Drucken


04.12.2017 - 07:00

Gemalto bietet Kunden der Google Cloud Platform flexible Optionen zur Verschlüsselungs- und Schlüsselverwaltung

Mithilfe Gemaltos SafeNet-Datenverschlüsselungslösungen können Google-Kunden ihre sensiblen Daten in der Cloud mit eigenen Kryptokeys sichern

Amsterdam, 4. Dezember 2017 - Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, gibt heute bekannt, dass es Kunden der Google Cloud Platform die Möglichkeit bietet, eigene Schlüssel auf der Google Cloud Platform zu verwalten. Das SafeNet Luna Hardware Security Modul (HSM) und SafeNet KeySecure von Gemalto unterstützen jetzt beide die Customer-Supplied Encryption Key (CSEK) Funktion der Google Cloud. Damit behalten die Nutzer die Kontrolle über eigene kryptografische Schlüssel zum Schutz von Daten und Workloads im Google Cloud Storage.

Einer kürzlich durchgeführten Studie von 451 Research zufolge arbeitet zurzeit ein Drittel der Unternehmen mit vier oder mehr Cloud-Anbietern zusammen. Da Organisationen ab sofort alle Datenverschlüsselungs- und Schlüsselverwaltungsvorgänge über alle Cloud-Serviceanbieter hinweg steuern können, haben sie die volle Kontrolle über ihre verschlüsselten Daten. Sie können ihre sensibelsten Informationen daher selbst schützen und Compliance-Anforderungen erfüllen.

"Viele Cloud-Serviceanbieter bieten eine flexible Schlüsselverwaltung in verschiedenen Varianten an, zum Beispiel Bring-your-own-Key (BYOK) und Hold-your-own-Key (HYOK). Dies ist ein großer Schritt, Unternehmen dabei zu helfen, die wachsende Anzahl von Cloud-basierten Anwendungen und Services zu nutzen und gleichzeitig die volle Kontrolle über ihre Verschlüsselungskeys über alle Cloud-Anbieter hinweg zu behalten", erklärt Todd Moore, Senior Vice President für Verschlüsselungsprodukte bei Gemalto.

Durch die Integration der CSEK-Funktionalität von Google können alle Unternehmen SafeNet Luna HSM vor Ort nutzen, um Schlüssel zur Sicherung sensibler Daten auf der Google Cloud Platform zu generieren, zu verwalten und die volle Kontrolle über sie zu behalten - selbst in stark reglementierten Branchen. Firmen können zudem entscheiden, welches Maß an Schlüsseleigentum und -kontrolle bei der Migration von Vorgängen, Workloads und Daten zur Google Cloud Platform erforderlich ist. Gemaltos SafeNet-Datenverschlüsselungslösungen vereinfachen die Arbeit mit mehreren Clouds, indem sie die Verschlüsselung und Key- Management zentralisieren. Dies bietet Unternehmenskunden folgende Vorteile:

  • Transparenz und Kontrolle, um Sicherheitspolicies konsequent und effektiv durchzusetzen
  • Vereinfachte Überwachung und Audits der Schlüsselverwaltungsvorgänge, um die Einhaltung interner Richtlinien, Industriestandards wie PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) oder HIPAA und staatlicher Mandate wie die Datenschutz-Grundverordnung in Europa zu demonstrieren
  • Reduzierung des Arbeitsaufwands der IT-Abteilung bei der Verwaltung mehrerer Sicherheitsservices auf den einzelnen Cloud-Plattformen

Produktinformationen:

Zusätzliche Ressourcen:

Über Gemalto

Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit mit einem Umsatz von 3,1 Milliarden Euro im Jahr 2016 und Kunden in über 180 Ländern. In einer zunehmend vernetzten Welt schaffen wir Vertrauen.

Von sicherer Software bis hin zu Biometrik und Verschlüsselung - mit unseren Technologien und Services können Unternehmen und Behörden Identitäten authentifizieren und Daten schützen, um Sicherheit zu gewährleisten und Dienste in persönlichen Geräten, vernetzten Objekten und der Cloud zu ermöglichen.

Gemalto bietet Lösungen am Puls des modernen Lebens, von Zahlungssystem bis zur Unternehmenssicherheit und dem Internet der Dinge. Wir authentifizieren Personen, Transaktionen und Objekte, verschlüsseln Daten und bieten neue Möglichkeiten für Software. Wir ermöglichen unseren Kunden, sichere digitale Dienste für Milliarden Menschen und Dinge zu liefern.

Unsere mehr als 15.000 Mitarbeiter arbeiten in 112 Niederlassungen, 43 Personalisierungs- und Rechenzentren sowie 30 Forschungs- und Softwareentwicklungszentren in 48 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gemalto.com oder folgen Sie uns auf Twitter unter @gemalto.

Medienansprechpartner:

Tauri Cox
Nordamerika
+1 512 257 3916
tauri.cox@gemalto.com
Sophie Dombres
Europa, Naher Osten, Afrika
+33 4 42 55 36 57 38
sophie.dombres@gemalto.com
Jaslin Huang
Asien/Pazifik
+65 6317 3005
jaslin.huang@gemalto.com

Enriqueta Sedano
Lateinamerika
+52 5521221422
enriqueta.sedano@gemalto.com
   



This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Gemalto via Globenewswire

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de