Drucken

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • QpiAI hat mit der von Yournest und SVCL angeführten Pre-Series-A-Finanzierung in Höhe von 6,5 Millionen Dollar seine erste externe Investition abgeschlossen..
  • WFC, eine Investorengruppe; Ramesh Radhakrishnan, ein erfolgreicher Serienunternehmer und Risikokapitalgeber; Ramaswamy Prabhakar, ein Technologe und Engelsinvestor aus dem Silicon Valley; Quick Heal Security-Gründer Kailash Katkar und Sanjay Katkar und ihr Family Office; Lakshmeenarayanan, ehemaliger Vorsitzender und CEO von Cognizant; Bhupinder Singh, ehemaliger CPO von Bentley; Pratap Reddy, Serienunternehmer und Engelsinvestor aus dem Silicon Valley: Sahasra Capital; und andere Investoren nahmen ebenfalls an der Runde teil.
  • Mit dieser Finanzierung wird QpiAI Full-Stack-Quantencomputer mit 25 Qubits implementieren, die mit derselben Infrastruktur von 25 bis 1000 physikalischen supraleitenden Qubits skalierbar sind.
  • QpiAI will die Einnahmen aus der Softwarelizenzierung von 7 Softwareplattformen steigern: QpiAI-pro, QpiAI-explorer, QpiAI-opt, QpiAI-pharma, QpiAI-ML, QpiAI-logistics und QpiAI-matter, die auf Quantencomputing und generativen KI-Technologien beruhen.
  • QpiAI ist ein umsatzstarkes, unternehmensorientiertes Technologie-Startup und zählt weltweit Fortune-500-Unternehmen aus den Bereichen Pharma, Werkstoffe, Chemie, Kosmetik, Automobil, Finanzwesen und Fertigung zu seinen Kunden.
  • Debraj Banerjee von SIDBI Ventures wird dem Vorstand von QpiAI als Beauftragter von SIDBI Venture Capital beitreten.
  • Ramesh Radhakrishnan, der erste externe Investor in QpiAI, wurde als nominierter Direktor von Qpi Technology, der Holdinggesellschaft von QpiAI, in den Vorstand berufen.

BANGALORE, Indien --(BUSINESS WIRE)-- 21.06.2024 --

QpiAI, ein führendes Unternehmen im Bereich Quantencomputing und generative KI, gab seine erste externe Finanzierung in Höhe von 6,5 Millionen US-Dollar bekannt, um Produkte und Plattformen für Quantencomputing und generative KI zu entwickeln.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240621044532/de/

Dr. Nagendra Nagaraja, CEO und Gründer von QpiAI wird wie folgt zitiert: "Die Vorserien-A-Runde von QpiAI wird als wegweisende Finanzierungsrunde in der indischen Deeptech-Branche in Erinnerung bleiben. Diese Runde sollte es uns ermöglichen, eine Grundlage für die Modellierung von Intelligenz und die Berechnung von Intelligenz durch Quantencomputer und generative KI zu schaffen. Diese Finanzierung wird uns in die Lage versetzen, bahnbrechende Innovationen bei der vertikalen Integration von generativer KI und Quantencomputern in Unternehmens- und Industrieanwendungen zu erreichen. Außerdem werden wir bis zum 4. Quartal 2024/ 1. Quartal 2025 in unserem Hauptquartier in Bangalore 25 Qubit-Quantencomputer vorführen. Mit der Integration von HPC aus unserer Laborinfrastruktur und der Integration aller unserer 7 Quantum- und generativen KI-Plattformen werden wir den Prototyp eines Quantum-HPC-QpiAI-Rechenzentrums haben, das weiter skaliert werden kann, um QCaaS (Quantum Compute as a Service) anzubieten . Auch bei unseren derzeitigen Kunden gibt es gute Ansätze, Quantum-HPC-Lösungen mit unserer Software und Recheninfrastruktur anzubieten. Eine sehr fortschrittliche Compute-Infrastruktur mit Quantum-Fähigkeit, die wir mit dieser Finanzierung einrichten werden, wird es uns ermöglichen, Innovationen im Bereich der generativen KI und Quantum-Software voranzutreiben. QpiAIs Quantum- und KI-Stack, einschließlich Hardware und Software, wird enorme Auswirkungen auf die Bereiche Pharmazie, Nicht-Energie-Übergangsmaterialien, Chemie, Fertigung, Logistik und Finanzen haben."

Dr. Nagendra fügte weiter hinzu, " Auch im B2G-Segment gibt es eine enorme Zugkraft durch die Vordenkerrolle von QpiAI im Bereich Quantum und KI, die dazu beigetragen hat, Technologie- und Infrastruktur-Roadmaps zu gestalten. QpiAI ist ein globales Unternehmen mit Hauptsitz in Bangalore, Indien, und Niederlassungen in den USA und Finnland. Da wir mit globalen Unternehmen und Regierungen in den USA, Europa, Japan, dem Nahen Osten und Südostasien zusammenarbeiten, werden wir unsere Präsenz in diesen Regionen ausbauen, um für unsere Kunden und Partner einen Mehrwert zu schaffen."

Dr. Manjunath R.V., Vice President für Quantencomputer bei QpiAI, fügte hinzu, " Die Entwicklung skalierbarer Quantencomputer, die reale Probleme lösen und unsere Branchen unterstützen können, ist eine sehr wichtige technologische Entwicklung. Wir bei QpiAI sind sehr erfreut, unsere eigenen Quantencomputer zu haben, um den Aufbau von Quanten- und KI-Rechenzentren voranzutreiben. Unser Team ist sehr glücklich darüber, mehrere QPUs in unserem Verdünnungskühlschrank zu haben, um sicherzustellen, dass wir eine qualitativ hochwertige Quantencomputer-Infrastruktur erhalten. Wir können es kaum erwarten, die nächsten Schritte in unserer Roadmap zur Weiterentwicklung von Quantencomputern mit einer Skalierung von 25 Qubits auf 1000 Qubits zu sehen."

Sachin Kumar, Lakshya Priyadarshi und Aswanth Krishnan, die die Softwareprodukte und -lösungen für generative KI und Quantensoftware leiten, erklärten: " In den letzten vier Jahren konnten wir unsere Softwareplattformen kommerzialisieren und bei großen Bluechip-Unternehmenskunden Fuß fassen. Mit dieser Finanzierung und mit all unseren 7 Softwareprodukten, die bereit zur Skalierung sind, können wir uns vorstellen, unsere Softwareplattformen weltweit zu skalieren. Wir rechnen mit einer großartigen Zeit für uns. Es gibt ein großes Kundeninteresse an der QpiAI Quantum- und AI-Softwareplattform, die auf QpiAI Quantum-AI HPC-Rechenzentren arbeitet, um ihre Anwendungen der nächsten Generation in den Bereichen Pharma, Werkstoffe, Fintech, Automotive und Fertigung zu implementieren."

Sunil Goyal MD, Yournest, der die Finanzierungsrunde leitete, fügte hinzu: " Durch unsere Investition in QpiAI tragen wir dazu bei, Indien an die Spitze des Quantencomputings zu bringen. Diese Technologie hat das Potenzial, Bereiche wie Materialwissenschaft, Arzneimittelforschung, Automobilbau und Fertigung zu revolutionieren. Der innovative Ansatz von QpiAI macht das Unternehmen zu einem Schlüsselakteur bei der Erschließung dieses Potenzials, und wir freuen uns, Dr. Nagendra und das QpiAI-Team auf dieser spannenden Reise zu begleiten. "

Debraj Banerjee, Präsident von SIDBI Venture Capital und Vorstandsmitglied von QpiAI, der die Finanzierungsrunde von SIDBI Ventures leitete, fügte hinzu: " SVCL ist sehr erfreut, Teil dieser sehr wichtigen Deeptech-Reise von nationaler Bedeutung zu sein. Quantencomputer werden die Welt verändern, wenn wir sie kommerzialisieren. Die Technologie ist von immenser Bedeutung für die nationale Sicherheit und die Vorausberechnungen. Ein selbst entwickelter Quantencomputer wird für unsere nationalen Institute sehr wichtig sein, um unsere Fortschritte in der Rechentechnik voranzutreiben. Wir sind sehr gespannt auf eine funktionierende 25-Qubit-Maschine von QpiAI im vierten Quartal von CY24 / im ersten Quartal von CY25. "

Ramesh Radhakrishnan, ein sehr erfolgreicher Serial Entrepreneur, ein erfahrener VC und Board of Director bei QpiAI, fügte hinzu: "Quantencomputer und KI sind die Zukunft für alle angewandten Technologien in vielen verschiedenen Marktsegmenten, darunter Pharma, Transport, Cybersicherheit und Finanzwesen und andere. Die Integration von Anwendungssoftware mit Quantensystem-Software und -Hardware, damit KI und Quantencomputer zusammenarbeiten können, ist eine grundlegende Innovation, deren Bedeutung enorm sein wird. Mit Zentren in den USA und Finnland ist QpiAI gut aufgestellt, um Quanten- und KI-Technologien zu skalieren und Märkte weltweit zu adressieren. Ich freue mich sehr darauf, Teil dieser wunderbaren Reise zu sein."

Über QpiAI

QpiAI ( https://www.qpiai.tech ) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich KI und Quantencomputing. QpiAI integriert Quantencomputing und KI vertikal, um Lösungen für Bereiche wie Fertigung, Industrie, Transport, Finanzen, Pharma und Materialien anzubieten. Das Unternehmen verfügt über verschiedene Software-Plattformen und Produkte, darunter QpiAI-pro, QpiAI-explorer, QpiAI-logistics, QpiAIopt, QpiAIML, QpiAI-pharma und QpiAI-Matter. Mit seiner Innovation in der kommerziellen Quantencomputertechnologie sorgt QpiAI für bedeutende Fortschritte in der generativen KI und in verschiedenen vertikalen Branchen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Kontakt-E-Mail: info@qpiai.tech

Business Wire

Zeit Meldung
22.07. BUSINESS WIRE: Suzano nimmt die größte Zellstoffpr
22.07. BUSINESS WIRE: Das Cockpit der Cessna Caravan wird
22.07. BUSINESS WIRE: TOM FORD gibt Ausscheiden von Creat
22.07. BUSINESS WIRE: i2c Inc. gibt strategische Partners
22.07. BUSINESS WIRE: MSCI stärkt seine Führungsposition
22.07. BUSINESS WIRE: IonQ kündigt einen beschleunigten F
22.07. BUSINESS WIRE: Xsolla erweitert Unterstützung für
22.07. BUSINESS WIRE: Kinaxis startet die regionale Veran
22.07. BUSINESS WIRE: AHF Pressekonferenz: Gilead soll au
22.07. BUSINESS WIRE: Nscale erwirbt Kontena, um die HPC-
22.07. BUSINESS WIRE: Speech Processing Solutions und iMa
22.07. BUSINESS WIRE: TME Pharma kündigt strategischen Pl
22.07. BUSINESS WIRE: Textron Aviation stellt auf der Far
22.07. BUSINESS WIRE: Owkin, ein KI-Biotech-Unicorn, brin
22.07. BUSINESS WIRE: Games Global kündigt Wechsel des Vo
22.07. BUSINESS WIRE: Manhattan Associates Named Overall
22.07. BUSINESS WIRE: Manhattan Associates wurde bei den
22.07. BUSINESS WIRE: PennEngineering® Expands Galway, Ir
22.07. BUSINESS WIRE: Bei der China Hi-Tech Fair 2024 tre
21.07. BUSINESS WIRE: SLB gibt Ergebnisse für das zweite
19.07. BUSINESS WIRE: Textron Aviation verstärkt seine Ku
19.07. BUSINESS WIRE: Qualcomm gibt Datum der Ergebnismel
19.07. BUSINESS WIRE: EASA zertifiziert Airbus A321XLR mi
19.07. BUSINESS WIRE: Thales und CEA kooperieren bei vert
19.07. BUSINESS WIRE: GE Aerospace investiert 1 Milliarde

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,