Drucken


20.11.2017 - 09:41

Gegenbewegung an der Börse



Heiß umkämpft war in der zurückliegenden Börsenwoche die 13.000-Punkte-Marke des Dax. Die fällige technische Gegenbewegung zum starken Indexanstieg im Oktober war von vielen Marktteilnehmern erwartet worden. Obwohl die Konjunkturbeobachter ihre Einschätzungen für die europäische Wirtschaftsentwicklung für 2017 schon mehrfach anheben konnten, wurden sie durch die jüngsten Zahlen zum deutschen Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal nochmals positiv überrascht. Das Konjunkturbild zeichnet weiterhin ein solides Fundament für die Aktienmärkte ab. Vor diesem Hintergrund reagieren die Marktteilnehmer auch nicht auf Nachrichten aus dem Sondierungsprozess für eine neue Bundesregierung - solange diese am Ende zum Erfolg führen.



Einen weiteren Einblick in die Stimmungslage bei den deutschen Unternehmen erhalten die Finanzmärkte in der kommenden Woche, wenn mit dem ifo-Geschäftsklimaindex und dem Stimmungsindex der Einkaufsmanager die beiden wichtigsten monatlichen Umfragedaten zur Wirtschaftslage veröffentlicht werden. Aber auch das Protokoll der Sitzung des EZB-Rates aus dem Oktober dürfte Interesse wecken. Während in den USA die Zeichen auf weitere Erhöhungen des Leitzinses im kommenden Jahr stehen, dürfte die Europäische Zentralbank weiterhin noch weit davon entfernt sein.





Mitteilung übermittelt von Deka Bank, für deren Inhalt Deka Bank allein verantwortlich ist

Vermögensnews

Zeit Meldung
15.08. Fondssparpläne: Kleinvieh macht auch Mist
09.08. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Portfo
08.08. Vermögensaufbau mit dem Geld vom Chef
01.08. Robo-Berater: Anleger brauchen Vorkenntnisse
30.07. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Portfo
25.07. So schützen Sie Ihre Ersparnisse vor Inflation
23.07. FondsSuperMarkt: Fondsmanager-Interview mit Klaus
18.07. Kredite tilgen und trotzdem sparen
11.07. Wie Eltern für Kinder sparen können
04.07. Anlegen mit gutem Gewissen


DEKA Wochenausblick

Zeit Meldung
13.08. Aktienkurse trotz solider Unternehmensgewinne im M
03.08. Handelsstreit heizt auch im Sommer ein
27.07. Keine Überhitzung an den Märkten
20.07. Freihändler zeigen Flagge
16.07. Politischer Circus Maximus
09.07. Streithähne
29.06. Grenzen setzen
22.06. Abwärts
18.06. Märkte treten auf der Stelle
12.06. Märkte einmal mehr im Bann der Politik
Werbung
sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de