Drucken


20.07.2018 - 13:00

CrownBio unterstützt Exzellenz in der translationalen Forschung mit Gewährung einer Finanzhilfe für die Entwicklung innovativer PDX-Modelle in der Immunonkologie

"Neuartige iPS-PDX-Modelle des Krebsforschungscentrums von Lyon ebnen den Weg für neue auf Immunzellen ausgerichtete Strategien" 

SAN DIEGO, USA, 20. Juli 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Crown Bioscience, ein globaler Serviceanbieter im Bereich der Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln, der translationale Plattformen zur Weiterentwicklung der Forschung in den Bereichen Onkologie sowie entzündlicher, kardiovaskulärer und Stoffwechselerkrankungen anbietet, freut sich, die Vergabe seines PDX-Förderprogramms (Patient Derived Xenograft, vom Patienten stammendes Xenotransplantat) an die Ärzte Fabrice Lavial, Christophe Caux und Bertrand Dubois des Krebsforschungscentrums von Lyon (CRCL) bekanntgeben zu können.

Das Förderprogramm wurde ins Leben gerufen, um Forscher im Bereich Onkologie zu unterstützen, die mithilfe der PDX-Technologie wissenschaftliche Fortschritte in der Krebsforschung erzielen möchten. Nach eingehender Prüfung hat sich der wissenschaftliche Lenkungsausschuss von CrownBio für Dr. Lavial und seine Kollegen am CRCL entschieden, da ihr Projekt das Potenzial hat, Durchbrüche bei präklinischen Onkologie-Strategien zu erreichen. Ihre Forschung vereint die PDX- und iPS-Zell-Technologie für die Entwicklung patientenspezifischer, humanisierter Modelle. Diese einzigartigen Modelle ermöglichen es Wissenschaftlern, die Wirksamkeit neuartiger immunonkologischer Therapeutika zu untersuchen, neue Informationen über die Rolle des Immunsystems bei Krebs aufzudecken und Resistenzmechanismen gegen aktuelle Immuntherapien zu identifizieren. 

"CrownBio startete das PDX-Förderprogramm mit dem Ziel, das Tempo bei der präklinischen Innovation zu beschleunigen, um klinische Vorhersagen mit fundierter Wissenschaft zu verbessern", kommentierte Dr. Henry Li, SVP Global Scientific Research and Innovation. Die iPs-PDX-Modelle des CRCL verkörpern dieses Ziel, da sie Forschern mithilfe neuartiger Modelle die Entwicklung neuer Strategien ermöglichen, die Immunzellen zur Behandlung von Krebs nutzen." 

"Wir glauben, dass die bahnbrechenden Forschungsmodelle, die am CRCL entwickelt werden, Forschern tiefere Einblicke in die Rolle des Immunsystems bei der Entstehung und Progression von Krebs geben werden", sagte Michael Prosser, VP Corporate Development and Strategy. "Diese Kenntnisse helfen Forschern, gezieltere Entscheidungen in der Arzneimittelentwicklung zu treffen und wirksame Immuntherapeutika zu entwickeln. Daher sind wir stolz und begeistert darüber, das Konzept von CRCL zu verwirklichen." 

Über Crown Bioscience

Crown Bioscience ist ein globaler Lösungsanbieter im Bereich der Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln, der translationale Plattformen zur Weiterentwicklung der Forschung in den Bereichen Onkologie, entzündliche, kardiovaskuläre und Stoffwechselerkrankungen anbietet. Mit einem umfassenden Portfolio relevanter Modelle und prädiktiver Tools unterstützt Crown Bioscience seine Kunden bei der Entwicklung erfolgreicher klinischer Kandidaten.

Medien-Anfragen:

Jody Barbeau
Crown Bioscience Inc. 
marketing@crownbio.com




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Crown Bioscience Inc. via Globenewswire

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de