Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent2133 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 27.07.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

05.10.2022 - 15:10

BUSINESS WIRE: ChargePoint kündigt die CP6000 an, eine globale Ladelösung für die elektrische Zukunft

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 05.10.2022 --

ChargePoint Holdings, Inc. (NYSE: CHPT), ein führendes Netzwerk für das Laden von Elektrofahrzeugen (EV), gab heute die Einführung der CP6000 bekannt, die flexibelste und wartungsfreundlichste globale AC-Ladelösung für Elektrofahrzeuge von ChargePoint, die jetzt für Fahrzeuge aller Typen und Größen verfügbar ist.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221005005039/de/

Die CP6000 wurde für die Bedürfnisse des europäischen Marktes entwickelt und ist eine komplette Ladelösung für Unternehmen und Flotten, die sich vertrauensvoll und effizient auf die Zukunft der Elektromobilität vorbereiten wollen. Durch die nahtlose Integration von Netzwerksoftware, Stationshardware und Kundensupport ist die CP6000 darauf ausgelegt, Unternehmen aller Art auf der ganzen Welt auf die nächste Welle der Nutzung von Elektrofahrzeugen vorzubereiten. Die CP6000 ist auf Skalierbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und ein erstklassiges Fahrerlebnis ausgelegt und bietet zuverlässiges AC-Laden für 1- oder 3-Phasen-Strom mit einer anpassbaren Leistung von 3,7 bis 22 kW pro Anschluss.

"ChargePoint hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Übergang zur Elektromobilität einfach zu gestalten. Dank der Erfahrung, die ChargePoint in den letzten 15 Jahren in der Ladeindustrie gesammelt hat, wissen wir, worauf es den Betreibern von Ladestationen und den Fahrern ankommt, nämlich auf ein müheloses Ladeerlebnis, ein skalierbares Design, Qualitätsprodukte und einen exzellenten Service", erklärt Bill Loewenthal, Chief Product Officer von ChargePoint. "Der Bedarf an Ladestationen für Elektrofahrzeuge ist universell, auch wenn die Art und Weise, wie wir fahren, von Land zu Land unterschiedlich ist. Die CP6000 wurde in unseren F&E-Einrichtungen in Nordamerika und Europa entwickelt, um den Ladebedarf von Unternehmen, Flotten und EV-Fahrern zu decken. Basierend auf unserer mehr als zehnjährigen Erfahrung im Dienste von EV-Fahrern und allen Arten von Unternehmen bietet CP6000 genau das, was Unternehmen brauchen, um an der Zukunft der Elektromobilität teilzuhaben."

Hervorragendes Fahrerlebnis

Egal, ob das Laden für Mitarbeiter, Kunden, Besucher oder eine Flotte erfolgt, der Fahrer steht im Mittelpunkt des Geschehens. Deshalb steht der Fahrer auch im Fokus des Designs der CP6000. Die erstklassig bewertete ChargePoint-App verfügt über mehr als 200.000 aktive Ladestellen in ihrem Netzwerk weltweit sowie über weitere 355.000 öffentliche Ladestellen durch Roaming-Integrationen mit anderen großen Netzwerken. Der ChargePoint-Fahrersupport ist in mehreren Sprachen verfügbar, um sicherzustellen, dass die Fahrer in ganz Europa die bestmögliche Erfahrung machen. Durch die Aufnahme der CP6000 in das ChargePoint-Netzwerk wird sichergestellt, dass die Fahrer die von ihnen benötigte Ladestation leicht finden, nutzen und bezahlen können, und zwar in der von ihnen bevorzugten Sprache und Währung.

"Die neue CP6000-Serie ist eine großartige Ergänzung zu einem bereits starken Kontingent an zuverlässiger, softwaregesteuerter Hardware, die wir unseren Kunden anbieten", erklärte Bruce Galliford, CEO von RAW Charging, einem der ersten Kunden, der die neue Technologie erhält. "Als ChargePoint nach Europa expandierte, sahen wir ein Unternehmen mit der Langlebigkeit, dem Kundenstamm, den technischen Fähigkeiten und der Erfahrung, die zu unserer Vision passten. Da wir ChargePoint die Technologie überlassen, können wir uns auf die Einführung konzentrieren. Wir haben weitere Projekte für Aviva Investors, Greene King, McArthurGlen und andere Kunden in Vorbereitung. Derzeit planen wir eine strategische Expansion in ganz Europa und arbeiten mit Organisationen zusammen, die über ein Portfolio von Standorten auf dem gesamten Kontinent verfügen. In diesem Jahr werden wir pro Arbeitstag vier neue Standorte einrichten, und wenn man das tut, will man, dass es flexibel und in großem Umfang funktioniert."

Teil der vereinheitlichten Software-Plattform von ChargePoint

Die CP6000 arbeitet nahtlos mit der Softwareplattform von ChargePoint zusammen, die Echtzeittransparenz in Bezug auf Einnahmen, Energiekosten und Fahrerdetails, vollständige Kontrolle über die Preisgestaltung und den Zugang der Fahrer sowie umsetzbare Berichte mit über 35 vorgefertigten Diagrammen und Berichten bietet. Die Software von ChargePoint umfasst auch robuste Energiemanagement-Tools zur automatischen Senkung der Energiekosten, Videobotschaften an der Station und über 40 schlüsselfertige API-Integrationen. Die CP6000 ist außerdem vollständig konform mit dem Open Charge Point Protocol (OCPP) 2.01, der neuesten Version des offenen Standards. Zusammengenommen machen es diese Funktionen den Kunden leicht, ihr Ladeprogramm zu verwalten, Kosten zu senken, die Auslastung zu verbessern und sich auf die Zukunft vorzubereiten.

Für die Zukunft der Elektrifizierung geschaffen

ChargePoint ist davon überzeugt, dass die Nachfrage nach Ladestationen für Elektrofahrzeuge schnell wachsen wird. Das modulare Design und die zukunftsweisende Technologie der CP6000-Serie unterstützen flexible Konfigurationen und einfache Upgrades und machen sie zu einer robusten Lösung für die Skalierung der Verfügbarkeit von E-Ladestationen und die Maximierung des Werts dieser Stationen. Sie kann in Dutzenden von Konfigurationen für verschiedene Anwendungsfälle oder Regionen angepasst werden und bietet Optionen für Steckdosen, Kabelmanagement, Branding, Display, Abdeckung und mehr. Dank dieser Modularität kann die CP6000 leichter vor Ort ausgetauscht und gewartet werden, während es gleichzeitig fortschrittliche Sensoren für eine verbesserte Diagnose und Unterstützung bietet.

Die CP6000 wurde auch für den Betrieb in den verschiedenen europäischen Stromnetzen und unter Einhaltung der entsprechenden Vorschriften entwickelt. So erfüllt die CP6000 zum Beispiel die Anforderungen der britischen Regierung an kontaktlose Zahlungsmöglichkeiten für alle Wechselstromstationen mit einer Leistung von 7,1 kW und mehr.

Die CP6000 kann ab sofort in Dutzenden von ChargePoint-Ländern bestellt werden. Wenn Sie mehr über den Einsatz der CP6000 in Ihrem Unternehmen erfahren möchten, wenden Sie sich an Ihren ChargePoint-Vertriebsmitarbeiter oder Händler.

Über ChargePoint

ChargePoint schafft ein neues Betankungsnetzwerk, um Menschen und Güter mit Strom zu bewegen. Seit 2007 setzt sich ChargePoint dafür ein, Unternehmen und Autofahrern den Umstieg auf die Elektromobilität mit einem der größten EV-Ladenetzwerke und einem umfassenden Portfolio an Ladelösungen zu erleichtern, die heute verfügbar sind. Die Cloud-basierte ChargePoint-Abonnementplattform und die softwaredefinierte Ladehardware sind so konzipiert, dass sie Optionen für jedes Ladeszenario bieten - von Privathaushalten und Mehrfamilienhäusern bis hin zu Arbeitsplätzen, Parkplätzen, Gaststätten, Einzelhandel und Transportflotten aller Art. Heute bietet ein ChargePoint-Konto Zugang zu Hunderttausenden von Ladestellen in Nordamerika und Europa. Bis heute wurden mehr als 133 Millionen Ladevorgänge durchgeführt, wobei sich die Fahrer im Durchschnitt jede Sekunde an das ChargePoint-Netzwerk anschließen. Weitere Informationen finden Sie im ChargePoint-Presseraum, der ChargePoint Investor Relations-Seite, oder kontaktieren Sie die nordamerikanischen oder europäischen Pressebüros von ChargePoint oder Investor Relations.

CHPT-IR

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

ChargePoint
Matthew Enevoldson
Communications Manager Europe
matthew.enevoldson@chargepoint.com
europepressoffice@chargepoint.com

Patrick Hamer
VP, Capital Markets and Investor Relations
Patrick.Hamer@chargepoint.com
investors@chargepoint.com

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,