Drucken


wertgesicherte Fonds

Was sind wertgesicherte Fonds?

Investmentfonds, bei denen eine "bestimmte Garantie" gegeben wird. Sinn der seit Mitte der 80er Jahre bestehenden wertgesicherte Fonds war es ursprünglich, dem Anleger eine Kapital-zurück-Garantie mit der Aussicht auf eine gewisse Wertentwicklung unter Voraussetzung einer langen Kapitalbindung seitens des Anlegers zu bieten. Die von den deutschen Investment-Gesellschaften aufgelegten wertgesicherte Fonds werden überwiegend von den luxemburger Tochtergesellschaften verwaltet.

sponsored by

Mehr Marktdaten und Kurse finden Sie auf www.finanztreff.de