericht 2023 der BM3EAC Corp.
12.04. BUSINESS WIRE: Indri wird zur am schnellsten wachs
12.04. BUSINESS WIRE: Spiber Inc. sammelt über 10 Milliar
11.04. BUSINESS WIRE: Contentful ernennt Karthik Rau zum
11.04. BUSINESS WIRE: Zywave kooperiert mit HTEC bei der
11.04. BUSINESS WIRE: ExaGrid zum Finalisten der Storage
11.04. BUSINESS WIRE: Talkdesk stellt den Innovator für k
11.04. BUSINESS WIRE: Nike Kicks Off Multi-Year Innovatio
11.04. BUSINESS WIRE: Crown Bioscience erhält die CAP 151
11.04. BUSINESS WIRE: Vantage Data Centers erweitert sein
11.04. BUSINESS WIRE: Rhône Energies hat exklusive Verhan
11.04. BUSINESS WIRE: Telix Pharmaceuticals Limited schli
11.04. BUSINESS WIRE: Rimini Street ernennt Martyn Hoogak
11.04. BUSINESS WIRE: o9 schließt erfolgreiche 6-Monate-I
11.04. BUSINESS WIRE: Estée Lauder engagiert koreanische
11.04. BUSINESS WIRE: Muratas bahnbrechendes keramisches
11.04. BUSINESS WIRE: Giesecke+Devrient Sets New Highs an
11.04. BUSINESS WIRE: NetApp schließt Partnerschaft mit G
11.04. BUSINESS WIRE: APRIL Group Launches Its Spring 202
11.04. BUSINESS WIRE: oceansix beauftragt US-amerikanisch
11.04. BUSINESS WIRE: Gurobi startet kostenlosen Massive
11.04. BUSINESS WIRE: FluxSwiss und SwissAI arbeiten bei
11.04. BUSINESS WIRE: Go Reply erhält den Google Cloud Pa
11.04. BUSINESS WIRE: Weltweite Initiative "Quit like Swe
11.04. BUSINESS WIRE: Blue Yonder kündigt Vereinbarung zu

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,