Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent133 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 26.06.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

18.05.2022 - 07:52

BUSINESS WIRE: Forge Biologics bildet unabhängiges wissenschaftliches und produktionstechnisches Beratungsgremium mit führenden Vertretern der Gentherapie

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • Führende Experten auf dem Gebiet der Entwicklung und Herstellung von Gentherapien bringen ihr Fachwissen ein, um die firmeneigenen Technologien, Kundenangebote und die Entwicklung der Pipeline von Forge von der präklinischen Phase bis zur Vermarktung zu fördern

 

COLUMBUS, Ohio (USA) --(BUSINESS WIRE)-- 18.05.2022 --

Das auf die Entwicklung und Herstellung von Gentherapien spezialisierte Auftragsunternehmen Forge Biologics hat heute die Gründung eines unabhängigen Gremiums aus herausragenden Experten im Rahmen eines sogenannte Scientific and Manufacturing Advisory Board (SMAB) bekannt gegeben, welches das Unternehmen bei der Entwicklung von Gentherapie-Produktionsangeboten und therapeutischen Pipelines beraten soll. Das Gremium wird die traditionellen Funktionen eines wissenschaftlichen Beratungsgremiums ausüben, wobei ein besonderer und strategischer Schwerpunkt auf den Fortschritten bei der Herstellung liegt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220517005562/de/

"Wir freuen uns und fühlen uns geehrt, eine so renommierte Gruppe von Experten für die Entwicklung und Herstellung von Gentherapien um uns herum versammelt zu haben, die mit uns zusammenarbeiten, damit wir unseren Kunden Qualitätsprodukte liefern können, zumal wir die AAV-Produktion mit unserem neuen 5000-Liter-Bioreaktor beschleunigen", sagte Dr. Timothy J. Miller, CEO, Präsident und Mitbegründer von Forge Biologics. "Die Unterstützung des Vorstands wird uns dabei helfen, unsere Mission zu verfolgen und potenziell lebensrettende Therapien für Patienten mit genetisch bedingten Krankheiten zu produzieren."

Zu den Mitgliedern des ersten wissenschaftlichen und produktionstechnischen Beratungsgremiums von Forge zählen:

  • Dr. Steven J. Gray, Associate Professor, Abteilung für Pädiatrie, University of Texas Southwestern Medical Center. Dr. Gray ist der Leiter der UTSW Viral Vector Facility. Seine Hauptkompetenz liegt in der Entwicklung von AAV-Vektoren (adenoassoziierte Viren) für die Gentherapie mit anschließender Optimierung von Verfahren zur Übertragung eines Gens in das Nervensystem. Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt auch auf der Entwicklung von AAV-basierten Behandlungen für neurologische Erkrankungen, von denen bereits verschiedene in klinische Studien übergeführt wurden.
  • Dr. Robert Kotin, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Mitbegründer von Stealth Newco; wissenschaftlicher Mitbegründer von Generation Bio und Frontera Therapeutics; Produktionsvorstand bei Voyager Therapeutics. Dr. Kotin ist ein überragender Experte für die Herstellung von AAV-Gentherapien und der Miterfinder des auf dem Baculovirus basierenden AAV-Produktionssystems. Er stieß zu Voyager vom National Heart, Lung and Blood Institute der National Institutes of Health, wo er über 20 Jahre lang in immer verantwortungsvolleren Positionen gearbeitet hat, zuletzt als Senior Investigator und Laboratory Chief. Dr. Kotin war zuvor bei Genetic Therapy als Leiter des AAV-Gentherapieprogramms und bei Lederle Laboratories als Senior Research Scientist in der medizinischen Forschungsabteilung tätig.
  • Dr. Karen Kozarsky, Mitbegründerin und Chief Scientific Officer von SwanBio Therapeutics. Dr. Kozarsky hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Gentherapie mit einem Schwerpunkt auf der Entwicklung von Gentherapien für seltene Erbkrankheiten unter Einsatz von AAV-Vektoren. Sie war in die Entwicklung mehrerer Gentherapieprodukte involviert, die sich in klinischen Studien befinden. Dr. Kozarsky war zuvor Präsidentin von Vector BioPartners, F&E-Vorstand bei REGENXBIO Inc. und Leiterin der Gentherapie im GlaxoSmithKline Biopharmaceutical Center of Excellence for Drug Discovery.
  • Dr. Haiyan Ma, wissenschaftliche Leiterin, Northern Biomolecular Services. Dr. Ma ist eine wissenschaftliche Führungskraft und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in akademischen Labors, in der Pharmaindustrie und in der Auftragsforschung. Sie verfügt über einen umfassenden Hintergrund in Molekular- und Zellbiologie, Anwendungen der Zell- und Gentherapie, Bioanalyse von DNA/RNA/Proteinen sowie Virologie. Sie leitete den Aufbau eines GLP-konformen Labors für Molekularbiologie und war als Studienleiterin oder mitwirkende Wissenschaftlerin an mehr als 150 Studien beteiligt.
  • Dr. Simon N. Waddington, Professor für Gentherapie am University College London. Dr. Waddingtons Forschungsarbeiten erstrecken sich auf die virale und nicht virale Gentherapie. Er hat in den Fachzeitschriften Cell, Nature Medicine und Science Translational Medicine Artikel über die Biologie von Adenoviren, AAV und Lentiviren veröffentlicht. Manche der Ergebnisse aus diesen Arbeiten befinden sich in der späten Phase der klinischen Erprobung.

Der Vorstand wird die Führung von Forge bei der strategischen Ausrichtung und den Zielen beraten, besonders in den Bereichen der Herstellung und der wissenschaftlichen oder therapeutischen Programmentwicklung.

"Die Landschaft der klinischen Gentherapie befindet sich in ständiger Entwicklung, und wir freuen uns darauf, mit unseren Vorstandsmitgliedern zusammenzuarbeiten, um dafür zu sorgen, dass wir aufmerksam, umsichtig und flexibel auf die Entwicklungen in diesem Bereich reagieren", sagte Dr. Erandi De Silva, Mitbegründerin und Senior Vice President der Abteilung für Produktentwicklung bei Forge. "Wir bemühen uns, effektive Strategien zu entwickeln, um die Hindernisse für eine effiziente Herstellung und Entwicklung in der Gentherapie bewältigen zu können, und die Ratschläge dieser Gruppe werden von unschätzbarem Wert sein."

Über Forge Biologics

Forge Biologics ist ein hybrides Auftragsfertigungsunternehmen für Gentherapien und entwickelt Therapeutika in der klinischen Phase. Die Mission von Forge ist es, den Zugang zu lebensverändernden Gentherapien zu ermöglichen und dabei zu helfen, sie von der Idee zur Realität zu bringen. Forge hat eine über 200.000 Quadratfuß (rund 18.500 Quadratmeter) große Anlage in Columbus im US-Staat Ohio, die den Namen "The Hearth" trägt und dem Unternehmen als Hauptsitz dient. The Hearth ist eine kundenspezifische cGMP-Anlage für die Herstellung von AAV-Vektoren und wird End-to-End-Fertigungsdienste anbieten, um Gentherapieprogramme von der präklinischen bis zur klinischen und kommerziellen Herstellung zu beschleunigen. Durch einen patientenorientierten Ansatz möchte Forge die Zeitpläne für diese transformativen Medikamente für diejenigen beschleunigen, die sie am meisten benötigen. Weitere Informationen finden Sie unter www.forgebiologics.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Medienanfragen
Marina Corleto
Senior Manager, Marketing und Kommunikation
media@forgebiologics.com

Geschäftsfeldentwicklung
Magdalena Tyrpien
Senior Vice President, Leiterin Geschäftsfeldentwicklung
BD@forgebiologics.com

Kundenentwicklung
John Maslowski
Chief Commercial Officer
CD@forgebiologics.com

Anlegerpflege
Christina Perry
Senior Vice President, Finanzwesen uznd Anlegerpflege
Investors@forgebiologics.com

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de

Angebote der
Nutzungshinweise | Datenschutz | Impressum | Datenquellen: boerse-stuttgart.de,