Drucken


06.08.2019 - 13:22

GlobeNewswire: Amdocs gibt die Erweiterung der globalen strategischen Vereinbarung mit Microsoft bekannt

Amdocs gibt die Erweiterung der globalen strategischen Vereinbarung mit
Microsoft bekannt

Amdocs und Microsoft werden kooperieren, um CSPs bei der Wachstumsförderung
und der Beschleunigung ihrer Reise in die Cloud zu unterstützen

ST.  LOUIS, USA, Aug. 06, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Amdocs (NASDAQ:DOX), ein
führender Anbieter von Software und Dienstleistungen für Kommunikations- und
Medienunternehmen, gab heute die Ausweitung seiner globalen Zusammenarbeit mit
Microsoft in den Bereichen Business, Technologie und Services auf neue
strategische Bereiche bekannt, die es Kommunikationsdienstleistern (CSPs)
ermöglichen werden, die vernetzte Gesellschaft mit differenzierten,
Cloud-basierten Services weiter zu gestalten.  Durch den Übergang der
Branchenbeschleuniger in die Cloud können CSPs nun schneller innovative
Angebote auf den Markt bringen. Amdocs und Microsoft werden in mehreren
Bereichen zusammenarbeiten, einschließlich Daten und KI, NFV und virtualisierte
Netzwerke, IoT (einschließlich eSIM) und Medien.


Nach unserer letzten Ankündigung bezügklich ONAP , geben wir heute auch
bekannt, dass SES , ein globaler Satellitenbetreiber, als erster virtuelle
Netzwerkdienste wie SD-WAN bereitstellen wird, die mit Amdocs NFV Powered by
ONAP auf Microsoft Azure orchestriert und verwaltet werden.  Dies ist ein
weiterer Beweis für die Dynamik der Branche hinter ONAP und Amdocs und
Microsofts anhaltendem Engagement für Innovationen und die Förderung von
Open-Source-Netzwerklösungen, um die Einführung von NFV zu beschleunigen.

Darüber hinaus kündigte Amdocs seine skalierbare, Hadoop-basierte
Datenmanagement-Plattform an, und die Self-Service-Visualisierungs- und
Reporting-Lösung ist nun auf Azure verfügbar.  CSPs können nun Echtzeitdaten
aus mehreren Quellen, sowohl Cloud-basiert als auch vor Ort, in ein
kommunikationsbranchenspezifisches Datenmodell einbringen, das auf Best
Practices, vorgefertigten Berichten und Visualisierungsfunktionen basiert. Dies
wird es ihnen ermöglichen, Echtzeit-Daten in hoher Qualität schnell in neue
Erkenntnisse umzuwandeln, um das Kundenerlebnis zu verbessern.

"Während sich die Kommunikations- und Medienindustrie zusammenschließt,
kämpfen die CSPs darum, neue, frische Angebote für ihre Marke zu entwickeln, um
ihren Kundenstamm zu halten und zu erweitern und Marktanteile zu gewinnen",
sagte Gary Miles, Chief Marketing Officer, Amdocs. "Mit der heutigen
erweiterten Vereinbarung können CSPs nun neue und differenzierte Cloud-Services
aus einer Hand anbieten, um Wachstum, Stabilität und Wertschöpfung
voranzutreiben, während sie gleichzeitig den Betrieb rationalisieren, die
Serviceagilität verbessern und die Komplexität reduzieren."

Bob De Haven, General Manager, Worldwide Media & Communications Industries bei
Microsoft Corp., sagte: "Amdocs und Microsoft arbeiten seit mehreren Jahren
zusammen, um Services zu ermöglichen und zu entwickeln, die die Transformation
von CSPs in die Cloud beschleunigen. Durch diese Erweiterung unserer
Zusammenarbeit werden Microsoft und Amdocs bei neuen Aufgaben in mehreren der
wichtigsten Wachstumstreiber der Branche zusammenarbeiten, darunter die
Expansion in das Medien- und Unterhaltungsgeschäft, die Nutzung künstlicher
Intelligenz und die Entwicklung hin zu offenen, Cloud-basierten Diensten".

Unterstützende Ressourcen Erfahren Sie mehr über amdocsONE BHalten Sie sich
über die Neuigkeiten von Amdocs auf dem Laufenden, indem Sie die website des
Unternehmens besuchen Abonnieren Sie den RSS-Feed von Amdocs und folgen Sie uns
auf Twitter , Facebook , LinkedIn und YouTube

Über Amdocs

Amdocs ist ein führender Anbieter von Software und Services für
Kommunikations- und Medienunternehmen jeder Größe und beschleunigt die
dynamische und kontinuierliche digitale Transformation der Branche. Mit einem
reichthaltigen Sortiment von innovativen Lösungen, langfristigen
Geschäftsbeziehungen mit 350 Kommunikations- und Medienanbietern sowie
Technologie- und Vertriebsverbindungen mit mehr als 600 Content-Erstellern
liefert Amdocs Geschäftsverbesserungen für besseres Wachstum. Amdocs und seine
25.000 Mitarbeiter bedienen Kunden in mehr als 85 Ländern. Amdocs ist an der
Börse NASDAQ Global Select Market gelistet und verzeichnete im
Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 4,0 Mrd. USD. Weitere Informationen finden
Sie unter Amdocs unter www.amdocs.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Informationen, die zukunftsgerichtete Aussagen
darstellen, die unter den Safe-Harbour-Bestimmungen des Private Securities
Litigation Reform Act of 1995 getroffen werden, einschließlich Aussagen zum
Wachstum von Amdocs und den Geschäftsergebnissen in zukünftigen Quartalen. Auch
wenn wir davon ausgehen, dass die Erwartungen, die in solchen
zukunftsgerichteten Aussagen reflektiert werden, auf vernünftigen Annahmen
basieren, können wir keine Versicherung geben, dass unsere Erwartungen
eintreffen werden oder Abweichungen unwesentlich sein werden. Solche Aussagen
beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass zukünftige
Ergebnisse maßgeblich von den erwarteten Ereignissen abweichen. Diese Risiken
beinhalten unter anderem die Effekte von allgemeinen wirtschaftlichen
Bedingungen, die Fähigkeit von Amdocs, in den Geschäftsmärkten, die das
Unternehmen bedient, zu wachsen, die Fähigkeit von Amdocs, erworbene
Unternehmen erfolgreich zu integrieren, nachteilige Effekte von
Marktwettbewerb, schnelle technologische Verlagerungen, die die Produkte und
Services des Unternehmens hinfällig machen, der potenzielle Verlust eines
Großkunden, unsere Fähigkeit, langfristige Beziehungen zu unseren Kunden
aufzubauen, und Risiken im Zusammenhang mit dem Führen von Geschäften in
internationalen Märkten. Amdocs kann sich dafür entscheiden, diese
zukunftsgerichteten Aussagen irgendwann in der Zukunft zu aktualisieren; das
Unternehmen lehnt jedoch jede Verpflichtung dazu ausdrücklich ab. Diese und
andere Risiken werden in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and
Exchange Commission ausführlich erläutert, darunter in unserem am
10. Dezember 2018 eingereichten Jahresbericht in Form 20-F für das
Geschäftsjahr zum 30. September 2018 und unserem am 19. Februar und
28. Mai 2019 eingereichten vierteljährlichen 6-K-Formular.

Medienkontakte:
Linda Horiuchi
Amdocs Public Relations
Tel.: +1 (646) 581-2568
E-Mail: linda.horiuchi@amdocs.com

Emily Holt
PAN-Kommunikation für Amdocss
E-Mail: Amdocs@pancomm.com
Mobiltelefon: +1 617 502 4300

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de