Drucken


11.09.2019 - 09:00

GlobeNewswire: Mehr Sprachen und Browser für Lifesize Go

Mehr Sprachen und Browser für Lifesize Go

Lifesize Go gibt es jetzt in mehreren Sprachen und für Firefox, um die globale
Nachfrage nach kostenlosen, schnellen und flexiblen Videokonferenzen zu decken

MUNICH, Germany, Sept. 11, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Lifesize® , ein globaler
Anbieter von Videozusammenarbeit- und Meeting-Produktivitätslösungen, gab heute
bekannt, dass Lifesize Go, ein kostenloser browserbasierter
Gruppen-Videokonferenzdienst, ab sofort 14 weitere Sprachen abdecken wird.
Darunter befinden sich neben Deutsch auch Französisch, Spanisch, Italienisch,
Chinesisch (Vereinfacht), Tschechisch, Niederländisch, Finnisch, Schwedisch,
Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, und Portugiesisch. Zudem kann
Lifesize Go https://go.lifesize.com/ nun auch direkt mithilfe des
Firefox-Browsers verwendet werden, für eine sofortige Verbindung und ohne dass
hierfür das Herunterladen von Software oder Apps notwendig ist.


Seit Start im Juni 2018 ermöglicht Lifesize Go seinen Nutzern Meetings zu
organisieren, an Meetings teilzunehmen, Inhalte auszutauschen und
teamübergreifend über jedes mobile oder stationäre Gerät zusammenzuarbeiten.
Entwickelt um sich elementar und reibungslos in den Browser zu integrieren,
ermöglicht Lifesize Go seinen Nutzern, eine unbegrenzte Anzahl von Anrufen zu
verwalten, ohne dass sie hierfür zusätzliche Software herunterladen oder die
Dauer des Gesprächs begrenzen müssen.

"Lifesize Go hilft Teams von Unternehmen egal welcher Größe dabei, sich
jederzeit mit ihren bevorzugten Geräten verbinden und zusammenarbeiten zu
können, ohne dabei durch Downloads, Verzögerungen oder umständliche
Anforderungen eingeschränkt zu werden", erklärt Bobby Beckmann, CTO von
Lifesize. "Mit der erweiterten Sprach- und Browserunterstützung, machen wir
dieses kostenlose und flexible Video-Meeting-Erlebnis nun weltweit für noch
mehr Teams zugänglich."

Tausende von Menschen haben Lifesize Go bereits für Einzelinteraktionen,
Teambesprechungen und Echtzeit-Zusammenarbeit genutzt. Laut einem kürzlich von
Lifesize veröffentlichten Forschungsbericht , gehören genau diese Szenarien zu
den häufigsten Anwendungen für Videokonferenzen am Arbeitsplatz. Jetzt kann das
Mobile-First Lifesize Go-Erlebnis für Meeting-Veranstalter und Teilnehmer auch
in vielen nicht-englischsprachigen Regionen einfacher gestaltet und genutzt
werden, so dass diese Teams in der Lage sind, sich unkompliziert in ihrer
Muttersprache zu verbinden und zusammenzuarbeiten.

E-Mail-Einladungen mit einmaligen Meeting-Links zur Teilnahme an Lifesize
Go-Anrufen sowie die technische Hilfe wurden ebenfalls in Französisch, Deutsch,
Italienisch, Portugiesisch und Spanisch übersetzt.

In jeder unterstützten Sprache bietet Lifesize Go eine Reihe von Vorteilen für
die Videokommunikation, darunter: Kostenlose, unbegrenzte Gruppen-Videoanrufe:
Teams können sich miteinander verbinden und mit bis zu acht Teilnehmern so
viele Videoanrufe wie nötig planen, ohne dabei zeitlich eingeschränkt oder an
ein kostenpflichtiges Abonnement gebunden zu sein.
Unkompliziertes Moderieren und Beitreten von Meetings: Die Erleichterung von
Einzel- und Gruppen-Videokonferenzen mit Chrome-, Firefox- und Safari-Browsern
auf Desktop- und Mobilgeräten spart Zeit, da die Koordination vor dem Meeting
oder das Herunterladen von Software entfällt.
Sichere Inhaltsfreigabe: Mithilfe der unternehmensweiten
Cloud-Videokonferenzplattform von Lifesize können Bildschirme, Anwendungen oder
Browser-Registerkarten sicher von einem Desktop-Gerät aus über ein mobiles oder
Wi-Fi-Netzwerk mit Teilnehmern auf der ganzen Welt geteilt werden.

Weitere Informationen zu Lifesize Go finden Sie unter
https://www.lifesize.com/de/video-conferencing-app/go .

Über Lifesize
Lifesize kombiniert erstklassige, cloudbasierte Videokonferenzdienste mit
integrierten Geräten, die weltweit einen neuen Standard für
Arbeitsplatzkommunikation und -produktivität setzen. Lifesize wurde von Frost &
Sullivan als Cloud-Videokonferenzanbieter des Jahres ausgezeichnet und ist
branchenweit führend bei der Kundenzufriedenheit mit der weltweit ersten
4K-Videokonferenzlösung und 4K-Servicearchitektur, die an seinem Hauptsitz in
Austin Texas, USA) entworfen und entwickelt wurde. Um zu erfahren, warum
Unternehmen und andere Organisation wie Yelp, Netflix, Salvation Army, Yale
University und NASA sich bei ihrer unentbehrlichen Teamkommunikation auf
Lifesize verlassen, besuchen Sie www.lifesize.com oder folgen Sie dem
Unternehmen unter @Lifesize .

Lifesize und das Lifesize Logo sind Marken von Lifesize, Inc. Alle anderen
Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt
The PR Network for Lifesize
Isabelle Andres
isabelle.andres@thepr.network

A photo accompanying this announcement is available at
https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/fdbaec28-ccca-4d4a-b72a-beaf03b1d500

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de