Drucken


24.07.2018 - 07:00

Idorsia gibt Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2018 bekannt

Idorsia Pharmaceuticals Ltd. /
Idorsia gibt Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2018 bekannt
. Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Source: Globenewswire

Allschwil, Schweiz -  24. Juli 2018
Idorsia Ltd (SIX: IDIA) gab heute seine Finanzergebnisse für das erste Halbjahr 2018 bekannt.

Dr. Jean-Paul Clozel, Chief Executive Officer, kommentierte:
"Im ersten Halbjahr 2018 haben wir beachtliche Fortschritte erzielt: für drei unserer vier Phase-3-Programme ist die Patientenrekrutierung angelaufen und mit der Rekrutierung von Patienten für das vierte Programm soll plangemäss im weiteren Jahresverlauf begonnen werden. Zudem haben wir die Finanzierung unserer Entwicklungspipeline und damit die zeitgerechte Umsetzung unserer strategischen Prioritäten sichergestellt. Wir können uns glücklich schätzen, über zahlreiche vielversprechende Wirkstoffe zu verfügen, die zu einem modifizierten Therapieansatz in den jeweiligen Zielindikationen führen könnten."

Wichtige Kennzahlen
      ·           US GAAP-Betriebsergebnis im ersten Halbjahr 2018: Verlust von CHF 155 Millionen
      ·           Non-GAAP*-Betriebsergebnis im ersten Halbjahr 2018: Verlust von CHF 139 Millionen
      ·           US GAAP-Betriebsaufwand im ersten Halbjahr 2018: CHF 168 Millionen
      ·           Non-GAAP-Betriebsaufwand im ersten Halbjahr 2018: CHF 153 Millionen
      ·           Unveränderter Ausblick für 2018: Non-GAAP-Betriebsaufwand bei etwa CHF 390 Millionen

Am Ende des ersten Halbjahres 2018 belief sich die Liquidität von Idorsia (einschliesslich Barmitteln, barmittelähnlichen Beständen sowie kurz- und langfristigen Bankeinlagen) auf CHF 949 Millionen.

    Erstes Halbjahr 2018 Zweites Quartal 2018
(in CHF Millionen, ausser Gewinn/Verlust pro Aktie)   US GAAP Non-GAAP US GAAP Non-GAAP
Einnahmen   13 13 7 7
Betriebsaufwand   (168) (153) (87) (79)
Betriebsgewinn (Verlust)   (155) (139) (81) (73)
Nettogewinn (Verlust)   (159) (139) (80) (71)
Gewinn/Verlust pro Aktie   (1,34) (1,17) (0,68) (0,59)
Anzahl Aktien (gewichteter Mittelwert)   119,1 119,1 119,1 119,1
Verwässerter Gewinn/Verlust pro Aktie   (1,34) (1,17) (0,68) (0,59)
Verwässerte Anzahl Aktien (gewichteter Mittelwert)   119,1 119,1 119,1 119,1

* Idorsia berechnet, berichtet und prognostiziert Geschäftsergebnisse auf der Grundlage der Non-GAAP-operativen Performance. Idorsia ist der Meinung, dass diese non-GAAP-Messwerte die zugrundeliegende Geschäftsleistung genauer abbilden und deshalb nützliche ergänzende Informationen für Investoren bereitstellen. Diese Non-GAAP-Messwerte werden ergänzend und nicht als Ersatz für die nach US-GAAP erstellten Finanzzahlen ausgewiesen.

Finanzergebnisse
Für das erste Halbjahr 2018 belief sich der US GAAP-Betriebsverlust auf CHF 155 Millionen und der non-GAAP-Betriebsverlust auf CHF 139 Millionen. Der US GAAP-Betriebsverlust ist auf Einnahmen in Höhe von CHF 13 Millionen, non-GAAP F&E-Aufwendungen in Höhe von CHF 127 Millionen, non-GAAP allgemeine Verwaltungskosten in Höhe von CHF 25 Millionen, Abschreibungen im Wert von CHF 9 Millionen sowie aktienbasierte Vergütungen von CHF 7 Millionen zurückzuführen.

Der Nettoverlust gemäss US GAAP belief sich auf CHF 159 Millionen, was sich in einem Nettoverlust von CHF 1.34 pro Aktie niederschlug.

André C. Muller, Chief Financial Officer, kommentierte:
"Dank der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit J&J waren wir seit der Abspaltung von Actelion vom ersten Tag an voll operativ. Dadurch konnten wir unsere Pipeline rasch voranbringen, ohne unser laufendes Programm unterbrechen zu müssen. Nach etwas mehr als einem Jahr sind wir nun in der Lage, aufbauend auf unserer eigenen Infrastruktur und unseren eigenen Systemen unsere Geschäftstätigkeit unabhängig von Actelion zu führen. Dies ist eine bemerkenswerte Leistung aller involvierten Idorsia Teams, insbesondere wenn man bedenkt, dass wir in einem hoch regulierten Umfeld arbeiten."

André C. Muller schloss:
"Wir halten an unserer Prognose für 2018 fest und gehen davon aus, dass der non-GAAP-Betriebsaufwand bei 390 Millionen Schweizer Franken liegen wird, sofern keine unvorhersehbaren Ereignisse eintreten und keine potenziellen Meilensteinzahlungen anfallen. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit diesem Investitionsvolumen und der im Juli neu geschaffenen Liquidität von 505 Millionen Schweizer Franken die Wirkstoffe in unserer fortgeschrittenen Pipeline zur Marktreife entwickeln und damit das wahre Potenzial unserer Vermögenswerte einschätzen und entsprechende strategische Entscheidungen zu deren Kommerzialisierung treffen können."

Ausgabe neuer Namenaktien
Im Juli 2018 platzierte Idorsia 11.912.000 neue Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0,05 zu CHF 25,62 je neuer Aktie und erzielte dabei einen Bruttoerlös von CHF 305 Millionen. Die platzierten Aktien, welche circa 10% des aktuell ausgegebenen Aktienkapitals von Idorsia entsprechen, stammen aus dem bestehenden genehmigten Kapital von Idorsia und sind den bestehenden Aktien (pari passu) gleichgestellt. Die Kotierung und die Zulassung zum Handel der platzierten Aktien gemäss dem International Reporting Standard der SIX Swiss Exchange erfolgte am 13. Juli 2018 (dem "Ersten Handelstag").

Ausgabe von erstrangigen und ungesicherten Wandelanleihen
Im Juli 2018 platzierte Idorsia vorrangige ungesicherte Wandelanleihen zu einem Betrag von CHF 200 Millionen (die "Wandelanleihen") mit Fälligkeit 2024. Die Wandelanleihen haben eine Laufzeit von 6 Jahren und sind am oder nach dem 27. August 2018 wandelbar in 5,9 Millionen Namenaktien von Idorsia, welche aus dem bestehenden kotierten bedingten Aktienkapital stammen. Die Wandelanleihen haben einen Coupon von 0,75%, welcher der schweizerischen Verrechnungssteuer unterliegt, sowie einen Wandelpreis von CHF 33,95, entsprechend einer Wandelprämie von 32,5% über dem Angebotspreis der platzierten Aktien. Anleihegläubiger, welche ihr Wandelrecht ausüben, erhalten Aktien von Idorsia mit einem Nennwert von CHF 0,05 je Aktie. Idorsia hat gemäss der Anleihebedingungen das Recht, die Wandelanleihe ab dem 7. August 2022 zum Rückzahlungspreis zuzüglich aufgelaufener Zinsen jederzeit zu kündigen (i), sofern der Preis der Aktien von Idorsia mindestens 150% des dann geltenden Wandlungspreises über einen bestimmten Zeitraum hinweg beträgt, oder (ii) falls weniger als 15% der Wandelanleihe ausstehend sind. Die Wandelanleihen werden, sofern sie nicht vorher gewandelt oder zurückgekauft oder gekündigt werden, zu 100% ihres Nennbetrags zurückgekauft.

Finanzmittelbestand und Verschuldung

(in CHF Millionen)   30. Juni 2018 31. März 2018
Finanzmittelbestand      
Barmittel und barmittelähnliche Bestände   615 549
Kurzfristige Bankeinlagen   85 217
Langfristige Bankeinlagen   250 250
Finanzmittelbestand gesamt   949 1,016
       
Verschuldung      
Wandelanleihe   368 367
Andere finanzielle Schulden   - -
Gesamtverschuldung   368 367

*Rundungsdifferenzen sind möglich

Klinische Entwicklungspipeline
Idorsia verfügt über eine diversifizierte, ausgewogene Pipeline mit klinischen Entwicklungskandidaten in verschiedenen therapeutischen Gebieten wie neurologischen, kardiovaskulären und immunologischen Erkrankungen sowie einigen seltenen Krankheiten. Im ersten Halbjahr 2018 begann Idorsia mit der Patientenrekrutierung für drei ihrer klinischen Phase-3-Programme. Die vierte Phase-3-Studie soll in der zweiten Hälfte 2018 aufgenommen werden. Einzelheiten zum Phase-3-Programm finden sich in verschiedenen Webcasts für Investoren, die auf der Homepage des Unternehmens veröffentlicht wurden.
  

Wirkstoff   Wirkmechanismus   Zielindikation Stand
Aprocitentan*   Dualer Endothelin-Rezeptor-Antagonist   Therapieresistente Hypertonie Phase 3
Clazosentan**   Endothelin-Rezeptor-Antagonist   Gefässspasmen in Verbindung mit aneurysmatischen Subarachnoidalblutungen (aSAH) In Vorbereitung für Phase 3
Lucerastat   Glucosylceramid-Synthase-Inhibitor   Morbus Fabry Phase 3
Nemorexant   Dualer Orexin-Rezeptor- Antagonist   Insomnie Phase 3
Cenerimod   S1P1-Rezeptor-Modulator   Systemischer Lupus Erythematodes Phase 2
Vamorolone***   Dissoziatives Steroid   Muskeldystrophie Duchenne Phase 2
ACT-246475   P2Y12-Rezeptor-Antagonist   Akutes Koronarsyndrom (ACS) Phase 2
ACT-774312   CRTH2-Rezeptor-Antagonist   Nasenpolypen In Vorbereitung für Phase 2
ACT-519276   GBA2/GCS-Inhibitor   Seltene Erkrankungen des zentralen Nervensystems Phase 1
ACT-539313   Selektiver Orexin-1-Rezeptor Antagonist   Angststörungen Phase 1
ACT-709478   Typ-T-Kalzium-Kanalblocker   Epilepsie Phase 1

* Kooperation mit Janssen Biotech zur gemeinsamen Entwicklung und exkl. weltweiten Vermarktung von Aprocitentan
** In Japan werden derzeit Zulassungsstudien durchgeführt, deren Ergebnisse im 2. Halbjahr 2018 erwartet werden
*** Idorsia hat die exklusive Option, Vamorolone von ReveraGen weltweit zu vermarkten.

Results Day Center
Unser Service für Investoren: Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, stellen wir im "Results Day Center" auf unserer Unternehmenswebseite unter www.idorsia.com/results-day-center alle relevanten Dokumente zur Verfügung.

Vorschau auf Finanzinformationen
      ·           Bekanntgabe der Finanzergebnisse für die ersten neun Monate 2018 am 23. Oktober 2018
      ·           Bekanntgabe der Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 am 7. Februar 2019
      ·           Bekanntgabe der Finanzergebnisse für das erste Quartal 2019 am 18. April 2019


  

Anmerkungen für Herausgeber

  
Über Idorsia
Idorsia Ltd hat anspruchsvolle Ziele - wir haben mehr Ideen, sehen mehr Möglichkeiten und möchten mehr Patienten helfen. Um diesen Zielen gerecht zu werden, möchten wir Idorsia zu einem führenden biopharmazeutischen Unternehmen in Europa mit einem leistungsfähigen wissenschaftlichen Kern aufbauen.

Am Hauptsitz des Unternehmens in der Schweiz - einem Biotech-Knotenpunkt in Europa - hat sich Idorsia auf die Entdeckung und Entwicklung von niedermolekularen Wirkstoffen zur Erschliessung neuer Behandlungsmöglichkeiten spezialisiert. Mit einem umfassenden Portfolio innovativer Arzneimittel in der Pipeline, einem erfahrenen Team, einem voll funktionalen Forschungszentrum und einer soliden Bilanzstruktur verfügt Idorsia über ideale Voraussetzungen, um F&E-Aktivitäten in Geschäftserfolge umzusetzen.

Idorsia ist seit Juni 2017 an der SIX Swiss Exchange (Symbol: IDIA) kotiert und arbeitet mit über 700 hoch qualifizierten Fachkräften an der Umsetzung ihrer ehrgeizigen Ziele.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Andrew C. Weiss
Senior Vice President, Head of Investor Relations & Corporate Communications
Idorsia Pharmaceuticals Ltd, Hegenheimermattweg 91, CH-4123 Allschwil
+41 (0) 58 844 10 10
www.idorsia.com

Die oben aufgeführten Informationen enthalten gewisse zukunftsgerichtete Aussagen betreffend des Geschäfts der Gesellschaft, die durch Benutzung von Begriffen wie "schätzt", "glaubt", "erwartet", "werden", "sollte", "würde", "suchen", "pendent", "geht davon aus" oder ähnlichen Ausdrücken sowie durch Diskussion von Strategie, Plänen oder Absichten identifiziert werden können. Derartige Aussagen beinhalten Beschriebe der Forschungs- und Entwicklungsprogramme der Gesellschaft und den damit in Zusammenhang stehenden Aufwänden, Beschriebe von neuen Produkten, welche voraussichtlich durch die Gesellschaft zum Markt gebracht werden und die Nachfrage für solche bereits existierenden oder erst in Aussicht stehenden Produkte. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen reflektieren die gegenwärtigen Ansichten der Gesellschaft bezüglich dieser zukünftigen Ereignisse und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Viele Faktoren können die effektive Performance, Resultate oder Leistungen beeinflussen, sodass sie erheblich von derartigen ausdrücklichen oder implizit erwähnten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken eintreten oder Annahmen sich als nicht korrekt herausstellen, können die effektiven Resultate der Gesellschaft erheblich von den erwarteten abweichen. 




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Idorsia Pharmaceuticals Ltd. via Globenewswire

--- Ende der Mitteilung ---

Idorsia Pharmaceuticals Ltd.
Hegenheimermattweg 91 Allschwil Schweiz

ISIN: CH0363463438;


sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de