Drucken


03.08.2018 - 13:10

Handelsstreit heizt auch im Sommer ein



Im Hochsommer erhitzt der von den USA initiierte Handelsstreit die Märkte zusätzlich. Herrschte zu Wochenbeginn noch eine freundlichere Tendenz als Reaktion auf die Einigung zwischen EU und USA vor, drehte diese Entwicklung, als US-Handelspolitiker eine mögliche Verschärfung geplanter Zollmaßnahmen gegenüber China andeuteten. Die US-Regierung ist überzeugt, im Handelspoker mit China die besseren Karten zu haben. Den Worten werden wohl Taten folgen, sofern China nicht bei den wichtigen Themen der geistigen Eigentumsrechte und der Wettbewerbsverzerrungen durch staatlich subventionierte Unternehmen Angebote macht. Eine Erhöhung der Zollmauern ist für Unternehmen weltweit ein Problem, wie jüngste Umfragen ergaben. Ein Umbau der weltweiten Produktionsstrukturen zur Umgehung neuer Handelshemmnisse wäre teuer und würde auf die Unternehmensgewinne drücken.



 



Vor dem Hintergrund der Handelsstreitigkeiten treten die wirtschaftlichen Daten in den Hintergrund. In der abgelaufenen Woche wurde die kräftige Konjunktur in den USA bestätigt. Deshalb richtet sich das Augenmerk nun immer mehr auf steigende Inflationszahlen, die den Notenbanken auf Dauer nicht gleichgültig sein können. In der kommenden Woche ist der ökonomische Kalender dünn besetzt. Zahlen zur Industrieproduktion geben einen Eindruck, ob sich auch die deutsche Konjunktur weiter von ihrer Formschwäche zu Jahresanfang erholt. Damit hängen die Börsen wohl kurzfristig auch weiterhin an den Fäden der Handelspolitik.



 





Mitteilung übermittelt von Deka Bank, für deren Inhalt Deka Bank allein verantwortlich ist

Vermögensnews

Zeit Meldung
09:08 Mit Fonds das Studium der Kinder finanzieren
07.11. Mit Aktien gegen die Inflation
03.11. Zeit ist der beste Renditebringer
03.11. Fonds: Vermögensaufbau für jeden Geldbeutel
03.11. Kredite tilgen und trotzdem sparen
03.11. Mehr Aktien fürs Alter
03.11. Robo-Berater: Anleger brauchen Vorkenntnisse
03.11. Vorsorgen mit Aktien – ist das auch sicher?
03.11. Mischfonds: Geldanlage mit Airbag
03.11. Wie Eltern für Kinder sparen können


DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
12.11. Zögerliche Erholung
05.11. Erholung an den Aktienmärkten
26.10. Konjunktursorgen lasten auf den Aktienmärkten
19.10. Märkte mit italienischen Kopfschmerzen
15.10. Korrekturwelle aus Amerika
05.10. Politik treibt Märkte vor sich her
01.10. Zinsen steigen – zumindest in den USA
24.09. Feierlaune an den Börsen?
17.09. Durchatmen in bewegten Zeiten
10.09. Darf’s ein bisschen weniger sein?
Werbung
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de