Drucken


30.11.2017 - 20:48

VistaJet erzielt höchsten, jemals im dritten Quartal erreichten Umsatz

Rekordergebnisse, da das Unternehmen weiterhin Marktanteile in allen Märkten gewinnt

  • Flüge im Rahmen des Mitgliedsprogramms gegenüber dem Vorjahr um 38 % gestiegen
  • Rekordzahl an Flugstunden im Rahmen des Mitgliedsprogramms, um 32 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen
  • 25 % Wachstum des Mitgliedsprogramms auf dem nordamerikanischen Markt
  • EBITDA um 24 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen

LONDON (Großbritannien), 30. November 2017 (GLOBE NEWSWIRE) -- VistaJet, das erste und einzige weltweite Geschäftsluftfahrtunternehmen, freut sich, in seinem Handelsupdate für das dritte Quartal Rekordergebnisse bekanntgeben zu dürfen. Diese sind auf die anhaltende Nachfrage nach dem Flaggschiff des Unternehmens, dem Mitgliedsprogramm, zurückzuführen, das einen Umsatzanstieg von 38 % verzeichnete. Das Programmsegment erzielte gegenüber dem dritten Quartal 2016 einen Rekordanstieg von 32 % bei neuen Flugstunden.

Ein Foto zu dieser Ankündigung ist verfügbar unter http://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/4fdcbdf1-108d-4c15-bc20-88d80cfbf9e1

Ein wichtiger Treiber für das Wachstum von VistaJets Mitgliedsprogramm kam aus seinem nordamerikanischen Markt: Allein im dritten Quartal gab es mit Bezug auf die Anzahl der Kunden aus den USA einen Anstieg von 25 %. Außerdem verzeichnete VistaJet mit 22 % den stärksten Zuwachs an Flugstunden in Nordamerika, was ein weiteres Quartal mit einem zweistelligen Wachstum gegenüber dem Vorjahr darstellt.

Im selben Zeitraum erzielte VistaJet dank seiner einzigartigen globalen Infrastruktur und den Investitionen in seine unternehmenseigene Technologie mit Bezug auf das EBITDA ein Plus von 24 %.

Das heutige Update veranschaulicht erneut den weltweiten Trend von Einzelpersonen und Unternehmen, keine eigenen Flugzeuge mehr zu besitzen - in dem Bestreben, Kosten und Anlagerisiken zu senken - dabei aber nicht auf den Komfort, die Bequemlichkeit und die Vorteile der Geschäftsluftfahrt zu verzichten. Unterstützt wurde dieser Trend von der vor kurzem erfolgten Investition in Höhe von 150 Millionen US-Dollar von Rhône Capital, die im August bekannt gegeben wurde, sod ass sich das Eigenkapital von VistaJet nun auf über 2,5 Milliarden US-Dollar beläuft. Das Unternehmen ist gut aufgestellt, um noch weitere Teil- und Alleineigner von Flugzeugen im US-Markt anzulocken, indem es eine weltweite Abdeckung, gleichbleibende unüberbietbare Qualität und maximale Effizienz anbietet.

"Die heutigen Rekordergebnisse sind ein weiterer Meilenstein in VistaJets Geschichte und belegen die globale Nachfrage nach unserem einzigartigen Modell und unsere Fähigkeit, die Branche der Geschäftsluftfahrt aufzurütteln. Es ist deutlich, dass in der heutigen "On-Demand"-Wirtschaft Einzelpersonen die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit des VistaJet-Programms wünschen", sagte Thomas Flohr, Gründer und Vorsitzender von VistaJet. "Ich bin zudem extrem erfreut über das anhaltende Wachstum, das wir in den USA verzeichnen, dem größten Geschäftsmarkt der Welt. Der Fortschritt ist dem positiven Feedback von Kunden zu verdanken, die nicht müde werden, VistaJet aufgrund seines zu allen Zeiten und auf allen Flugstrecken unübertroffenen und gleichbleibenden Serviceniveaus weiterzuempfehlen. Wir freuen uns, die Führungsposition von VistaJet in der Branche dank des Vertrauens und der Unterstützung unserer Kunden weiter ausbauen zu können."

Über VistaJet
VistaJet ist das erste und einzige weltweite Geschäftsluftfahrtunternehmen . Mit seiner Flotte von silber-roten Businessjets fliegt VistaJet für Unternehmen, staatliche Behörden und Privatkunden in 187 Länder. Das von Thomas Flohr 2004 gegründete Unternehmen leistete mit einem innovativen Geschäftsmodell Pionierarbeit, bei dem Kunden nur für die Stunden zahlen, die sie fliegen, ohne die Verantwortung und die Vermögensrisiken tragen zu müssen, die sich aus einer Flugzeugeignerschaft ergeben. Mit dem "Signature Program"-Dienst bietet VistaJet seinen Kunden ein maßgeschneidertes Flugstundenabonnement für die weltweite Flotte des Unternehmens aus Mittel- und Langstreckenjets an, mit denen sie jederzeit überall hinfliegen können.

Weitere Informationen und Neuigkeiten zu VistaJet stehen unter vistajet.com zur Verfügung.

Informationen

Jennifer Tyler
VistaJet International
T: +44 (0) 203 617 3077
M: +44 (0) 7834 335505
jennifer.tyler@vistajet.com

James Leviton
Finsbury
T: +44 207 251 3851
VistaJet@finsbury.com




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: VistaJet Ltd via Globenewswire

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de