Drucken

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Führender Kabelhersteller implementiert erfolgreich das Warehouse Management System von Blue Yonder und verbessert damit seinen Kundenservice und die betriebliche Nachhaltigkeit

MAILAND, Italien und SCOTTSDALE, Arizona --(BUSINESS WIRE)-- 29.02.2024 --

Prysmian, das weltweit führende Unternehmen in der Energie- und Telekommunikationskabelbranche, hat die Implementierung des SaaS-basierten Warehouse Management Systems (WMS) von Blue Yonder in seinem kanadischen Lager erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen unterstützt damit eine nachhaltigere und kundenorientiertere Lieferkette.

Prysmian ist mit weltweit 30.000 Mitarbeitenden und einem Umsatz von 16 Milliarden US-Dollar der größte Kabelhersteller der Welt. Er hat sich auf die Herstellung von Kabeln und Systemen für den Einsatz in der Energie- und Telekommunikationsbranche spezialisiert und führt nun eine digitale Transformation an, die sich positiv auf den Kundenservice sowie auf die Nachhaltigkeit der Lieferkette auswirkt.

Prysmian war auf der Suche nach einer skalierbaren Lösung, die für vernetzte Umgebungen entwickelt wurde, sowie nach einem globalen Anbieter von Supply-Chain-Lösungen, der Lagerbetriebe mit einem differenzierten Produktportfolio weltweit unterstützen kann.

Prysmian hat sich für Blue Yonder entschieden, um die Betriebsabläufe in seinen Lagern - beginnend in Nordamerika - abzudecken und zu verbessern mit dem Ziel, diese Lösung als Standard für alle Distributionszentren von Prysmian weltweit zu etablieren.

Mit Blue Yonder ist Prysmian nun in der Lage:

  • Die unterschiedlichen Anforderungen abzudecken: Vom Schneiden der Kabel bis hin zur Zusammenstellung und Bündelung (Kitting und Harnessing), mit umfassenden Funktionen.
  • Die Umweltbelastung durch den Lagerbetrieb zu verringern. Dies geschieht durch eine verbesserte Verwaltung von Ressourcen, Beständen, Materialien und Distribution.
  • Integrierte Echtzeit-Prozesse für den Wareneingang und -ausgang, um den Kundenservice zu optimieren.
  • Eine digitale Umgebung zu schaffen, die es ermöglicht, jeden Schritt im Betriebsablauf zu optimieren, um Genauigkeit, Effizienz, Compliance und den gewünschten Kundenservice sicherzustellen.
  • Über verschiedene Arten von Betriebsabläufen und Anforderungen hinweg mit großer Flexibilität zu skalieren.
  • Komplexe Betriebsabläufe mit intelligenter Konfiguration einfacher zu unterstützen.

"Die digitale Transformation unseres nordamerikanischen Lagerbetriebs mit Blue Yonder hat begonnen, nachdem das erste Distributionszentrum erfolgreich umgestellt war. Wir betrachten das Projekt als einen großen Erfolg, da wir vor dem geplanten Go-Live verschiffen konnten und im ersten Monat das geplante Versandvolumen übertroffen haben. Die WMS-Lösung von Blue Yonder bietet nachweislich die Funktionalität, die unsere Distributionszentren benötigen, um die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen und bietet unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern effiziente Abläufe sowie eine bessere Transparenz des gesamten Workflows. Im Rahmen unserer Strategie entwickeln wir uns von einem traditionellen, angebotsorientierten Distributionsprozess zu einem nachfrageorientierten und nachhaltigen Prozess, der durch das WMS von Blue Yonder ermöglicht wird", kommentiert Brad Cunningham, North America Distribution & Logistics Manager bei Prysmian.

Die Lagerprozesse von Prysmian zeichnen sich durch ihre vielfältige Komplexität und spezifischen, geschäftsbedingten Anforderungen aus und erfordern kundenspezifische Konfigurationen für jedes kabelbezogene Projekt. Das WMS von Blue Yonder ermöglicht es Prysmian, seine Lager vollständig zu digitalisieren und optimierte Betriebsabläufe zu erreichen, die Genauigkeit, Pünktlichkeit, Effizienz, Compliance und ein außergewöhnlich hohes Kundenserviceniveau in den Logistik- und Nachschub-Abwicklungsprozessen gewährleisten.

"Durch die Migration zu einem SaaS-basierten WMS, ist Prysmian nun in der Lage, Daten zu analysieren, um einsichtsvolle Entscheidungen treffen zu können und um eine End-to-End-Transparenz zu erlangen, die die Effizienz und Nachhaltigkeit der Lieferkette fördert. Es ist keine leichte Aufgabe, die Erwartungen aller Stakeholder zu erfüllen, aber mit Hilfe des Blue Yonder Teams ist uns das bei Prysmian gelungen. Daher bin ich sehr stolz auf die geleistete Arbeit und freue mich darauf zu sehen, wie sich ihre Implementierung in ihren Distributionszentren auf der ganzen Welt ausweitet", sagte Terry Turner, President of Manufacturing, bei Blue Yonder.

Zusätzliche Quellen:<

Weitere Informationen finden Sie in diesem Video zum 'Lager der Zukunft' und auf der Webseite Warehouse Management.

Über Prysmian

Prysmian ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Energie- und Telekommunikations-Kabelsystembranche. Mit über 150 Jahren Erfahrung, einem Umsatz von über 16 Milliarden Euro und rund 30.000 Mitarbeitenden in über 50 Ländern und 108 Werken ist Prysmian in High-Tech-Märkten stark positioniert und bietet ein breites Spektrum an Produkten, Dienstleistungen, Technologien und Know-how. Das Unternehmen ist in den Bereichen Erd- und Seekabel und -systeme für die Energieübertragung und -verteilung, Spezialkabel für Anwendungen in vielen verschiedenen Branchen sowie Mittel- und Niederspannungskabel für den Bau- und Infrastruktursektor tätig. Für die Telekommunikationsbranche stellt Prysmian Kabel und Zubehör für die Sprach-, Video- und Datenübertragung her und bietet ein umfassendes Sortiment an Glasfasern, Glasfaser- und Kupferkabeln sowie Konnektivitätssystemen. Prysmian ist ein börsennotiertes Unternehmen, das an der italienischen Börse im FTSE MIB-Index notiert ist.

Über Blue Yonder

Blue Yonder ist weltweit führend im Bereich der digitalen Supply-Chain-Transformation. Globale Einzelhändler, Hersteller und Logistikdienstleister nutzen Blue Yonder, um ihre Lieferketten von der Planung bis zur Erfüllung, von der Lieferung bis hin zu Retouren zu optimieren. Die KI-eingebetteten, interoperablen Supply-Chain-Lösungen von Blue Yonder sind über eine einheitliche Plattform und Daten-Cloud durchgängig miteinander verbunden und ermöglichen es Unternehmen, funktionsübergreifend in Echtzeit zusammenzuarbeiten, was eine agilere Entscheidungsfindung, eine verbesserte Kundenzufriedenheit, profitables Wachstum und widerstandsfähigere, nachhaltigere Lieferketten fördert. Blue Yonder - Schöpfen Sie Ihr Potenzial ausTM blueyonder.com

"Blue Yonder" ist eine Marke oder eingetragene Marke der Blue Yonder Group, Inc. Jeder Handels-, Produkt- oder Dienstleistungsname, auf den in diesem Dokument mit dem Namen "Blue Yonder" verwiesen wird, ist eine Marke und/oder Eigentum der Blue Yonder Group, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen können Marken, eingetragene Marken oder Dienstleistungsmarken der Unternehmen sein, mit denen sie verbunden sind.

Blue Yonder Public Relations Contacts:
Marina Renneke, APR, Senior Corporate Communications Director
Tel: +1 480-308-3037, marina.renneke@blueyonder.com

Rossella Benti, Corporate Communications Director
Tel: +39 335 7849149, rossella.benti@blueyonder.com

Business Wire

Zeit Meldung
11.04. BUSINESS WIRE: Rhône Energies hat exklusive Verhan
11.04. BUSINESS WIRE: Telix Pharmaceuticals Limited schli
11.04. BUSINESS WIRE: Rimini Street ernennt Martyn Hoogak
11.04. BUSINESS WIRE: o9 schließt erfolgreiche 6-Monate-I
11.04. BUSINESS WIRE: Estée Lauder engagiert koreanische
11.04. BUSINESS WIRE: Muratas bahnbrechendes keramisches
11.04. BUSINESS WIRE: Giesecke+Devrient Sets New Highs an
11.04. BUSINESS WIRE: NetApp schließt Partnerschaft mit G
11.04. BUSINESS WIRE: APRIL Group Launches Its Spring 202
11.04. BUSINESS WIRE: oceansix beauftragt US-amerikanisch
11.04. BUSINESS WIRE: Gurobi startet kostenlosen Massive
11.04. BUSINESS WIRE: FluxSwiss und SwissAI arbeiten bei
11.04. BUSINESS WIRE: Go Reply erhält den Google Cloud Pa
11.04. BUSINESS WIRE: Weltweite Initiative "Quit like Swe
11.04. BUSINESS WIRE: Blue Yonder kündigt Vereinbarung zu
11.04. BUSINESS WIRE: Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Gy
11.04. BUSINESS WIRE: Donald Quintin Named Chief Executiv
10.04. BUSINESS WIRE: Opna Bio präsentiert auf der Jahres
10.04. BUSINESS WIRE: Upstream Security erhält Investitio
10.04. BUSINESS WIRE: Die innovativen Fett-Z-Score-Biomar
10.04. BUSINESS WIRE: Wipro ernennt Malay Joshi zum Chief
10.04. BUSINESS WIRE: Sintavia gibt 25-Millionen-US-Dolla
10.04. BUSINESS WIRE: Vertex Enters Into Agreement to Acq
10.04. BUSINESS WIRE: Expereo ernennt Ben Elms zum Chief
10.04. BUSINESS WIRE: Hithium rangiert 2023 unter den Top

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,