Diese Webseite verwendet Cookies

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen dieses Angebot leicht zugänglich zu machen, Inhalte zu personalisieren, Ihre Zugriffe auf die Webseite zu analysieren und Ihnen ggf. personalisierte Angebote unterbreiten zu können. Hierzu kann es notwendig sein, dass die Informationen über Ihre Verwendung der Webseite an Partner weitergegeben werden. Diese führen die gesammelten Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie an anderer Stelle bereitgestellt haben. Eine Weitergabe erfolgt dabei aber nur mit Ihrer Einwilligung und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben. Weiterführende Informationen über die hier verwendeten Cookies erfahren Sie in den folgenden Erklärungen zu den jeweiligen Cookies.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Verantwortlicher
CookieConsent133 Moneyspecial Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr http Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 26.06.2020 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.
Drucken

14.11.2019 - 14:20

BUSINESS WIRE: Track160 meldet Closing einer Series-A-Finanzierungsrunde von 5 Millionen US-Dollar zur Revolutionierung von Tracking und Analytik im Sport

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Mit der von ADvantage geleiteten Runde soll das Entwicklungsteam erweitert und in neue Regionen und Märkte expandiert werden

TEL AVIV, Israel --(BUSINESS WIRE)-- 14.11.2019 --

Track160, ein führendes Unternehmen für auf optischem Tracking basierende Sportanalysen, meldete eine Series-A-Finanzierungsrunde im Umfang von 5 Millionen US-Dollar unter der Leitung des ADvantage Sports Tech Fund. ADvantage ergänzt eine Gruppe erfahrener strategischer Aktionäre, darunter die deutsche Bundesliga, REDDS Capital, Aaron Stone, Marc Rowan und weitere private Investoren. Nach der Einführung des ersten Produkts, Coach160, zählt das Unternehmen derzeit Fußballvereine in Europa, Asien und Lateinamerika zu seinen Kunden.

Gegründet 2017 von Dr. Miky Tamir und Michael Birnboim, hat Track160 eine vollautomatische Tracking-Lösung für Profi- und Amateurfußballclubs entwickelt. Das hochmoderne System des Unternehmens beruht auf einfachen tragbaren Kameras, die an einem einzigen Ort aufgestellt werden können, um die Spieler und den Ball während des gesamten Spiels in 3D zu erkennen und zu erfassen. Durch diese einzigartige Präzision kann das Unternehmen die Fitness der Spieler und die taktische Leistung eines Teams bis ins Detail nachverfolgen.

Doron Houminer, CEO von Track160, sagte: "Proficlubs und Sportler profitieren seit langem von der Unterstützung durch Experten während des Trainings und des Spielgeschehens. Dieser Input ist zur Maximierung der Leistung und Vermeidung von Verletzungen für Sportler sehr wertvoll. Mit unserer hochmodernen Technologie für tiefes Lernen können wir dies noch verstärken und eine ganzheitliche Lösung, einzigartige Messgrößen und grundlegende Analysen für Sportler und Trainerstäbe weltweit anbieten. Unser Expertenteam aus dem Bereich der Computer Vision und des tiefen Lernens bewegt sich bislang erst an der Oberfläche dessen, was im Fußball und darüber hinaus noch möglich ist."

Jeremy Pressman, Partner bei ADvantage, bemerkte: "Uns hat die unvergleichliche Technologie von Doron und dem weiteren Team innerhalb des milliardenschweren Tracking und Analysemarktes fasziniert. Die Fähigkeit des Unternehmens, eine erschwingliche Möglichkeit für skelettales Tracking und taktische Analysen mit handelsüblichen Kameras zu bieten, ist wegweisend und findet breite Anwendung in TV-Übertragungen und beim Training."

Weitere Informationen finden Sie unter: https://track160.com/

Für Pressematerial, einschließlich Fotos der Gründer und des Teams, klicken Sie hier.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

leAD Sports:
Fernanda Bartels, Head of Communications
fernanda@leadsports.com

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de