Drucken


30.08.2019 - 07:25

GlobeNewswire: Tania Micki als Nachfolgerin des langjährigen CFO Rudolf Eugster mit Wirkung ab Jahresabschluss 2019 ernannt

Tania Micki als Nachfolgerin des langjährigen CFO Rudolf Eugster mit Wirkung
ab Jahresabschluss 2019 ernannt

Männedorf, Schweiz, 30. August 2019 - Die Tecan Group AG (SIX Swiss Exchange:
TECN) hat heute bekannt gegeben, dass der Verwaltungsrat Tania Micki zur
Nachfolgerin von Dr. Rudolf Eugster als Chief Financial Officer (CFO) von Tecan
und Mitglied der Konzernleitung ernannt hat. Rudolf Eugster wird nach erfolgtem
Jahresabschluss 2019 und dessen Präsentation im März 2020 aus dem Unternehmen
ausscheiden. Tania Micki wird bis spätestens zum 1. März 2020 in das
Unternehmen eintreten, damit eine geordnete Übergabe und Einarbeitung
gewährleistet ist.

Dr. Lukas Braunschweiler, Präsident des Verwaltungsrats von Tecan,
kommentierte: "Nach einem erfolgreichen Nachfolgeprozess auf der CEO-Position
Anfang dieses Jahres wird sich nun auch unser langjähriger und verdienter CFO
Rudolf Eugster im nächsten Jahr aus dem aktiven Berufsleben zurückziehen.
Rudolf Eugster hat über 17 Jahre hinweg die erfolgreiche Entwicklung des
Unternehmens massgeblich mitgeprägt. Der Verwaltungsrat dankt ihm herzlich für
seinen unermüdlichen Einsatz und die herausragenden Leistungen und wünscht ihm
für den kommenden Lebensabschnitt bereits heute das Allerbeste.
Wir freuen uns sehr, dass wir mit Tania Micki eine hoch kompetente
Nachfolgerin für die CFO-Position gewinnen konnten. Mit ihrer langjährigen
Karriere in börsenkotierten, internationalen Unternehmen bringt Tania Micki
eine breite Erfahrung in das starke Management-Team ein. Tecan ist damit
personell bestens für eine weitere erfolgreiche Entwicklung aufgestellt."

Dr. Achim von Leoprechting, CEO von Tecan, sagte: "Ich möchte mich bei Rudolf
Eugster im Namen des gesamten Management-Teams für seine Verdienste bei Tecan
über die vielen Jahre hinweg bedanken. Ganz persönlich danke ich ihm für die
ausgezeichnete und vertrauensvolle Zusammenarbeit während der letzten sechs
Jahre, insbesondere für die Phase, seit ich im April dieses Jahres die
CEO-Position übernommen hatte."

Tania Micki verfügt über langjährige Erfahrung im Finanzbereich in
internationalen, börsenkotierten Konzernen. Derzeit ist sie als Chief Risk
Officer und Internal Audit Head bei der Sulzer AG tätig. Tania Micki hatte seit
2010 bei Sulzer verschiedene Aufgaben im Finanzbereich inne; u.a. war sie CFO
Global Markets in einer gruppenweiten Funktion. Als CFO Pumps Division und CFO
Rotating Equipment Services Division war sie für die Finanzen auf
Divisionsstufe verantwortlich.
Vor ihrem Eintritt bei Sulzer war Tania Micki in verschiedenen
Finanzpositionen mit aufsteigender Führungsverantwortung bei Monsanto, der Gate
Group und General Mills in der Schweiz, Grossbritannien, Australien, Polen
sowie in Russland tätig.
Tania Micki verfügt über einen Abschluss in General Management der INSEAD
Business School (Fontainebleau, Frankreich) mit Schwerpunkt Strategie, Finanzen
und Unternehmensführung. Zudem schloss sie die ESCP (École Superieure de
Commerce de Paris) in Paris, Frankreich, mit einem Schwerpunkt in Finanzen,
Wirtschaftsprüfung und Rechnungswesen ab. Sie verfügt ausserdem über einen
Bachelor-Abschluss in Russisch der Universität Paris X in Nanterre, Frankreich.
Tania Micki ist 47 Jahre alt und ist schweizerische und französische
Staatsbürgerin.

Über Tecan
Tecan (www.tecan.com) ist ein weltweit führender Anbieter von
Laborinstrumenten und Lösungen für die Branchen Biopharma, Forensik und
Klinische Diagnostik. Das Unternehmen ist auf Entwicklung, Herstellung und
Vertrieb von Automatisierungslösungen für Laboratorien im Life-Science-Bereich
spezialisiert. Die Kunden von Tecan sind Pharma- und Biotechnologieunternehmen,
Forschungsabteilungen von Universitäten sowie forensische und diagnostische
Laboratorien. Als Originalgerätehersteller (OEM) ist Tecan auch führend in der
Entwicklung und Herstellung von OEM-Instrumenten und Komponenten, die vom
jeweiligen Partnerunternehmen vertrieben werden. Tecan wurde 1980 in der
Schweiz gegründet. Das Unternehmen verfügt über Produktions-, Forschungs- und
Entwicklungsstätten in Europa und in Nordamerika. In 52 Ländern unterhält es
ein Vertriebs- und Servicenetz. Im Jahr 2018 erzielte Tecan einen Umsatz von
CHF 594 Mio. (USD 606 Mio.; EUR 516 Mio.). Die Namenaktien der Tecan Group
werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt (TECN; ISIN CH0012100191).

Für weitere Informationen:

Tecan Group
Martin Brändle
Vice President, Communications & Investor Relations
Tel. +41 (0) 44 922 84 30
Fax +41 (0) 44 922 88 89
investor@tecan.com
www.tecan.com

Anhang Medienmitteilung

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de